Flamme und Frost: Die Vergeltung

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
← Flamme und Frost: Die Zerstörung  Spielerweiterung vom 30. April 2013
(Update-Notizen)
Das Geheimnis von Südlicht  →
In geheimen Gießereien unterhalb der Zittergipfel schmiedet die Feurige Allianz teuflische neue Waffen, die die brennende Gewalt der Flammen-Legion mit der eisernen Macht der Schaufler vereinen. Waffenschmiede der Allianz testen die neuen verschmolzenen Kreationen an unschuldigen Gefangenen, um diese unbarmherzige Technologie zu perfektionieren bevor sie in ganz Tyria eingesetzt wird.

In der letzten Folge der Serie Flamme und Frost werdet ihr gemeinsam mit euren Waffengefährten, der Charr Rox und dem Norn Braham, zum vernichtenden Schlag gegen die Feurige Allianz ausholen. Bringt den Kampf in die Waffenschmieden des Feindes und bekämpft eine Bedrohung wie Tyria sie noch nie gesehen hat!

Inhalte[Bearbeiten]

Während der Beta ist das Erstellen von Arenen auf bestimmte Benutzergruppen limitiert. Das Spielen in diesen und der Zuschauermodus sind für alle verfügbar.

Lebendige Geschichte[Bearbeiten]

Bereitet euch auf einen unterirdischen Schlachtzug gegen die Feurige Allianz in unserem brandneuen Verlies für die Lebendige Geschichte vor! Stellt euch in dieser letzten Mission gemeinsam mit Rox und Braham den vereinten Streitkräften der Schaufler und der Flammen-Legion – eine Schlacht, die in einem Bosskampf gipfelt, welcher in die Geschichte von Guild Wars 2 eingehen wird!

→ Siehe auch: Versendete Briefe

30. April bis 12. Mai 2013
  • An verschiedenen Orten werden Eingänge zur Einrichtungen der Feurigen Allianz geöffnet. Dort gehaltene Gefangene werden gemeinsam mit Rox und Braham befreit und die Einrichtungen schließlich zerstört, um der Feurigen Allianz das Handwerk zu legen.
  • Nach Abschluss des Verlieses stehen Abschlusssequenzen mit Rox und Braham zur Verfügung. Nach deren Abschluss erhält man den Titel "Rächer der Vertriebenen" und ein Ticket für Pyro-Stulpenhandschuhe Icon.png Ticket für Pyro-Stulpenhandschuhe.
Hinweis Icon.png Hinweis: Seit Beginn des Epilogs am 12. Mai um 20:00 Uhr MEZ können keine Erfolge der Lebendigen Geschichte mehr absolviert und die Waffenmanufakturen nicht mehr betreten werden.
12. Mai bis 14. Mai 2013
Durch Interaktion mit dem Lagerfeuer erhält man den Effekt Siegesglühen Icon.png Siegesglühen.

Siehe auch[Bearbeiten]