Torknotenpunkt-Platz

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Torknotenpunkt-Platz
Torknotenpunkt-Platz.jpg
Klassifikation
Region
Kryta
Gebiet
Löwenstein
Gegend
Östlicher Bezirk
Der frühere Standort der Portale

Torknotenpunkt-Platz wird auch der Ort genannt, an dem sich die Asura-Portale, die in die verschiedenen Hauptstädte führen, befinden. Einst befand sich dieser Ort auf einer Halbinsel der Prachtvollen Piazza, die in den Sanctum-Hafen ragte. Während Scarlets Angriff auf Löwenstein, wurde die Insel jedoch mitsamt der Portale zerstört. Um möglichst schnell wieder intakte Portale zu bekommen, verlegte man den Torknotenpunkt-Platz nun zum Coriolis-Platz, wo es noch genug funktionierende Portale gab. Eigentlich wurde auf dem Coriolis-Platz ein geheimes Bauprojekt, in Auftrag von Königin Jennah, Kommodore Lawson Marriner und der Stadt Rata Sum, durchgeführt, allerdings wurde dieses deswegen abgebrochen.