Sie sind da lang!

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sie sind da lang!
Sie sind da lang!.jpg
Klassifizierung
Jahr
1325 N.E.
Chronik
Meine Geschichte
Episode
Ordens-Neophyt
Stufe
40
Entscheidung
Orden der Gerüchte
Orden
Banner Orden der Gerüchte.png Orden der Gerüchte
Vorgänger
Durch die Luke
Nachfolger
Jeden Tag einen Apfel
Innenansicht vom Unterschlupf im alten Krähennest.

Überblick[Bearbeiten]

Schmuggelt Demmi aus Löwenstein heraus.

Persönliche Geschichte Icon.png Trefft Tybalt im Unterschlupf der Ordens der Gerüchte.
Persönliche Geschichte Icon.png Setzt die Ministerialwachen außer Gefecht und geht hinunter auf die Straße.
Persönliche Geschichte Icon.png Schaltet die drei Ministerialwachen an der Brücke aus, damit Demmi und Tybalt sie überqueren können.
Persönliche Geschichte Icon.png Meidet die Ministerialwachen und führt Demmi und Tybalt und überquert die große Piazza.

Belohnung[Bearbeiten]

Alle Klassen

Standort[Bearbeiten]

Lösung[Bearbeiten]

Die Mission beginnt im östlichen Bezirk von Löwenstein vor dem Coriolis-Platz.

Nachdem Fürstin Wi den Spieler per Lyssas Schleier unsichtbar gemacht hat, muss man sich mit Tybalt und Demmi an den Ministerialwachen vorbei schmuggeln. Während man unsichtbar ist, sind die Waffen und Klassenfertigkeiten deaktiviert. Man kann die Wachen zwar noch mit der Klassenmechanik angreifen, was hier aber eher hinderlich ist. Die Wachen können per [F]-Taste in aller Ruhe K.o. geschlagen werden, um so den ersten Teil des Fluchtwegs ohne Probleme freiräumen.

Am Ende der Brücke, vor der großen Piazza, steht links ein Gebäude mit einem Balkon. Da auf der Piazza einige Ministerialwachen patrouillieren ist es am einfachsten, wenn man auf diesen Balkon springt und damit den großen Platz am linken Rand umgeht - einfach ein wenig warten bis die Wachen am rechten Rand des Platzes sind und schon ist die Flucht ein Kinderspiel. Tybalt und Demmi folgen auch über den Balkon.

Alternativ kann man auch quer über den Platz gehen, und die angreifenden Wachen ausschalten.

Dialog[Bearbeiten]

Trefft Tybalt im Unterschlupf[Bearbeiten]

Filmsequenz im Unterschlupf
Lichtbringer Tybalt Linkeprank: Da seid Ihr ja! Lust auf einen Mitternachtsspaziergang durch Straßen voller Ministerialwachen?
Lichtbringer Tybalt Linkeprank: Wir wollen zum Hauptquartier des Ordens, aber erst mal müssen wir aus der Stadt raus. Das bedeutet, wir müssen über die Brücke und den Platz zu den Docks.
<Charaktername>: Die Ministerialwache filzt Löwenstein nach Demmi. Sie sind überall.
Fürstin Wi: Ich kann mein letztes bisschen Energie nutzen, um einen Schleier der Unsichtbarkeit auf Euch zu wirken. Dasselbe habe ich getan, als Demmi Götterfels verließ.
Fürstin Wi: Ich würde ihn noch mal auf Demmi wirken, aber man kann das pro Person nur einmal am Tag tun.
Fürstin Wi: Bei Demmi ist das also erst morgen wieder möglich. Und wir dürfen keine Zeit verlieren. Ihr müsst sie sicher aus der Stadt bringen, zur Heiligen Halle der Geheimnisse.
Demmi Beetlestone: Habt Dank für alles, was Ihr getan habt, Fürstin Wi. Sollte ich je nach Kryta zurückkehren, sehe ich Euch hoffentlich wieder.
Fürstin Wi: Ich hoffe der Tag kommt bald, mein Kind. Passt auf Euch auf, denkt an Eure Pflicht gegenüber Kryta und bleibt dem Orden treu.
Fürstin Wi: Möge Lyssa über Euch wachen.
Ambiente
Fürstin Wi spricht einen Zauber.
Fürstin Wi: Mit diesem illusionären Schleier könnt Ihr Euch an die Ministerialwache anschleichen. Schlagt sie nieder, damit Tybalt und Demmi aus der Stadt fliehen können.

Setzt Ministerialwachen außer Gefecht[Bearbeiten]

Dialoge mit Verbündeten
Fürstin Wi: Der Schleier der Illusion wird nicht lange wirken, also fasst Euch kurz.
Dialog Weiter Icon.png Bin ich völlig unsichtbar?
Sie werden Euch bemerken, wenn Ihr zu auffällig seid, also lauft nicht direkt in ihr Blickfeld. Wenn eine Wache Euch bemerkt, verschwindet entweder aus dem Blickfeld oder bleibt still stehen.
Dialog Weiter Icon.png Wie soll ich die Wachen ausschalten? (→ siehe unten)
Dialog Weiter Icon.png Wie genau wirkt diese Illusion? (→ siehe unten)
Dialog Abbrechen Icon.png Danke für Eure Unterstützung.
Dialog Weiter Icon.png Wie soll ich die Wachen ausschalten?
Ein ordentlicher Schlag auf den Kopf sollte das Problem erledigen. So lange Ihr Euch hinter jemandem unbemerkt haltet, sind sie verwundbar.
Dialog Weiter Icon.png Bin ich völlig unsichtbar? (→ siehe "Bin ich völlig unsichtbar?")
Dialog Weiter Icon.png Wie genau wirkt diese Illusion? (→ siehe unten)
Dialog Abbrechen Icon.png Danke für Eure Unterstützung.
Dialog Weiter Icon.png Wie genau wirkt diese Illusion?
Die Illusion wirkt sich darauf aus, ob Ihr wahrgenommen werdet. Wenn sie sich Eurer Anwesenheit bewusst werden, fällt der Schleier.
Dialog Weiter Icon.png Was geschieht, wenn der Schleier fällt?
Wenn Ihr in Sichtweite der Schänke seid, werde ich die Illusion erneut wirken. Darüber hinaus seid Ihr auf Euch selbst gestellt.
Dialog Weiter Icon.png Bin ich völlig unsichtbar? (→ siehe "Bin ich völlig unsichtbar?")
Dialog Weiter Icon.png Wie soll ich die Wachen ausschalten? (→ siehe oben)
Dialog Abbrechen Icon.png Danke für Eure Unterstützung.
Dialog Abbrechen Icon.png Dann sollte ich mich auf den Weg machen.
Lichtbringer Tybalt Linkeprank: Ich ziehe es vor, Dingen zu vertrauen, die ich sehen, riechen und berühren kann.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich vertraue Fürstin Wi. Wir werden diese Wachen platt machen und hier verschwinden.
Demmi Beetlestone: Ihr scheint noch sichtbar zu sein. Können wir sicher sein, dass Fürstin Wis Zauber gewirkt hat.
Dialog Weiter Icon.png Ja. Die Illusion sorgt dafür, dass man nicht wahrgenommen wird, nicht wirklich unsichtbar. Die Wachen werden uns einfach keine Aufmerksamkeit schenken.
Uff. Fürstin Wi ist brilliat, oder ?
Dialog Abbrechen Icon.png Das ist sie. Gehen wir.

Schaltet Wachen an der Brücke aus[Bearbeiten]

Die Tarnung geht verloren
Demmi Beetlestone: Tja, und das war's dann wohl!
Lichtbringer Tybalt Linkeprank: Ja. Jetzt wird's schwierig. Bleibt mir dicht auf. Kann sein, dass wir rennen müssen.

Führt Demmi und Tybalt über die große Piazza[Bearbeiten]

Demmi Beetlestone: Die Wachen sind überall! Wie sollen wir da durchkommen?
Dialog Abbrechen Icon.png Bleibt dicht bei mir. Wir finden einen Weg.
Lichtbringer Tybalt Linkeprank: Schon mal das Motto der Asche-Legion gehört "Geschwind und leise"? Ich schätze, jetzt könnten wir beide von ihnen lernen.
Dialog Abbrechen Icon.png Einverstanden. Geschwind und leise also! Gehen wir.
Wenn man bemerkt wird
Ministeriums-Wächterin: Da sind sie! Nehmt sie fest! Wenn sie sich nicht ergibt, tötet sie!
Filmsequenz, wenn man den Platz verlässt
Demmi Beetlestone: Das war unglaublich. Mein Herz rast. Macht Ihr beiden so etwas tatsächlich die ganze Zeit?
Lichtbringer Tybalt Linkeprank: Den ganzen Tag und die ganze Nacht. Und dann den nächsten Tag, den übernächsten, aber nicht den über-übernächsten: Da ist Ruhetag.
<Charaktername>: Hört nicht auf den Spinner. Ich fand's auch aufregend. Ich bin aber neu hier und noch nicht so erfahren.
Lichtbringer Tybalt Linkeprank: Aber Ihr lernt rasch. Wir hätten es nie durch die Stadt geschafft ohne Euren flinken Kopf.
Lichtbringer Tybalt Linkeprank: Jetzt geht es nach Süden, zur Sturmklippen-Insel.
<Charaktername>: Sturmklippen-Insel? Warum dorthin?
Lichtbringer Tybalt Linkeprank: So kommen wir zur Heiligen Halle. Vertraut mir! Landon ist uns immer noch auf der Spur.
<Charaktername>: Ist gut, Tybalt, ich treffe Euch dort.

Meine Geschichte[Bearbeiten]

Sie sind da lang!.jpg
Vorlage Meine Geschichte.png
Es war schrecklich, doch schließlich konnten wir Demmi aus Löwenstein herausholen. Dank Fürstin Wis Illusionen konnten wir die Ministerialwache überlisten und uns in Sicherheit bringen.


NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Menschen
Orden der Gerüchte
Menschen
Charr

Gegner[Bearbeiten]

Menschen

Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Lyssas Schleier Icon.png Lyssas Schleier ist ein Effekt in dieser persönlichen Geschichte.
  • In diesr Instanz der Geschichte hat man die Gelegenheit einen Teil der Vorgängerversion von Löwenstein zu sehen.
  • Fürstin Wi behauptet das sie "Lyssas Schleier" auf Demmi nicht anwenden kann (...pro Person nur einmal am Tag), da sie ihn bereits für Ihrer Flucht aus Götterfels auf Demmi gewirkt hat. Nach Aussagen in Geheimnis stehlen war Demmi, nach ihre Flucht aus Götterfels, aber bereits schon einige Tage im Apfeleck-Weiler.