Das Ritterduell

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehlende Informationen: Storybild, Dialog für andere Zyklen und Gairwen
Das Ritterduell
Das Ritterduell.jpg
Klassifizierung
Stufe
10
Volk
Sylvari Icon.png Sylvari
Biographie
Biographie Sylvari Der Grüne Ritter.png Der Grüne Ritter
Vorgänger
Hammer und Stahl
Die Schwäche des Herzens
Nachfolger
Biographie Sylvari Handle weise, doch handle.png Handle weise, doch handle
Nach dem Sturm
Biographie Sylvari Alles hat ein Recht zu wachsen.png Alles hat ein Recht zu wachsen
Wildwuchs
Biographie Sylvari Gehet, wohin das Leben geht.png Gehet, wohin das Leben geht
Wie das Leben so spielt

Überblick[Bearbeiten]

Setzt den Grausamkeiten von Bercilak ein Ende.

Persönliche Geschichte Icon.png Findet Bercilak im Mabon-Markt.
Persönliche Geschichte Icon.png Bercilak
Event Fortschrittsbalken.png Event Besiegen Icon.png

Sprecht mit dem Blassen Baum.

Persönliche Geschichte Icon.png Geht zur Omphalos-Kammer.

Belohnung[Bearbeiten]

Klassenabhängig
Krieger Icon.pngWächter Icon.pngWidergänger Icon.png Miliz-Stiefel Icon.png Pflichtschuldige Kampfschuhe
Dieb Icon.pngIngenieur Icon.pngWaldläufer Icon.png Schurken-Stiefel Icon.png Lumpenpack-Zehenschuhe
Elementarmagier Icon.pngNekromant Icon.pngMesmer Icon.png Andächtige Schuhe Icon.png Selbstgewebte Espadrilles


Lösung[Bearbeiten]

Meine Geschichte[Bearbeiten]

Das Ritterduell.jpg
Vorlage Meine Geschichte.png
Ich traf Bercilak auf dem Mabon-Markt und forderte ihn erneut zum Duell heraus. Dieses Mal kannte ich den Schwachpunkt seiner Rüstung und konnte ihn bezwingen. Bercilak wurde bezwungen und wird niemand mehr schaden können.
Ich sprach mit dem Blassen Baum und berichtete ihr vom Sieg über Bercilak. Ich fragte nach dem Traum, und so erfuhr ich, dass ich und Caithe die einzigen beiden Sylvari sind, die jemals davon träumten, den Drachen von Angesicht zu Angesicht gegenüberzutreten. Ich frage mich, das was wohl bedeutet. Trotz allem war die Mutter stolz auf mich, und ich freue mich auf mein nächstes Abenteuer.


Dialog[Bearbeiten]

Zwischen Occam und Caithe (Wenn man Occam gerettet hat)
Occam: Hier, die Rüstung ist mit diesem Hammer geschmiedet. Die hält stand.
Caithe: Ausgezeichnet. Das wird eine herrliche Waffe. Damit können wir Bercilak endgültig stoppen.
Occam: Nicht nur stoppen. Zu Brei schlagen! Viel Glück!
Auf dem Weg zum Duellplatz
Hainhüter-Späherin: Verteidigung ausbauen. Schützt diesen Ort.
Hainhüter-Waldläufer: Macht Euch bereit.
Hainhüter-Waldläuferin: Verteidigungsposition einnehmen.
Treffen mit Bercilak (Sequenz)
<Charaktername>: Bercilak! Seid Ihr bereit zum Kampf?
Bercilak: Eine schlappe Sprosse wie Ihr besiegt mich nie. Aber ich erteile Euch eine letzte Lektion: wie man leidet.
<Charaktername>: Das letzte Mal war unfair mit Eurer magischen Rüstung. Kämpft fair, dann sehen wir ja, wer hier schlapp ist.
Danach (Wenn man Occam gerettet hat)
Bercilak: Occams Hammer? Glaubt Ihr wirklich, ich brauche meine magische Rüstung, um Euch zu schlagen? Wartet nur ab!
Während des Kampfes
Dorfbewohner: Evart war auch mein Freund. Rächt ihn!
Bercilak: Ergebt Euch! Überlasst Euren Geist dem Albtraum, und ich lasse Euch vielleicht leben.
Dorfbewohnerin: Dieser Schurke hat meinen Freund getötet. Erledigt ihn!
Bercilak: Ihr könnt mich nicht besiegen ... wie ist das möglich? Ich werde Euch alle vernichten!
Caithe: Wartet. Wir müssen sicher sein ...
Caithe: Gut. Er ist wirklich tot. Bercilak wird sich nicht wieder erheben.
Nach dem Kampf (Sequenz)
Occam: Gewonnen! Man kann den Albtraumhof also doch schlagen.
<Charaktername>: Gebt niemals auf, Occam. Aber ich fürchte, der Albtraumhof wird Euch suchen, um mehr Rüstungen zu bekommen. Möchtet Ihr nicht zu mir in den Hain kommen und dort leben? Ihr wärt dort sicherer.
Occam: Tut mir leid. Zu viel Lärm. Ihr habt mir gezeigt, wie man sie bekämpft, und das werde ich jetzt tun.
Gairwen: Ich glaube, ich nehme Euer Angebot an. Ich trauere noch immer um meinen Geliebten, aber ich kann nicht ewig an seinem Grab sitzen bleiben.
<Charaktername>: Alleine zu trauern verstärkt den Schmerz nur. Ihr wärt willkommen und könntet bleiben, so lange Ihr wollt. Ihr wärt dort sicher.
Caithe: Sicher? Die Großherzogin wird schon bald einen anderen Weg finden, den Traum in die Finsternis zu ziehen. So ist sie eben.
<Charaktername>: Hört sich an, als wüsstet Ihr viel über diese Großherzogin Faolain. Kennt Ihr sie gut?
Caithe: Früher mal ... vielleicht. Aber jetzt nicht mehr. Egal, Ihr habt Euch gut geschlagen. Genießt den Moment. Wie alle Siege wird auch dieser verblassen.
Caithe: Kommt. Wie Gairwen sollten auch wir die Sorgen vergessen. Ein Bild in Eurem Traum ist gelöst, aber das andere - der Drache - noch nicht. Es ist Zeit, mit dem Blassen Baum zu reden.
Mit Gairwen
Oh, Junkerin! Ich bin Euch so dankbar. Bercilak hat bekommen, was er verdient und die Seele meines geliebten Evart kann nun in Frieden finden.
Dialog Abbrechen Icon.png Kehrt zum Hain zurück, Gairwen, und seid ganz beruhigt.
Mit Caithe
Mit Bercilaks Tod endet auch seine üble Tyrannei. Wenn Ihr fertig gefeiert habt kommt in den Hain, dann berichten wir dem Blassen Baum.
Dialog Weiter Icon.png Bercilaks Rüstung - was wird mit ihr geschehen?
Ich werde sie zerstören. Die Rüstung ist durch den Albtraum verdorben. Sie muss vernichtet werden.
Dialog Abbrechen Icon.png Gut. Wir sehen uns bald.
Dialog Abbrechen Icon.png Wir treffen uns dort.
Mit Occam
Ausgezeichnete Arbeit.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke, Occam. Ich hoffe, wir sehen uns wieder.
Mit Eladus
Das war unglaublich. Dagdar hat mir fast die Hand gebrochen, so hat er sie gedrückt! Wir sind sehr stolz auf Euch.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich wünsche Euch beiden alles Gute.
Mit Dagdar
Unglaublich! Ich bin so erleichtert- Dank Euch sind jetzt alle neu erwachten Sylvari in Sicherheit, <Charaktername>!
Dialog Abbrechen Icon.png Es ist mir eine Ehre, die Sprösslinge des Blassen Baums zu beschützen.
Sequenz in der Omphalos-Kammer
Avatar des Baumes: Seid gegrüßt, mein tapferes Kind. Caithe hat mir von Euren Taten erzählt. Ich bin sehr stolz auf Euch.
<Charaktername>: Es ist mir eine Ehre, hier zu sein. Ich wusste, dass ich Bercilak beschützen musste - ich sah es in meinem Traum. Lag das an Euch?
Avatar des Baumes: Nein, Liebherz. Ich kontrolliere den Traum nicht. Ich sorge nur für ihn.
Kahedins: Wenn Ihr erlaubt, Mutter, würden wir gerne den Helm von Bercilak in unseren Garten legen. Ich hoffe, er warnt andere davor, Stolz und Albträumen zu verfallen.
Avatar des Baumes: Ein wunderbarer Vorschlag. Lasst ihn für alle eine Mahnung sein, dass ein starkes Herz immer über einen starken Arm triumphiert.
<Charaktername>: Wen ich das fragen darf, Mutter - in meinem Traum sah ich auch einen fürchterlichen Drachen. Ich habe gehört, es sei meine Wylde Jagd, dem Monster zu begegnen. Ist das wahr?
Avatar des Baumes: Ich fürchte, ja. Die Wylde Jagd ist eine heilige Bürde, die der Traum nur den stärksten und mutigsten meiner Kinder auferlegt.
Avatar des Baumes: In Eurem Traum habt Ihr gegen einen Alt-Drachen gekämpft. Nur zwei meiner Kinder hatten einen solchen Traum. Ihr und Caithe.
Avatar des Baumes: Alle Sylvari kämpfen gegen die Diener des Drachen und die Untoten, aber ich glaube, Ihr werdet Zhaitan selbst begegnen. Und ich glaube, Ihr werdet ihn bezwingen.
<Charaktername>: Ich verstehe, Mutter. Vielen Dank.
Kahedins: Seid stolz auf Euren Sieg. Verbringt Eure freie Zeit mit Lernen und in wohlverdienter Freude.
Danach
Avatar des Baumes: Caithe, die Junkerin soll mein ältestes Kind kennen lernen.
Caithe: Trahearne ist aus Orr zurück? Mutter, ist das klug?
Avatar des Baumes: Zweifelt nicht am Traum. Jeder spielt seine Rolle.
Caithe: Ja, Mutter. Ich leite es in die Wege.
Mit Kahedins
Hervorragend gemacht, Junkerin <Charaktername>. Ich werde Euren Werdegang genauestens verfolgen. Ich erwarte Großes von Euch!
Dialog Weiter Icon.png Könnt Ihr mir mehr über den Blassen Baum erzählen?
Der Blasse Baum ist die Mutter der Sylvari. Diese goldene Gestalt ist eine Manifestation des Baums selbst.
Dialog Weiter Icon.png Wenn sie keine Sylvari ist, was ist sie dann?
Soweit wir es beurteilen können, ist sie einzigartig in ganz Tyria. Eine wahrlich wundervolle Kreatur. Sie weist uns den Weg und ist die Hirtin des Traums.
Dialog Zurück Icon.png Wir können uns glücklich schätzen, sie zu haben. Dprfte ich etwas anderes fragen?
Dialog Abbrechen Icon.png Danke für die Auskunft.
Dialog Weiter Icon.png Was könnt Ihr mir über den Drachen berichten?
Sie erschienen, bevor die Sylvari das Licht der Welt erblickten. Die Drachen sind abgrundtief böse und leben nur für die Zerstörung.
Dialog Weiter Icon.png Es gibt mehr als nur einen Drachen?
Ja. Primordus, Zhaitan, Jormag, Kralkatorrikk. Sie alle sind erwacht und haben die Welt bereits mit Leid und Zerstörung überzogen.
Dialog Weiter Icon.png Darf ich noch etwas fragen?
Dialog Abbrechen Icon.png Wir haben viel zu tun, um Tyria zu einem sicheren Ort zu machen. Habt Dank.
Dialog Weiter Icon.png Mich würde besonders Zhaitan interessieren. Was wisst Ihr über ihn?
Er ist eine verrottende Hülle, ein untoter Drache, der im Herzen von Orr sitzt - einem dunklen, verfluchten Land jenseits des Ozeans.
Dialog Zurück Icon.png Darf ich noch etwas fragen?
Dialog Abbrechen Icon.png Das klingt furchtbar. Habt Dank.
Dialog Weiter Icon.png Wie ist es so, zu den Erstgeborenen zu gehören, so wie Ihr und Caithe?
Wir entwickeln uns stetig weiter. Ich wurde geboren, als die Sonne zum ersten Mal auf unser Volk herabschien. Ich bin Gelehrter und Architekt, und ich formte den Hain im Schatten des Blassen Baums.
Dialog Weiter Icon.png Was meint Ihr damit, dass Ihr den Hain formtet?
Ich bin ei Former. ich erschaffe Häuser und Straßen. Zuerst formte ich den Hain und seitdem überwache ich sein Wachstum.
Dialog Zurück Icon.png Wie wunderbar. Darf ich noch etwas fragen?
Dialog Abbrechen Icon.png Faszinierend. Habt Dank, Erstgeborene.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke, dass Ihr mir meine Fragen beantwortet habt.
Dialog Weiter Icon.png Könnt Ihr mir etwas über den Zyklus der Abenddämmerung erzählen?
Wir erwachten in den Abendstunden. Wir sind Künstler, Handwerker und Unterhalter. Ihr gehört zu unserem Zyklus, Junkerin.
Dialog Zurück Icon.png Ich bin froh ein Mitglied der Abenddämmerung zu sein. Darf ich noch etwas fragen?
Dialog Abbrechen Icon.png Ich wurde geboren, um die Schönheit der Welt zu sehen. Danke.
Dialog Weiter Icon.png Was ist mit den anderen Zyklen?
Mittag, Nacht und Morgendämmerung. Jede für sich hat seine eigene Stärken und Interessen.
Dialog Zurück Icon.png Wie interessant. Darf ich noch etwas fragen?
Dialog Abbrechen Icon.png Vielen Dank für die Ausführungen.
Dialog Abbrechen Icon.png Habt Dank, Erstgeborener.
Mit Caithe
Ihr habt gute Arbeit geleistet, Junkerin. Wir werden eines Tages eine starke Allianz gegen Zhaitan formen.
Dialog Weiter Icon.png Könnt Ihr mir mehr über Zhaitan erzählen?
Der untote Drache im Herzen des verfluchten Landes Orr. Nur zwei lebende Kreaturen haben ihn je zu Gesicht bekommen: Ich und mein Bruder Trahearne.
Dialog Weiter Icon.png Könnt ihr uns mehr über Trahearne erzählen?
Ein weiterer Erstgeborener. Seine Wylde Jagd zieht ihn auch nach Orr, obwohl er nicht davon geträumt hat, gegen den Drachen zu kämpfen.
Dialog Weiter Icon.png Wovon träumte er, wenn nicht vom Kampf?
In seinem Traum sah er Orr als ein wundervolles Land. Grün und erquickt ... eine unwirkliche Vorstellung. Die Verderbnis der Drachen kann nicht gereinigt werden.
Dialog Zurück Icon.png Ich verstehe. Darf ich Euch noch etwas fragen?
Dialog Abbrechen Icon.png Entspannen. Danke für diese Informationen.
Dialog Abbrechen Icon.png Darüber muss ich erst nachdenken. Danke.
Dialog Weiter Icon.png Ihr habt Zhaitan gesehen?
Ja. Riesiger, als man sich vorstellen kann, immer hungrig, der unvergleichliche Tod. Fragt nicht weiter.
Dialog Zurück Icon.png Verstehe. Darf ich Euch etwas anderes fragen?
Dialog Abbrechen Icon.png Danke, dass Ihr mir das erzählt habt.
Dialog Weiter Icon.png Kann ich Trahearne treffen?
Ja. Ich werde ihm von Eurem Traum berichten. Er ist bereits unterwegs zum Hain.
Dialog Zurück Icon.png Klingt gut. Darf ich noch etwas fragen?
Dialog Abbrechen Icon.png Ich freue mich schon darauf. Danke.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke. Das ist vorerst alles, was ich brauche.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke für Euer Vertrauen in mich, Erstgeborene.
Mit Avatar des Baumes
Ich bin so stolz auf Euch, mein Kind. Das ist erst der Anfang.
Dialog Weiter Icon.png Seid Ihr wirklich dieser gewaltige Baum, der vor mir steht?
So ist es, aber ich habe diese Gestalt angenommen, damit wir uns unterhalten können.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich freue mich, Euch kennenzulernen, Mutter.
Dialog Weiter Icon.png Was könnt Ihr mir über Zhaitan erzählen?
Es ist eine mächtige Kraft des Bösens. Ihr habt seine untoten Diener schon an unserer Küste bekämpft.
Dialog Weiter Icon.png Caithe und ich haben beide davon geträumt, dieses Grauen zu bekämpfen. Wird es wahr werden?
Ihr seid bestimmt, für Tyrias Zukunft zu kämpfen. Zhaiten wird das größte vieler Hindernisse sein.
Dialog Zurück Icon.png Darf ich noch etwas fragen?
Dialog Abbrechen Icon.png Ich werde mein Bestes geben, Mutterbaum.
Dialog Weiter Icon.png Wusstet Ihr, dass ich Bercilak besiegen würde?
Nicht direkt. Aber ich wisste, dass ihr es könnt. Das ist die Inspiration des Traums.
Dialog Zurück Icon.png Verstehe. Darf ich noch etwas fragen?
Dialog Abbrechen Icon.png Welch interessante Perspektive. Danke.
Dialog Weiter Icon.png Ich hörte, wie Ihr über Trahearne spracht. Was wisst Ihr noch über ihn?
Er ist ein weiterer meiner Erstgeborenen. Seine Wylde Jagd hat wie Eure mit dem Land Orr zu tun.
Dialog Zurück Icon.png Sehr interessant. Dürfe ich Euch etwas anderes fragen?
Dialog Abbrechen Icon.png Interessant, sehr interessant. Danke.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich danke Euch, Blasser Baum. Ich stehe zu Euren Diensten.

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Gegner[Bearbeiten]