Heiliges Vertrauen

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Heiliges Vertrauen
Heiliges Vertrauen.jpg
Klassifikation
Region
Zittergipfel-Gebirge
Gebiet
Eisklamm-Sund
Gegend
Yakkingtons Mühsal
Chatcode
622
Karte
Heiliges Vertrauen Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken

Heiliges Vertrauen ist eine Sehenswürdigkeit in Yakkingtons Mühsal im östlichen Teil des Eisklamm-Sunds. Es handelt sich um ein Flüchtlings-Lager der Kodan. Es liegt gut geschützt umgeben von riesigen Eisbergen an einem Fluss. Die Kodan waren hier als Späher im Auftrag der Zierde der Wogen stationiert. Doch seitdem diese von Jormags Schergen zerstört wurde, sind sie ohne Auftrag und Heimat gestrandet und kämpfen um das Überleben. Sie betreiben Handel mit der nahegelegenen Norn-Siedlung „Yakbiegung“ um sich mit dem Nötigsten an Nahrung und Rohstoffen zu versorgen. Wenn die Kodan genug Vorräte gesammelt haben wollen sie weiterziehen.

Verbündete[Bearbeiten]

Kodan
Norn
Tiere

Gegner[Bearbeiten]

Neutral
Kreaturen

Dialog[Bearbeiten]

Samen der Hoffnung: Wenn wir Kodas Zeichen folgen, haben wir schon bald eine neue Zuflucht.
Dorniger Griff: Die Stimme sagt uns, worauf zu achten ist.
Kodan-Schneerufer: Wir spiegeln die Stimme noch immer und ahnen voraus.
Kodan-Schneerufer: Begründer der Erde, schützt uns vor Wahnsinn und Ungleichgewicht.
Dorniger Griff: Ganz meine Gedanken.
Kodan-Schneerufer: Erschreckend, nicht wahr? Wie nahe die Stimme dem Zustand kommt, Koda zu kennen.
Dorniger Griff: Euch mag das Angst machen, doch das Glück, Koda zu kennen, so flüchtig es auch sein mag, würde Euch all Eure Ängste nehmen.
Kodan-Schneerufer: So oder so überlebt nur der Ausgeglichenste derart viel Schönheit und Schrecken.
Stählerne Wahrheit: Der Bau dieses Lagers stellt unser Lebensgleichgewicht wieder her.
Kodan-Eishammer: Können wir in den Resten der Vergangenheit wirklich Gleichgewicht finden?
Stählerne Wahrheit: Wir müssen die Vergangenheit bergen, um die Zukunft zu schmieden.
Stählerne Wahrheit: Gerettete Mauern und offener Himmel machen noch keine Zuflucht, doch sie sind ein Anfang.
Kodan-Eishammer: Koda lächelt angesichts Eurer zuverlässigen Führung durch diese unruhigen Gewässer.
Stählerne Wahrheit: Wir tun, wofür Koda uns geschaffen hat. Unser Leben ist ein Zeugnis seiner Stärke.
Stählerne Wahrheit: Ist die Zukunft verloren? Wird sie ein Mahnmal für das Ungleichgewicht dieser neuen Welt?
Kodan-Eishammer: Kodas Schöpfung könnte repariert werden, doch dazu müssten wir einen Winter lang Eis formen.
Stählerne Wahrheit: Wenn dies Kodas Wille ist, dann werden wir es tun.
Stählerne Wahrheit: Haben wir den Weg verloren? Hat Koda uns vergessen?
Kodan-Eishammer: Wir mögen vom Weg abgekommen sein, doch Koda wird uns finden.
Stählerne Wahrheit: Wir sind so fern der Heimat. Was ist, wenn wir zu "Verlorenen Stämmen" werden?
Kodan-Eishammer: Dann werden wir Koda in diesem Land finden. Sein Werk ist überall um uns.

Ressourcen[Bearbeiten]

Bergarbeit
Holzarbeit