Die auf dieser Seite beschriebenen Inhalte sind nur mit der Erweiterung Path of Fire zugänglich.

Fels der Weissagung

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Fels der Weissagung
Fels der Weissagung.jpg
Klassifikation
Region
Kristallwüste
Gebiet
Elon-Flusslande
Stufe
80
1 Aufgabe 1 Sehenswürdigkeit Icon.png 1 Panorama
Nachbarn
Karte
Fels der Weissagung Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken
Verortung
Fels der Weissagung Verortung.svg
GuildWiki-Icon.png Das GuildWiki hat einen Artikel über Fels der Weissagung.

Der Fels der Weissagung ist eine Gegend im nördlichen Teil der Elon-Flusslande. Er befindet sich inmitten der Gegend Himmelsspitze.

Schauplätze[Bearbeiten]

Aufgaben
Aufgabe 80 Helft Jüngerin Dawnwynn, beim Fels der Weissagung Gebrandmarkte Vergessene zu besiegen
Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeit Icon.png Halle des Aufstiegs2744
Panoramen
Panorama Fels der Weissagung

Events[Bearbeiten]

Event Unterstützung Icon.png 80 Bezwingt den Gebrandmarkten Josso Essher in der Kammer des Aufstiegs.

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Geister
Jünger des Aufstiegs
Raubkatzen

Gegner[Bearbeiten]

Choya
Dschinns
Gebrandmarkte
Harpyien
Kleintiere
Variabel

Objekte[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]

Bergbau
Sammelknoten Erzader.png Reichhaltige Orichalcum-Ader

Dialog[Bearbeiten]

Jüngerin Dawnwynn: Da! Hast du das gesehen? Snowy, ich glaub, ich habe ihn am Eingang gesehen.
Jüngerin Dawnwynn: Jetzt mach nicht so ein Gesicht, du weißt schon, wen ich meine. Josso Essher.
Jüngerin Dawnwynn: Ich kann den Jubel jetzt schon hören: Ich werde die erste Norn sein, die den Aufstieg schafft.
Jüngerin Dawnwynn: Sie werden alle eifersüchtig sein, wenn die Skalden von unserer Legende berichten.

Jüngerin Dawnwynn: Snowy, mein armes Schätzchen, Dir muss schrecklich heiß sein mit all dem Pelz. Geh und leg dich in den Schatten.
Jüngerin Dawnwynn: Keine Angst, Snowy. Wenn wir erst aufgestiegen sind, gehen wir zurück in die Zittergipfel, wo du dich wohler fühlst.

Einmalig kurz nach Abschluss von „Bezwingt den Gebrandmarkten Josso Essher in der Kammer des Aufstiegs
Jüngerin Kaidenna: Ich höre, die Vergessenen haben Glint bei einem "großen Vermächtnis" geholfen. War das etwas, das die Alt-Drachen aufhalten sollte?
Großer Ritualpriester Zahmut: Ja. Die Zeit der Vergessenen lief allmählich ab. Sie kümmerten sich um Vlast, den Sohn von Glint, so lange sie konnten.
Jüngerin Kaidenna: Ich höre, die Vergessenen haben Glint bei einem "großen Vermächtnis" geholfen. War das etwas, das die Alt-Drachen aufhalten sollte?
Großer Ritualpriester Zahmut: Leider ließ auch er sie am Ende zurück.
Großer Ritualpriester Zahmut: Also verließen die Vergessenen diesen Ort. Sie bauten eine Stadt, tief in der südlichen Wüste, die inzwischen schon lange verwaist ist.
Großer Ritualpriester Zahmut: Dort schufen sie die Erhabenen, um ihr Werk für das Vermächtnis zu vollenden, weit weg von Kralkatorriks Verwüstungen.
Während Kaidenna den Ort erkundet
Jüngerin Kaidenna: Die Geschichte des Fels der Weissagung ist unglaublich spannend. Er ist ein Symbol der Hoffnung, der Wiedergeburt und des historischen Zeitalters der Helden.
Jüngerin Kaidenna: Ich freue mich, dass ich das alles mit Lucius teilen kann!
Jüngerin Kaidenna: Oh meine Güte. Wir wandern über denselben Boden, den die alten Helden beschritten. Ist das aufregend!
Jüngerin Kaidenna: Ich bin überwältigt. Ich fühle mich, als könnte ich die Hand ausstrecken und mein Schicksal greifen.
Jüngerin Kaidenna: Was für prächtige Relikte! Wirklich fantastisch!
Jüngerin Kaidenna: Wie tief die Vergessenen gefallen sind.