Tylers Biwak

Aus Guild Wars 2 Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Tylers Biwak
Tylers Biwak.jpg
Klassifikation

Tylers Biwak ist eine kleines Lager der Ebon-Vorhut, außerhalb der Ebonfalke-Festung. Seit dem Waffenstillstand zwischen Menschen und Charr begeben sich immer mehr Bewohner der Stadt nach Norden, um die Gegend außerhalb der Stadt zu erkunden und in Zukunft zu besiedeln. Viele Schaulustige und Naturfreunde kommen daher zu Tylers Biwak um die Umgebung auf sich wirken zu lassen. Die Leitung des Lagers obliegt Leutnant Tyler, nachdem das Lager auch benannt ist.

Die hier stationierte Vorhut ist hauptsächlich mit dem Sichern der Umgebung beschäftigt. Greife und Wölfe durchstreifen die umgebenen Schluchten und Wälder und stellen eine potenzielle Gefahr für Reisende dar. Auch die Separatisten lassen sich häufig in der Nähe des Lagers blicken und sorgen für Ärger entlang der Straße. Ab und zu liefert das Biwak auch Vorräte zur Unheilwacht im Norden.

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Ebon-Vorhut
Bewohner
Vögel
Huftiere

Objekte[Bearbeiten]