GW2Wiki Diskussion:Formatierung

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Archiv Icon.png
Für eine bessere Übersicht wurden Diskussionsabschnitte archiviert:

Effekte für Fertigkeiten und Eigenschaften[Bearbeiten]

Mit dem Update in der nächsten Woche sollen ja auch Eigenschaften Tooltips bekommen, die ähnlich den Fertigkeitstooltips sind. Ich hatte dazu in meinem Sandkasten eine Vorlage gebaut, die einige Sachen, die an unserem aktuellen System etwas blöd sind, beheben soll. Die Vorlage funktioniert wie die Zeilenvorlagen, die wir auch schon öfter verwenden für Angebote und Rezeptlisten, und wird pro einzelner Zeile für einen Effekt im Tooltip eingebunden. Die Vorlage hätte einige Vorteile: wir könnten endlich ordentliche Schadens- und Heilungsberechnungen (Skalierung mit Kraft/Heilkraft) anzeigen, der Quelltext der Infoboxen Fertigkeit/Eigenschaft würde deutlich aufgeräumter, und das Anlegen von neuen Effekten oder Texten würde kein riesiges Gelumpe im Vorlagenquelltext erfordern. Die beiden Infoboxen Fertigkeit/Eigenschaft würden dann anstell einzelner Parameter für jeden einzelnen unterschiedlichen Text einen neuen Parameter effekte bekommen, der dann alle Einbindungen der Effektvorlage bündelt. Eine Blutung mit 5 Sekunden Dauer würde dann anstatt mit

...
| blutung = 5
...

mit

| effekte = ... {{Effekt|Blutung|5}} ...

definiert. Der absolute Textverbrauch wäre also etwas erhöht, aber die deutlich höhere Flexibilität und Funktionalität gleicht das denke ich durchaus aus. Vorschau: Benutzer:Think/Sandkasten2#Fertigkeit. Bei Fertigkeiten würde man das "alte" System erst beibehalten, wenn die Vorlage hier allerdings durchkommt, würde ich mich daransetzen, die Seiten relativ kurzfristig anzupassen. --Think 12:47, 7. Okt. 2013 (CEST)

Das en-Wiki fährt damit ja schon eine ganze Weile ganz gut. Ich finde es praktisch, dass wir jetzt quasi eine gratis Versuchsratte durch die Eigenschaften bekommen und deine neue Vorlage in der Praxis testen können. Ob wir das dann auf alle Fertigkeiten übernehmen, sollten wir danach nochmal besprechen. --Benutzer Drake Shadowstorm Pi Signatur.jpgDrake 19:05, 7. Okt. 2013 (CEST)
Wenn es bei den Eigenschaften gut umsetzbar ist, spricht für mich nichts dagegen das auch bei den Fertigkeiten zu machen, auch weil zurzeit nicht ansatzweise alle Effekte in der Fertigkeitsvorlage beachtet werden. -- Benutzer Chiubi Signatur.png 19:31, 7. Okt. 2013 (CEST)
Ich habe nochmal ein paar Beispiele auf die Vorlagenseite gepackt, und würde das dann heute Abend als Vorlage:Effekt einfügen, damit wir dann morgen schon sofort mit der Formatierung anfangen können, sollte es nicht noch größere Kritikpunkte geben. --Think 16:02, 14. Okt. 2013 (CEST)
Es gab denke ich wenig auszusetzen, darum habe ich den Zeitpunkt mit neuen Fertigkeiten genutzt, das auch für die Fertigkeits-Infobox einzufügen. Werde in nächster Zeit damit anfangen, die alten Parameter umzuändern und zu entfernen. Solange funktionieren die noch genau wie früher, solange effekte nicht gesetzt ist. --Think 19:38, 10. Dez. 2013 (CET)

Fertigkeiten von Eigenschaften[Bearbeiten]

Mit dem letzten Update haben einige Eigenschaften jetzt auch direkt die verknüpften Fertigkeiten in zusätzlichen Tooltips. Hat jemand Meinungen, wie man das am besten formatieren könnte? Ich hatte damit angefangen, um die Informationen schonmal auf der Seite zu haben, allerdings finde ich das nicht unbedingt attraktiv so. Es gibt ja mehrere Möglichkeiten, mit zwei größeren Kategorien, Ergänzungen sind natürlich gern gesehen:

  • Auf der Eigenschaftsseite direkt dokumentieren:
    • entweder manuell formatiert (z.B. ähnlich zu Frostiges Herz)
    • oder mit einer eigenen Vorlage: welche, müsste man dann sehen.
  • Auf einer eigenen Seite dokumentieren:
    • Frostiges Herz (<Name der Eigenschaft>)
    • Frostiges Herz (<Allgemeine Bezeichnung für Eigenschaftsfertigkeiten)

Prinzipiell fände ich es schöner, wenn wir die Fertigkeiten direkt auf den Eigenschaftsseiten einfügen. Zu beachten wäre, dass ein Großteil der Eigenschaften zwar nur eine Fertigkeit hat, aber beim Elementarmagier z.B. gibt es öfters auch vier Fertigkeiten, je nach Einstimmung. --Think 14:14, 18. Okt. 2013 (CEST)

Ich fände die Variante mit "auf der Seite" einbinden am Sinnvollsten. Dazu dann noch eine Abwandlung der Infobox Fertigkeit oder Eigenschaft (Da die Fertigkeit ja kein Icon hat). Also bei den Frostigen Herz zum Beispiel noch ne zweite Infobox drunter (wie bei den Fertigkeiten). Sollte es mehrere Fertigkeiten geben, könnte man das ganze unter einer Überschrift wie "Ausgelöste Fertigkeit" setzen (Ebene 2) und dann mit Ebene drei Überschriften die Namen der Fertigkeiten mit Infoboxen. -- Benutzer Chiubi Signatur.png 14:19, 18. Okt. 2013 (CEST)
Es geht hier jetzt nur um Fertigkeiten, die keine wirklichen Fertigkeiten sind, sondern z.B. durch Eigenschaften verursachte "Proccs", richtig? Wenn ja, dann kann das gerne auf der Eigenschaftsseite mitdokumentiert werden. Wenn eine Eigenschaft aber eine "normale" Waffen- oder Hilfsfertigkeit beeinflusst, sollte das schon getrennt sein, wie bisher auch. Ansonsten müsste man noch wegen einer etwaigen Vorlage und ggf. auch Kategorie überlegen. --Benutzer Grinhorn Signatur.png 10:27, 19. Okt. 2013 (CEST)
Mhmm gerade beim Aktualisieren der Elementarmagier-Eigenschaften vor folgendem Problem: Eine Eigenschaft beeinflusst eine Fertigkeit, hat diese im Tooltipp, verändert sie aber leicht. Zum Beispiel: Lavagrab verursacht eine Lavafontäne, die allerdings beim Auslösen der Eigenschaft 8 statt wie gewöhnlich 4 Sekunden anhält. Wie dokumentieren wir das? Manuell die Fertigkeit nachbauen auf der Eigenschaftsseite wobei die Änderung berücksichtigt ist? Die Fertigkeit per Vorlage:Fertigkeitsliste einfügen und die Änderung anmerken? Einfach nur Verlinken und Eigenschaftsbeeinflussung in den Anmerkungen der Fertigkeit notieren? Ich mach jetzt mal letztere Variante in diesem Fall und notiere mir die Seiten, bei denen das relevant ist. --Benutzer Grinhorn Signatur.png 10:48, 19. Okt. 2013 (CEST)
Beeinflussung? Hier geht es nur um das zusätzliche Popup, was bei manchen Eigenschaften angezeigt wird. Die "veränderten Effekte" die bei den normalen Fertigkeiten in blau angezeigt werden, haben damit gar nichts zu tun. In dem Popup steht manchmal, aber nicht immer der Name der Eigenschaft als "ausgelöste Fertigkeit", manchmal aber auch ein ganz anderer Name. Und selbst in den Fällen, wo da eine "echte" Fertigkeit steht, hat die meist andere Schadenswerte, Aufladezeiten etc. --Think 11:00, 19. Okt. 2013 (CEST)
Da man für den Nekromant schon zwei unterschiedliche Giftwolke-Artikel anlegen müsste, wird es vermutlich ja am sinnvollsten sein, wenn man diese Fertigkeiten mit in die Artikel der Eigenschaften schreibt. Ich würde da allerdings zu einer Vorlage tendieren, falls man da doch mal von außen etwas auslesen möchte. --Hraun (Diskussion) 11:33, 19. Okt. 2013 (CEST)

Bilder für Gegenden[Bearbeiten]

Hey ich packs jetzt einfach mal hierhin, obwohl es wahrscheinlich hier falsch ist. Also es ist zwar zutreffend das der Ladescreen eines Gebiets auch bei allen Gegenden und manchen Sehenswürdigkeiten angezeigt wird, aber wär ein charakterisierendes Bilde der Gegend nicht passender? Ich finde GW2 ist schön genug dafür^^--Milli (Diskussion) 18:19, 2. Jan. 2014 (CET)

Sehe ich genauso, da ich die Gegenden momentan alle bearbeite, würde ich mich auch dazu bereit erklären das zu machen. Nur müsste dann geklärt werden was dort abgebildet sein soll. Die Gegend an sich, oder eher wichtige einzelne Elemente (Freistätte, Lager, etc.), welche die Gegenden charakterisieren. Alternativ können ja auch mehrere Bilder eingebunden werden, wie ich es hier ganz gut finde: Brombeer-Pass. Dass das Titelbild die Gegend an sich zeigt und man evtl wichtige Festungen, Lager etc. weiter unten auf der Seite ebenfalls zeigt.--Aylia (Diskussion) 18:36, 2. Jan. 2014 (CET)
Joa das ist ein gutes Beispiel. Allgemein würd ich meinen dass, das Bild auf jeden Fall aussagekräftig genug sein muss, um ohne Beschreibung auskommen zu kommen. TITELbild eben^^--Milli (Diskussion) 19:35, 2. Jan. 2014 (CET)
Die Idee finde ich gut, dass man Gegenden und Sehenswürdigkeiten ein "persönlicheres" Bild gibt. Man müsste da halt entsprechende Kriterien formulieren (Grafikeinstellungen, Sichtbarkeit von Spielercharakteren, Motivauswahl), damit das nicht ausartet. Habe die Diskussion auch mal hierher geschoben. --Think 12:49, 3. Jan. 2014 (CET)
Bin ich im Grunde auch dafür, eine weiterer Punkt neben den bereits genannten wär dann noch die Tageszeit. Aber irgendwie hab ich da was in Erinnerung das wir das Thema schon mal vor ner ganze Weile schon mal hatten vor nem Jahr oder so und ich glaube Lyssas Seraphim hatte da mal was angefangen. War auch wegen der Motivauswahl, Stimmung zu unterschiedlichen Tageszeiten etc die Rede und wie mans einbaut, Galerie, Infobox etc...oder war das bei den Sehenswürdikeiten?--Dusk (Diskussion) 13:04, 3. Jan. 2014 (CET)
Grundsätzlich würde ich das eher auf ein zentrales Bild reduzieren. Es soll ja keine vollständige Dokumentation sondern eher so etwas wie ein "Stimmungsbild" sein. Die Infobox war ja mal verplant für die Karten/Verortung, aber das ist auch erst mal auf Eis, weil da die Datenquelle (EN-Wiki) etwas versiegt ist und wir einfach nicht das Personal haben, das selbst zu machen, darum könnte das Bild dann auch dort hin. --Think 13:26, 3. Jan. 2014 (CET)
Ich hatte mal angefangen Bilder zu den Ausblicken anzulegen, hier zum Beispiel -> klick mich, leider hab ich dies dann etwas vernachlässigt. Eine kleine Diskussion zu den Kriterien war hier -> klick mich. Ich finde Thinks Idee gut, statt der Karte das angestrebte Bild der Box anzufügen.--Benutzer Lyssas Seraphim Logo.png 14:41, 3. Jan. 2014 (CET)
Grundsätzliche Frage: Wird der Ladebildschirm als Titelbild, oder generell auf der Seite einer Gegend, überhaupt benötigt? Für mich würde es mehr Sinn machen, wenn man ein charakterisierendes Bild als Titelbild benutzt und den Platz für die Karte erstmal freihält um dann später auch tatsächlich die Karte dort einzufügen. Wegen der Verortung: Als absoluter Laie, stelle ich mir die Frage ob man nicht 3 Bilder in die Infobox einbinden kann? (Also charakterisierendes Titelbild, Karte, Lokation). Als Grundkriterien würde ich halt ganz spontan festlegen, dass Spieler natürlich nicht gezeigt werden sollen und die Grafikeinstellungen maximal sind. Auch würde ich, zwecks der Sichtbarkeit, erstmal nur Bilder bei Tag machen. Wenn es drastische Veränderungen bei Nacht gibt, kann man diese immer noch weiter unten auf der Seite einbinden. So würde dann auch nicht der Anschein einer "Dokumentation" entstehen, finde ich.--Aylia (Diskussion) 19:54, 3. Jan. 2014 (CET)
Das neue Bild wäre natürlich da, wo bei Gebieten der Ladebildschirm ist. --Think 20:00, 3. Jan. 2014 (CET)
Ich würde das ganze gerne mal in die Tat umsetzen. Also den Ladebildschirm durch einen charakterisierenden Screenshot ersetzen. Wenn es da keine Einwände mehr gibt, würde ich damit in den nächsten Tagen anfangen, wenn ich mich dann generell wieder mit den Gegenden befasse.--Aylia (Diskussion) 19:54, 8. Nov. 2014 (CET)

Veränderungen in Löwenstein[Bearbeiten]

Das neue Update wirft uns ja LS komplett um die Ohren, und da stellt sich die Frage, wie wir das formatieren möchten. Betroffen wären ja mindestens (in Klammern meine Kommentare/Vorschläge) Löwenstein, alle Gegenden und die geflohenen NSC. Löwenstein selbst hat ja den neuen Namen Löwenstein (wird angegriffen!), ist also erstmal unabhängig. Die Gegenden würde ich jetzt nicht einfach anpassen mit "vorher/nachher", sondern nur erwähnen auf der Angriffsseite, da ist ja sowieso nicht mehr viel erwähnenswertes von übrig. Bezüglich NSC ist das nicht ganz mein Gebiet, darum will ich da nichts vorgeben, aber die kehren sicher zum Großteil auch später wieder zurück, da müsste man das dann mehrfach zertrennen, wie wir es bisher gemacht haben. Meinungen? --Think 11:22, 19. Feb. 2014 (CET)

Habe die NSC jetzt wie alle anderen NSC der Lebendigen Geschichte behandelt, wie z.B Fyr Lumpenfell --ThisIsIsi (Diskussion) 11:25, 19. Feb. 2014 (CET)

Eventauflistung innerhalb von Meta-Events[Bearbeiten]

Das hier betrifft hauptsächlich die größeren Meta-Events der Lebendigen Welt, wo wir größere Ablauf-/Lösungstexte formuliert haben, z.B. Evakuiert die Bewohner von Löwenstein, Befreit Löwenstein von Scarlets Streitkräften oder den Waffentest der Verdrehten Marionette.

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob es hilfreich ist, wenn die Auflistung der Events innerhalb des Freitextes eingearbeitet ist. Ich finde das persönlich unübersichtlicher, weil es vom Inhalt mit Informationen ablenkt, die man sowieso nicht benötigt. Wir würden durch die Trennung ja keine Informationen verlieren, sondern sie nur klarer trenne, wo das notwendig wäre. Zum Vergleich: vorher, nachher --Think 16:03, 8. Mär. 2014 (CET)

Garderoben und Skins[Bearbeiten]

Wie es aussieht, hat uns ArenaNet mit dem Kleiderschrank die Aufgabe abgenommen, jeder Waffe und jedem Rüstungsteil einen einzigartigen Namen zu geben, und ihn auch dankenswerterweise direkt an die Gegenstände drangeschrieben, die diesen Skin besitzen. Damit können wir endlich Waffengalerien automatisieren und alle Rüstungsteile mit demselben Aussehen markieren. Ich schlage darum vor, dass wir für die Infobox Rüstung, Waffe und Rücken einen neuen Parameter skin = einfügen, der den freigeschalteten Skin des jeweiligen Gegenstandes angibt. Man müsste schauen, ob Skin-Gegenstände ebenfalls diese Angabe haben, dann würde ich das dort ebenfalls einfügen.

Damit kann dann die Waffengalerie vollständig automatisch übernommen werden, indem nach der Skinbezeichnung gruppiert wird und alle mit diesem Skin erhältlichen Gegenstände aufgelistet werden. Wir könnten dann auch ein Suchformular angeben, das eine Textsuche nach Waffen/Rüstungsteilen ermöglicht, indem der Skinbezeichner angegeben wird. --Think 15:14, 25. Mär. 2014 (CET)

Damit einhergehend hätte man dann auch die Möglichkeit, nur ein Bild zu verwenden für alle gleich aussehenden Rüstungen und Waffen. Vor allem bei den Waffen (Karmawaffen...), hätte ,am dadurch dann auch einen Namen, den wir verwenden können ohne groß Diskutieren zu müssen, welchen Namen man verwendet für ein Bild. -- Benutzer Chiubi Signatur.png 16:37, 25. Mär. 2014 (CET)
Hm, schön. Obwohl ich ja erst vor kurzem nen Nutzen in den Transmutationsteinen, fand um Bilder mit möglichst vielen Charakteren mit nur einer Rüstung zu machen...das fällt dann wohl evtl flach, ... erstmal sehen wies letztlich umgesetzt ist.--Dusk (Diskussion) 18:45, 25. Mär. 2014 (CET)
Einen Großteil der Rüstungen werde ich auf jedenfall kaufen. Da hat mein Sammelwahn sogar was nützliches :) -- Benutzer Chiubi Signatur.png 19:04, 25. Mär. 2014 (CET)
Mir ist heute aufgefallen, dass diese ganzen Waffe (zum Beispiel das hier), alles zu "Eisen-Großschwert" umbenannt wurde. Somit gibt es dann die Eisen-Waffen/Geschmeidigen Waffen als Herstellbar und als Drop. Vor dem Patch habe sich beide Gegenstände das Aussehen geteilt, aber hießen entweder "Eisen-Großschwert" oder "Großschwert"
€dit: Das ganze gilt wohl auch für Eindringligswaffen/Banditenwaffen (WvW-Set und Herstellbar), wobei die alten Eindringlingswaffen keine Unterwasserwaffen haben, sondern stattdessen andere Skins (Dampf-Speerschleuder, Schwarzerddreizack, Eisen-Stangenwaffe).-- Benutzer Chiubi Signatur.png 10:43, 16. Apr. 2014 (CEST)
Na, das wird ja ein großer Spaß noch werden. Ich werde morgen die Infoboxen anpassen - wenn sich sonst keiner mehr dagegen ausspricht - und dann langsam anfangen, die Sets etc. umzusortieren. --Think 02:34, 17. Apr. 2014 (CEST)
Ich würde dann immer versuchen den Skin als Dateinamen zu verwenden. Das Starkes Langschwert der Helden und Kymswarden teilen sich ja das aussehen und das Langschwert schaltet den Skin Kymswarden frei. Daher würde ich dann das Bild vom Langschwert löschen und bei beiden das selbe Bild verwenden. Das gleiche würde dann zum Beispiel auch für die Aufgestiegenen Waffen usw. sein. Der Dateiname könnte dann ja von skin= überschrieben werden. -- Benutzer Chiubi Signatur.png 20:33, 17. Apr. 2014 (CEST)

(Einrückung zurück) Es gibt noch ein paar Sonderfälle (und bereits angesprochene Dinge) die ich gerne nochmal inklusive Vorschlägen ansprechen wollte.

  • Bilder: Auch in Anbetracht der Waffengalerien würde ich den Standard-Dateinamen über {{{skin}}} ausfüllen, sodass alle Waffen mit identischem Skin auch nur eine einzelne Version der Datei referenzieren.
  • Skin-Gegenstände: Her muss auch noch der Parameter skin eingefügt werden, der dann den Namen des freigeschalteten Skins enthält. Von diesem Namen würde ich dann auch eine Weiterleitung machen, damit man diese Dinge schnell findet. (Ätherisierte AxtSkin für Ätherisierte Axt)
  • Skins, die keine gleichnamigen Gegenstände haben: das dürfte aktuell der Fall z.B. für die Aufgestiegenen Waffen sein. Hier würde ich etwas ähnlich einer Begriffsklärung anlegen, um dann manuell (oder automatisch) alle Waffen anzuzeigen, die den jeweiligen Skin besitzen.

Gibt es dazu Meinungen/Vorschläge/Kritik? Sonst würde ich das in den nächsten Tagen umsetzen. --Think 22:13, 19. Apr. 2014 (CEST)

Würde passen denke ich. Allerdings wirds auch da noch Doppelungen geben, da im Spiel auch Gegenstände mit gleichem Gegenstandsskin eine unterschiedliche Angabe beim Freigeschalteten Skin haben, da müsst man gucken das man das bei den Galerien dann irgendwie auch wieder rausfiltern kann oder bei den Gegenstandsartikeln selbst dann wieder "überschreiben" kann.--Dusk (Diskussion) 23:11, 19. Apr. 2014 (CEST)
Wo kommt das denn vor? Ich hätte ja erwartet, dass alle Gegenstände mit demselben Skin auch nur genau einen Skinbezeichner haben. --Think 23:43, 19. Apr. 2014 (CEST)
Ist mir vorhin beim aktualisieren der Waffenicons untergekommen. Gab mehrere Beipiele, wo der Itemname statt eines gemeinsamen Skins angegeben waren. Z.b. Vera und Blastmaster 3000. In der Garderobe ist dort nur Vera aufgeführt wobei aber bei der Blastmaster als Skin Blastmaster 3000 dran steht. Wobei ich gerade sehe, dass das eine nen Gewehr und das andere die Harpunenschleuder ist. Ist dann wohl trotz gleichem Skin und unterschiedlichem Namen nicht das Problem weil der Typ nen anderer ist.--Dusk (Diskussion) 00:53, 20. Apr. 2014 (CEST)
Eine Sache fehlt noch: Ich würde gerne den Parameter aussehen der Vorlage:Infobox Rüstung zu set anpassen, wie es auch schon bei Gegenstand und Waffe der Fall ist. Wenn sich keiner dagegen wehrt, botte ich das zum Wochenende durch. --Think 23:07, 23. Apr. 2014 (CEST)
Gibt es hierzu denn noch irgendwelche Meinungen? Sonst würde ich das ganz gerne Umsetzen. -- Benutzer Chiubi Signatur.png 19:18, 6. Mai 2014 (CEST)

Handwerk-Übersichtsseiten[Bearbeiten]

Das ganze wurde ursprünglich auch schon hier diskutiert, aber ich würde es gern nochmal zentraler ansprechen. Diverse Handwerks-Übersichtsseiten (Rüstungsschmied, Lederer, Schneider, ...) laden aktuell überhaupt nicht mehr, weil die Listen einfach viel zu lang werden. Die ArenaNet-Technik hatte dazu auch nochmal nachgefragt, weil die Timeouts auf dem Server auch angezeigt werden. Mein ursprünglicher Vorschlag war, dass man die Seiten auf Unterseiten gruppiert nach Handwerksstufen (Novize, Eingeweiht, ...) verschiebt. Dabei könnte man auch kleinere Listen zusätzlich auf der Hauptseite belassen (beispielsweise die Veredelungen, Aufwertungen oder sowas), wenn die Übersichtlichkeit dadurch besser wäre. Alles auf einer Seite zu behalten ist einfach mittlerweile immer unübersichtlicher und inperformant.--Think 22:59, 19. Mai 2014 (CEST)

Ja ich bin auch für ein Verschieben und Aufteilen wie von dir vorgeschlagen. Im englischen Wiki wird das ja auch so gemacht, dann könnte ich auch endlich wieder alle Seiten korrekt interwiki verlinken ;) --Cloned (Diskussion) 08:14, 20. Mai 2014 (CEST)
Sinnvoll fände ich eine Unterseite für jeden Rang, und zusätzlich eine Unterseite für jede Kategorie. Dazu müssten dann aber auch die Rüstungsteile einzeln abgefragt werden können. Wäre sowieso sinnvoll, vermutlich wird die Tabelle aller Rüstungsteile gerade auch das größte Problem sein. Auf der Seite des Berufes könnte man dann, wo möglich, nur noch das generelle Herstellungsschema beschreiben. --Hraun (Diskussion) 09:25, 20. Mai 2014 (CEST)
Hatte (mal wieder) ein wenig herumgebastelt, wie man diese Seiten sinnvoll umbauen könnte. War nur leider völlige Zeitverschwendung, da man die Seiten trotz problemloser Vorschau einfach nicht vernünftig speichern kann. Klappt es zufällig dann doch mal, kann man keine Fehler mehr ausbessern. Vielleicht sollte die „ArenaNet-Technik“ noch mal überdenken, ob die Server der Aufgabe überhaupt gewachsen sind. --Hraun (Diskussion) 14:04, 4. Dez. 2014 (CET)

Leerzeilen bei den Dialogen[Bearbeiten]

Verschoben von Benutzer Diskussion:ThisIsIsi#Leerzeilen bei den Dialogen

Ich kann irgendwie nicht nachvollziehen, warum du diese Leerzeile immer entfernst. Ich mache die da ja absichtlich hin, damit die Dialoge klar voneinander getrennt sind. Ansonsten beginnt direkt in der nächsten Zeile der nächste „Kontext-Abschnitt“, was teilweise echt schwer zu lesen ist, und auch etwas unpassend ist, weil diese Abschnitte ja miteinander auch nicht wirklich viel zu tun haben. Sollen die Dialoge echt fließend ineinander übergehen, oder ist das wieder so ein Problem mit unterschiedlicher Darstellung in unterschiedlichen Browsern? --Hraun (Diskussion) 12:03, 2. Mär. 2015 (CET)

Wenn dort eine Leerzeile ist, wird bei mir eine sehr große Lücke angezeigt. Ich finde nicht, dass es schwer zu lesen ist, wenn die nächste Zeile mit dem Kontextabschnitt beginnt. --ThisIsIsi (Diskussion) 12:07, 2. Mär. 2015 (CET)
Diese sehr große Lücke ist bei mir genau eine Zeile. --Hraun (Diskussion)
Das Problem habe ich auch um verschiede Dialoge abzugrenzen, sieht eine Doppelleerzeile "besser" aus. Im englischen Wiki umgehen die das Problem mit einer Tabelle, dadurch das jeder zusammenhänge Dialogblock in einer Zelle erscheint. Da sieht die Trennung besser aus. Vergleiche z.B. Lager der Standhaftigkeit mit [[1]]. --Dren (Diskussion) 17:28, 2. Mär. 2015 (CET)
Um einzelne Dialoge voneinander abzugrenzen benutzen wir ja normalerweise die Kontexte und die Einrückungen, die bei deinen Beispielen nicht vorhanden sind. Durch die Kontexte ist die Übersichtlichkeit meiner Meinung nach gewährleistet, so dass man gut nachvollziehen kann, welcher Abschnitt zu welchem Kontext passt. Für die Einheitlichkeit würde ich gerne weiterhin eine Zeile Trennung zwischen einzelnen Kontexten beibehalten, da dies auch der normale Abstand zwischen einzelnen Seitenelementen ist. Wenn die Mehrheit für mehr Zeilenabstände ist, müsste man einen Bot über alle NSC-Dialoge laufen lassen, um die Dialoge einheitlich zu gestalten. Formatierungen für ambiente Dialoge auf Gegenden-Seiten, bei denen Kontextangaben nicht sinnvoll sind, kann man getrennt davon diskutieren, hier geht es ja speziell um die Formatierung bei NSC-Dialogen. --ThisIsIsi (Diskussion) 22:05, 2. Mär. 2015 (CET)
Ich finde das Beispiel passt hier trotzdem gut in die Diskussion, denn da kann man sich schön ansehen, was passiert wenn keine Leerzeilen mehr vorhanden sind. Selbst mit Kontext-Angaben würde das nur wie ein einziger Dialog wirken, weil mit der Einrückung alleine durch so viel fette Schrift überhaupt keine deutliche Trennung zwischen den einzelnen Dialogen entstehen kann. Was gewinnen wir denn dadurch, wenn es erst mal so wirkt, als würden die Dialoge zusammengehören? --Hraun (Diskussion) 23:32, 2. Mär. 2015 (CET)
Was würdet ihr denn hiervon halten?--Aylia (Diskussion) 22:33, 22. Mär. 2015 (CET)
Für Dialoge bei Gegenden, finde ich diese Version gut. Für Dialoge unter "Dialoge" macht das aber nicht wirklich Sinn. --ThisIsIsi (Diskussion) 22:47, 22. Mär. 2015 (CET)
Warum sind da unterschiedlich dicke Striche zwischen den einzelnen Bereichen? --Cloned (Diskussion) 09:40, 23. Mär. 2015 (CET)
Das musst du deinen Browser fragen. Ich fände es sinnvoll, wenn die Linien links zusammen mit den Dialogen eingerückt wären, und stimme Isi zu, dass es nur für Gegenden eine sinnvolle Formatierung wäre. --Think 10:36, 23. Mär. 2015 (CET)
Wie erreiche ich denn, dass die Linien mit den Dialogen eingerückt werden? Mir würde spontan nur einfallen, das ":" vor jedem Dialog-Teil zu entfernen, was aber glaub ich der Formatierung widersprechen würde. Die Linien sind ja auch nicht von mir, die hat Tobias Xy kurz nach Release mal benutzt, dementsprechend kenn ich mich auch nicht mit den Möglichkeiten aus.--Aylia (Diskussion) 16:45, 23. Mär. 2015 (CET)
Ich finde es gar nicht schlecht, dass die Linien links etwas überstehen. --Benutzer Drake Shadowstorm Pi Signatur.jpgDrake 17:00, 23. Mär. 2015 (CET)
@Think: Nein das muss ich nicht meinen browser fragen, das muss ich den fragen, der das erstellt hat. Mein Browser zeigt mir das nur so an, wie es ihm gesagt wird. Da sind teilweise border und teilweise hr definiert, nur was wo definiert ist erschließt sich mir nicht. Auch kann man, wenn man schon hr verwendet, diese so stylen, dass sie aussehen wie die border die verwendet wurden. --80.108.215.136 20:28, 23. Mär. 2015 (CET)
Also bei mir sind die Striche alle 1px dick...--Benutzer Drake Shadowstorm Pi Signatur.jpgDrake 20:50, 23. Mär. 2015 (CET)
Alle Striche sind als <hr> mit border:0 und height:1px definiert. Wenn die nicht alle gleich hoch sind, bist du vielleicht rein- oder rausgezoomt, was du deinen Browser fragen musst, wie ich schon sagte. Die Linie, die zur Überschrift gehört, ist natürlich mit border gemacht, weil die ja auch dazu gehört. --Think 22:29, 23. Mär. 2015 (CET)
Reingezoomt hatte ich. Da musste ich aber nicht meinen browser fragen sondern nur mich :P Und seltsam, dass beim zoomen immer die selben hr dicker dargestellt werden. Chrome ist komisch ^^ Aber gut, dann hat sich das aufgeklärt. Danke für die Hilfe. CSS/HTML allgemein ist ja nicht wirklich schön im wiki aber das ist teilweise systembedingt, i know. btw nimmt man statt height: 1px einen border-top:1px solid #aaa (und height: 0px) dann passiert dieses Phänomen nicht. --Cloned (Diskussion) 09:09, 24. Mär. 2015 (CET)

Überarbeitung Schauplätze/Kartenabschluss[Bearbeiten]

Ich würde gerne zwei größere Dinge angehen, weil unsere Schauplatzlisten mehrere Probleme haben: Sie sind unübersichtlich und sie müssen zum Großteil manuell gepflegt werden. Man kann unsere Listenformatierung nicht sortieren und hat so größere Probleme, wenn man z.B. abgleichen will, welche Gegenden man nicht aufgedeckt hat. Besonders, wenn die Gegenden auch nach Stufen unterteilt sind, hat man so eine dreistufige Aufzählung, die eher umständlich als hilfreich ist. Dazu wollte ich zwei Dinge tun:

  1. Ersetzen aller Schauplatzeinträge auf den Seiten von Gegenden durch eine Vorlage, die auch die SMW-Attribute setzt, damit diese automatisch ausgelesen werden können: Aufgaben, Wegmarken, Sehenswürdigkeiten, Aussichtspunkte und Fertigkeitspunkte, optional auch weitere Einträge z.B. für Sprung-Rätsel. Die Vorlage hat noch keinen Namen, aber man könnte {{Kartenziel|Sehenswürdigkeit|Name}} oder sowas nehmen. Die Vorlage würde nur dort verwendet (bzw. durch einen Zusatzparameter abgrenzbar), wo man auch Dinge für den Kartenabschluss braucht. An der Formatierung auf den Gegendenseiten würde sich sonst nichts ändern. Dort könnte man auch die IDs der Elemente speichern und die entsprechenden Chatlinks bei Bedarf anzeigen. Für Sehenswürdigkeiten speichert die Vorlage nur SMW-Informationen, wenn die Sehenswürdigkeit nicht bereits eine eigene Seite hat, das kommt ja vor.
  2. Anpassung des Layouts für die Schauplätze in Gebieten. Dazu würde ich die aktuelle Listenformatierung durch eine sortierbare Tabelle nach diesem Schema ersetzen (für 80er-Gebiete würde die Stufenspalte wegfallen). Die Liste kann ganz oder teilweise (je nachdem) automatisch aus den Angaben der Kartenziel-Vorlage generiert werden.
Gegend Stufe Schauplätze
Eisteufel-Felsnadel 28
Aufgabe Helft Kelgg die Probleme der Mine zu lösen (Stufe 28)
Wegmarke Icon.pngJa Wegmarke Eisteufel
Sehenswürdigkeit Icon.png Skritthöhe
Fertigkeitspunkt Icon.png Tiegel
Panorama Eisteufel-Felsnadel
Die Göttersporen 29
Wegmarke Icon.pngJa Wegmarke Gipfelenklave
Sehenswürdigkeit Icon.png Belldrons Wachtholme
Außerdem würde ich die Unterseiten für die einzelnen Schauplatztypen ebenfalls durch dann vollständig automatisch generierte Listen ersetzen, die so aussehen würden (beispielhaft für Fertigkeitspunkte, die Stufen wären die Stufen der Gegend)
Standort Stufe Herausforderung
Unterburg 24 Zwergen-Relikt
Nentor-Tal 25 Rätselhaftes Fleisch
Schwingenwarte 27 Gefrorenes Portal
Eisteufel-Felsnadel 29 Tiegel
Tor des Schnitters 34 Grenths Tür
See der Wehklagen 68 Dampf-Portal
Abtei Durmand 74 Herz der Abtei
Steinstreu-Gerinne 12 Löwengardistin Mette
Falschsee 3 Holzbein
Für die Generierung der automatischen Listen wird es dann natürlich weitere Vorlagen geben.
Ich lasse das hier erstmal stehen, freue mich aber über Rückmeldungen. Die Umsetzung würde ich dann vermutlich halbautomatisch selber machen, es sei denn jemand würde mir gerne helfen. Ich denke so kann man die Übersichten a) übersichtlicher und sortierbar gestalten und b) viel besser automatisieren als derzeit, und so nicht so stark manuell hinterherarbeiten. --Think 17:16, 30. Mai 2015 (CEST)
Finde ich gut, das können wir gerne so machen. Ich schlage vor, dass wir das testweise mit einem relativ vollständigen Gebiet (e.g. Königintal oder einer Stadt(?)) durchziehen und dann schauen, wie es läuft. --Benutzer Drake Shadowstorm Pi Signatur.jpgDrake 12:33, 31. Mai 2015 (CEST)
Ja, so war es geplant, einige Gegenden haben bei uns z.B. ja immer noch nicht die Schauplatzlisten, das muss in dem Zusammenhang dann langsam ausgefüllt werden, bevor man die Vorlagen nutzen kann. :) --Think 12:35, 31. Mai 2015 (CEST)
Mir ist noch etwas in den Sinn gekommen, was die Gegenden betrifft. Anstatt jeden einzelnen Punkt über die Vorlage:Kartenziel (wenn sie denn so heißen soll) einzubinden, sollte den obersten Part im Abschnitt "Schauplätze" eine "Durchschleuser-Vorlage" übernehmen, die automatisch Aufgaben, Fertigkeitspunkte und bereits eingetragene Sehenswürdigkeiten in den Gegend-Artikel einträgt und auch für den Gebiets-Artikel (und die oben beschriebene Verwendung) "vorbereitet". Darunter werden dann manuell Wegmarken, Aussichtspunkte und nicht angelegte Sehenswürdigkeiten nachgetragen. Die Vorlage:Kartenziel setzt dann automatisch einen Parameterfehler, wenn die Sehenswürdigkeit nachträglich angelegt wurde und somit über die Durchschleuser-Vorlage angezeigt wird, damit es nicht zu Dopplungen kommt. So treiben wir das Ganze auf die Spitze und erreichen vollständige Konsistenz, da die Informationen wirklich nur noch in der untersten Ebene eingegeben werden müssen, sprich in den Infoboxen Aufgabe/Schauplatz/Objekt oder der Vorlage:Standort auf diesen Seiten. --Benutzer Drake Shadowstorm Pi Signatur.jpgDrake 14:08, 31. Mai 2015 (CEST)
Für FP gute Idee, die sind ja alle angelegt, aber dann würde man die Liste _nur_ mit den Infos aus den angelegten Seiten füttern. Da wir keine Ausblicke und keine Wegmarken anlegen, und bei den Sehenswürdigkeiten nur sehr sehr wenige haben, würde ich das da auch dann einheitlich machen wollen. Die Vorlage kann ja durchaus prüfen, ob es eine Seite zu Sehenswürdigkeiten gibt und dann entsprechend behandeln. --Think 16:20, 31. Mai 2015 (CEST)
Und nochwas: bisher war der Plan, die Vorlage für alle für den Weltenabschluss benötigten Dinge zu nutzen oder ihr einen Parameter zu geben, mit dem man zentral regeln kann, dass das markierte Element nicht dazu gehört, dazu müsste man auch die FP damit markieren. Man hätte dann gleichzeitig die Logik für die SMW-Parameter nicht über eine weitere Vorlage verteilt. --Think 16:55, 31. Mai 2015 (CEST)
Also läuft es darauf hinaus, dass die Gegend-Artikel weiterhin manuell ausgefüllt werden müssen? Das wollte ich damit nämlich teilweise umgehen. --Benutzer Drake Shadowstorm Pi Signatur.jpgDrake 17:43, 31. Mai 2015 (CEST)
Irgendwo müssen die Sachen ja stehen. Für Ausblicke, Wegmarken und einen Großteil der Sehenswürdigkeiten gibt es keinen anderen Ort, wo die überhaupt erwähnt werden, und dann bleiben nur die FP, die man dann theoretisch aus den angelegten Seiten auslesen könnte. Das wäre aber halt uneinheitlich, darum würde ich das alles dort regeln wollen. Man kann einen Abgleich mit den angelegten FP so auch immer noch automatisch machen, um Fehleinträge zu finden. --Think 21:57, 31. Mai 2015 (CEST)
Und Aufgaben nicht vergessen. Ich lass dich das erst mal so machen, wie du meinst und gucke es mir dann an :) --Benutzer Drake Shadowstorm Pi Signatur.jpgDrake 22:07, 31. Mai 2015 (CEST)
So, Namensvorschläge. {{Weltenabschluss|<Typ>|<Name>|[id=<id>]}} für die Vorlage auf den Gegendenseiten (benannt nach der Filteroption für die Weltkarte, die genau diese Elemente ein- und ausblendet). {{Schauplätze}} für die Vorlage, die auf Gebietsseiten (unter der gleichnamigen Überschrift) verwendet wird und die neu formatierte Tabelle erstellt. {{Weltenabschluss nach Typ|<Typ>}} für die Einzellisten wie Lornars Pass/Heldenherausforderungen. Diese Vorlage könnte auch die Listenansichten für FP und Aufgaben auf Gebietsseiten generieren, aber das möchte ich aus o.g. Gründen erstmal nicht machen, und weil man so eine 1:1-Ersetzung der Einträge auf den aktuellen Gegendenseiten erledigen kann. --Think 20:41, 1. Jun. 2015 (CEST)
Nach dem Spiel müsste es Weltenabschluss heißen, aber ich finde Weltabschluss irgendwie sinniger. Die Benennung finde ich grundsätzlich okay. Neben den 5 Hauptpunkten (Aufgaben, FP, POI, WP und Aussichtspunkten) würde ich dann noch Sprung-Rätsel, und Explorator-Erfolge (nach der Erfolgskategorie nur als "Explorator"), sowie noch eventuell Aktivitäten aufnehmen. --Benutzer Drake Shadowstorm Pi Signatur.jpgDrake 21:13, 1. Jun. 2015 (CEST)
Dann machen wir mal einen Übersetzungsvorschlag, ist ja nur eine Welt ^^. Die Rätsel und so kann man ja dann problemlos als weiteren "Typ" in der Aufzählung der Gegenden einfügen. Vielleicht als zweiten Schritt auch, damit es nicht zu viel Umstellung auf einmal ist. --Think 21:43, 1. Jun. 2015 (CEST)

Skingegenstände, Dateinamen, Setnamen[Bearbeiten]

Ich fände es sinnvoll, wenn wir uns bei den ganzen Skingegenständen konsequenter nach den Bezeichnungen der Garderobe richten würden. Bei Waffen und Rüstungsteilen haben wir das ja schon gut umgesetzt, dass die Skinnamen der Garderobe auch mit den Dateinamen zusammenpassen, mit den Skingegenständen bin ich da allerdings ein wenig unglücklich.

Bei den „Skin für“-Rüstungssets werden die Dateinamen derzeit ja über den Gegenstand festgelegt, was aber sie noch etwas unhandlicher macht, als wenn man sie über die Garderobe festlegen würde. Als Beispiel der Skin für Schwere Phalanx-Rüstung: Der Hauptartikel könnte unter dem bisherigen Namen bestehen bleiben, als Setname würde aber Phalanx-Rüstung verwendet werden, weil die Skins in der Garderobe so benannt sind. Die Dateien würden dementsprechend dann nicht mehr „Skin für Schwere Phalanx-Rüstung <Volk> <Geschlecht> <Seite>.jpg“ heißen, sonder nur noch „Phalanx-Rüstung <Volk> <Geschlecht> <Seite>.jpg“. Bei den Artikeln der Einzelteile könnte dann auch dieser kürzere Setname eingetragen werden, und evtl. auch bei den Rüstungsgalerien. Eine Weiterleitung vom Setnamen zum Artikelnamen müsste dann natürlich angelegt werden, damit das auch funktioniert. Bei Kleidungssets könnte man ähnlich verfahren, die Artikel nach dem Gegenstand, Dateien nach der Garderobe (Balthasars Insignien...) benennen.

Bisher stellen bei Skins ohne Ausrüstungsgegenstand die Skingegenstände den Iconnamen, und nur die Weiterleitung macht es möglich, dass es auch unter dem Skinnamen angezeigt wird (Beispiel: Skin für Drachenjade-Konterfei). Diese Skins haben daher im Gegensatz zu allen anderen kein „eigenes“ Icon. Die Icons würde ich gerne alle auf die Skinnamen verschieben. Da wir in diesen Fällen aber wirklich nur ein Icon benötigen, könnte man die Infobox Gegenstand automatisch das Skinicon anzeigen lassen, dann müsste man keine Icons von Hand angeben oder doppelt vorrätig haben. Gibt auch andere Skingegenstände, wie den Skin für Duellanten-Helm, die davon profitieren würden.

Übersehe ich da vielleicht noch irgendwas, oder gibt es noch andere Meinungen oder Vorschläge? --Hraun (Diskussion) 18:44, 9. Jun. 2015 (CEST)

Ich finde die Idee gut. Was man als erstes angehen müsste, wäre also eine Entwicklung der Infobox Gegenstand in Richtung der Infobox Rüstung/Waffe, sprich: Sie muss den Parameter skin genau so interpretieren wie die Infobox Waffe/Rüstung. Was dann nur noch bleibt sind die angesprochenen Sets, aber die sind dann wohl nur noch das kleinere Übel. --Benutzer Drake Shadowstorm Pi Signatur.jpgDrake 18:54, 9. Jun. 2015 (CEST)
Ja, die Skin-Gegenstände sollten auch das Icon unter einem gesetzten skin-Parameter suchen und nicht am Seitentitel. Ich denke mal, das haben wir einfach aufgrund des Verschiebeaufwandes nicht gemacht. Man muss dann halt schauen, wie das bei Begriffsklärungen (der Garderobenskins) läuft. Auch die Tatsache, dass man die ganzen Rüstungsskins auf den Garderoben-Namen schiebt, finde ich gut. Es stört ungemein, wenn man "Skin für Schwere Blabla-Rüstung" eingeben muss, um die Blabla-Rüstung zu finden. Auch hier müsste man schauen, wie man die Begriffsklärungen macht, z.B. für die Zodiak-Rüstungssets, die in der Garderobe ja alle "Zodiak-XY" heißen. In dem ganzen Zusammenhang könnte man auch mal überlegen, ob wir die künstliche Trennung von Waffensets und Waffenskinsets wieder zusammenfügen möchte, d.h. dass „Phönix-Waffenskin“ wieder auf „Phönix-Waffe“ verweist. --Think 19:25, 9. Jun. 2015 (CEST)
Bei den Setnamen würde ich das wie gewohnt (Leicht/Mittel/Schwer) anhängen. Fände es verwirrend, wenn man im Wiki von der schweren XY-Rüstung spricht, in der Garderobe aber kein „Schwer“ vorkommt. Dazu dann eine Begriffsklärungsseite XY-Rüstung, und halt Weiterleitungen zu den eigentlichen Set-Artikeln.
Bei den Skinnamen würde ich weiterhin so vorgehen: gibt es einen Artikel, der den Skinnamen beansprucht, aber etwas anderes behandelt, dann wird ein Zusatz angehängt, entweder der vom zugehörigen Gegenstand (z.B. Bosheit (Waffe)), oder auch einfach (Skin), bei doppelten Skinnamen dann (Leicht/Mittel/Schwer/Waffentyp/irgendwas passendes). Oder wolltest du da auf etwas anderen hinaus?
Die Waffenskinssets hatte ich erstmal rausgelassen, da sie zumindest keine „Dateinamenprobleme“ haben, über kurz oder lang wäre es aber durchaus eine Überlegung wert auch diese anzupassen. --Hraun (Diskussion) 23:30, 10. Jun. 2015 (CEST)
Nein, genau das meinte ich, alles gut :) --Think 23:49, 10. Jun. 2015 (CEST)
Hab jetzt mal eine Version der Infobox Gegenstand in meinem Vorlagensandkasten gebastelt, die die Skinicons anzeigt, falls nicht über icon= anders angegeben, und bei Rüstungsteilen trotz Skin-Angabe kein Bild einblendet, falls nicht über bild= anders angegeben. Würde das gerne bald einbauen, es sei denn jemand hat Einwände, dass die 500+ sofort betroffenen Artikel u.U. eine Weile warten müssen, bis sie ihr Icon verschoben bekommen. --Hraun (Diskussion) 15:26, 11. Jun. 2015 (CEST)
Weiß nicht, ob sie das zwischendurch geändert haben, oder ob ich das einfach übersehen habe: die Zodiak-Rüstungsskins heißen doch „Leichte/Mittlere/Schwere Zodiak-Irgendwas“. Dachte eigentlich die wären wie bei der Glorreichen Rüstung vom Namen her überhaupt nicht zuzuordnen. Damit ist die Frage der Benennung nicht mehr ganz so einfach mit (Leicht/Mittel/Schwer) beantwortet. Stur nach der Garderobe müsste es dann z. B. die „Leichte Zodiak-Rüstung“ sein, was über die Suche aber halt schwerer zu finden ist. --Hraun (Diskussion) 12:43, 15. Jun. 2015 (CEST)
Es spricht ja nichts dagegen, auch für solche Seiten eine Begriffsklärung einzurichten. --Benutzer Drake Shadowstorm Pi Signatur.jpgDrake 19:30, 15. Jun. 2015 (CEST)

Event-Ketten oder Eventketten und Formatierung[Bearbeiten]

Ich bin immer wieder hin- und hergerissen was die Formatierung angeht. Diesesmal: Event-Ketten oder eher Eventketten. Erfolgt die Auflistung nun mit Aufzählungspunkt

  • Event Angriff Icon.png Erobert den Ort
    • Event Verteidigung Icon.png Sichert die Stellung
      • Event Sammeln Icon.png Pflückt die Blümchen

oder ohne

Event Angriff Icon.png Erobert den Ort
Event Verteidigung Icon.png Sichert die Stellung
Event Sammeln Icon.png Pflückt die Blümchen

Ich meine mal eine Diskussion gesehen zu haben, die sich darum gedreht hat, finde sie aber nicht mehr. Sinngemäße einleuchtende Erklärung für die Abwesenheit der Aufzählungspunkte: "Zuviele Symbole auf einen Haufen." Die Einrückung verdeutlicht die Abfolge schon von alleine.

Ein anderer Punkt ist die rekursive Verlinkung des aktuellen Artikel in einer Event-Kette, bzw. auch generell bei NSC, usw. Meine Meinung, für einen aktuellen Artikel braucht keine Verlinkung auf sich selber erfolgen. Bei den Event-Ketten sehe ich so, z.B. auf einem Blick an welcher Stelle ich gerade im aktuellen Artikel bin ohne mir den genauen Event-Titel merken zu müssen, also:

Event Angriff Icon.png Erobert den Ort
Event Verteidigung Icon.png Sichert die Stellung
Event Sammeln Icon.png Pflückt die Blümchen


Link Interaktives Objekt[Bearbeiten]

Wieso funktioniert der Link nicht auf die Vorlage "Infobox Interaktives Objekt". Ich habe versucht, das zu korrigieren, indem ich den Namen auf "Interaktives Objekt" korrigierte und trotzdem funktionierte es nicht :( Irgendetwas mache ich noch falsch :( --Mazana (Diskussion) 16:02, 12. Aug. 2015 (CEST)

Es gibt noch keinen Formatierungsartikel für Interaktive Objekte. Deshalb ist dort ein Redlink. --Benutzer Drake Shadowstorm Pi Signatur.jpgDrake 16:16, 12. Aug. 2015 (CEST)

Dialog-Verlinkungen[Bearbeiten]

Um Dialoge von NSC nicht doppelt und dreifach zu erfassen, wird den NSC ein Link zum entsprechenden Geschichtsabschnitt (und Event?) eingefügt. Ich pendel da gerade zwischen zwei Formatierungen hin und her, und würde gerne wissen, welchen ihr bevorzugt. Die Überschriften-Aufteilung nach Geschichtstyp (Persönlich, Verlies, Lebendige, Events, ...) und anschließender einfacher Aufzählung der Abschnitte, wie bei Gräfin Anise#Dialoge. Oder eher auch die Geschichtsabschnitte als Überschriften verwenden, wie bei Logan Thackeray#Dialog. Bei Events würde ich allerdings nur die Aufzählung nach dem Muster von Gräfin Anise durchführen. --Dren (Diskussion) 13:32, 11. Mär. 2017 (CET)

Finde es sinnvoller es mit mehreren Überschriften zu machen, alleine schon wegen der besseren Bearbeitung und schnelleren Suche über das Inhaltsverzeichnis.--Daskan (Diskussion) 19:39, 11. Mär. 2017 (CET)
Ja, Unterkategorien helfen schon für die Übersicht.--Think 21:24, 11. Mär. 2017 (CET)

Verallgemeinert / Rote Farbe[Bearbeiten]

Ich will ja nicht meckern, aber ist die Beschaffung so nicht zu verallgemeinert? Kann man garantieren das Alle zb. Harpyien und aus allen Maps diese Feder fallen lassen? --Daskan (Diskussion) 23:46, 4. Okt. 2017 (CEST)

Jep, die Dinger werden von allen Harpyien/Erweckten/Dingens auf allen Karten in der Wüste fallengelassen. Unabhängig davon ist die Schreibweise mit der Stufe 80 vorne total doof, also bitte einfach die Stufe weglassen. --Think 23:56, 4. Okt. 2017 (CEST)
Und jetzt die Frage, hast du das mit allen spezifischen Gegnern gegengetestet? --Daskan (Diskussion) 02:20, 5. Okt. 2017 (CEST)
Echt jetzt?--Dusk (Diskussion) 12:25, 6. Okt. 2017 (CEST)
Natürlich nicht, aber die Rahmenbedingungen sprechen absolut dafür. Ich könnte auch gegenfragen, ob du alle Versionen der Jung-Harpyie getestet hast ;) --Think 15:27, 6. Okt. 2017 (CEST)
Ja, echt jetzt! Also ich habe zumindest alle auf der Karte des Erfolges getestet! Zählt es nicht unter anderem dazu detailliertere Aufzeichnungen zu machen (wenn man sich die Mühe macht!) ? :) Gleiches gilt zum Beispiel bei farbigen Texten. Ingame roter Text - im Wiki roter Text verfasst, wird später abgeändert in Schwarz ("normal"). --Daskan (Diskussion) 17:13, 6. Okt. 2017 (CEST)
Ich bezweifel mal das du das wirklich alles durchtesten konntest, einfach aufgrund der Spielmechniken u.a. der Gegnererstellung als Stichwort z.B. Skalierung etc. Aber auch egal. Zum Thema Artikelformatierung kann gerne an der entsprechenden Stelle etwas zur Änderung der Richtlinien angestoßen werden. --Dusk (Diskussion) 17:24, 6. Okt. 2017 (CEST)
@Daskan: Roter Text ist komplett bescheurt für eine Webseite. Wir haben die roten Fehlerhinweise bisher auch noch gar nicht dokumentiert, weil eine einfache Anmerkung zu den Bedingungen viel sinnvoller ist, als den Text der Fehlermeldung zu zitieren. --Think 17:36, 6. Okt. 2017 (CEST)
@Dusk: Nein, alles konnte ich nicht durchtesten. Gerade "einmal Items", welche aber von unterschiedlichen Entitäten gedropt werden können, sind schwer mit nur 1 Account gegenzutesten. Daher dokumentiere ich ggf. die, die ich dennoch herausfinden kann. :)
@Think: An der Stelle kann ich nur meine Meinung dazu geben: Es ist Teil des Spiels und sollte dementsprechend genau so dokumentiert werden, wie zB. Rechtschreibfehler bei NSC's. (Was wir ua. ja auch machen, weil es (aktuell) Teil des Spiels ist, obwohl es "sinnvoller" wäre einen Rechtschreibfehler freien Dialog zu erstellen (in diesem Beispiel).) --Daskan (Diskussion) 17:56, 6. Okt. 2017 (CEST)
Wir dokumentieren den Inhalt des Spiels, das ist Korrekt, aber diesen Inhalt muss man an die Formatierung einer Webseite anpassen. Im Spiel sind Hinweistexte Rot, aber warum muss das auch im Wiki so sein? Es reicht doch auch vollkommen aus, eine inhaltlich gut formulierte Anmerkung zu schreiben. Bei deinem Beispiel Rechtschreibfehler in Dialogen: Lässt sich drüber diskutieren ob man die mit aufnehmen muss. Ich persönlich finde das albern auf falsche Rechtschreibung in Dialogen zu achten, andere finden es gut sowas 1:1 zu dokumentieren, vor allem weil das wahrscheinlich eh nie im Spiel korrigiert wird und wenn, dann wissen wir es nicht und korrigieren es nicht im Wiki (weils eigentlich kaum wem auffällt). -- Benutzer Chiubi Signatur.png 19:00, 6. Okt. 2017 (CEST)
Das stimmt, das man Inhalte bei Übernahme entsprechend den Werkzeugen der Webseite anpassen muss, aber bei Rot zum Beispiel, sehe ich optisch kein Problem, es ist im Spiel Rot also warum nicht, wenn es auch hier im Wiki geht, entsprechend so übernehmen? Natürlich ist auch „eine inhaltlich gut formulierte Anmerkung“ ausreichend, doch dann könnte ich genau so gut argumentieren, dass man zb. Inhalte von Behältern auch "nur" so formuliert ... "Hat Gegenstände für Stufe 80 Charaktere" ... "Hat Handwerksmaterialien jeder Art" ... beides ausreichende Aussagen zu den Inhalten der Sachen. Wozu die Mühe machen und jeden wirklichen möglichen Inhalt zu listen? Und was Rechtschreibfehler angeht, da sehe ich es so: Wenn ich im Wiki einen Hinweis zu einem Rechtschreibfehler sehe, und im Spiel dies nun nach zb. 1 Jahr gegenprüfe, sehe ich als Spieler "hey, die haben sich echt die Mühe gemacht um das anzupassen! Tolle Spielefirma, gibt leider viele die sowas nie machen würden, warum auch immer." oder "... wow 1 Jahr rum und es hat sich nichts getan, obwohl wir es ihnen mitteilten? ..." :) --Daskan (Diskussion) 04:00, 7. Okt. 2017 (CEST)

Die Diskussion schweift doch sehr vom ursprünglichen Thema ab. Halten wir fest: es ist irgendwie Geschmackssache ob man etwas nun rot macht oder nicht, aber aktuell wird dies nicht gemacht. Ich bitte dich das an entsprechender Stelle zu diskutieren. -- Benutzer Chiubi Signatur.png 09:14, 7. Okt. 2017 (CEST)

Ähm, in dem Thema geht es eigentlich nicht darum ob nun Rote Schrift verwendet werden soll oder nicht .. das war nur ein Teil-Beispiel des eigentlichen Themas ... "Verallgemeinerung". Und bei solch einem Thema nur als Antwort "ist ... Geschackssache" stehen zu lassen, fände ich unpassend. Und sollte dieses Thema nicht auf diese Diskussionsseite passen, so bitte ich darum das dies zu einer passenderen Seite verschoben wird, dass dort ggf. ein eindeutige Antwort gefunden werden kann. :) --Daskan (Diskussion) 17:36, 7. Okt. 2017 (CEST)
Ich hab das mal hierher verschoben. Argumente pro rote Farbe: es ist wie im Spiel. Argumente dagegen: rote Farbe hier im Wiki wirkt ablenkend für Leser (weil es ziemlich stark die Aufmerksamkeit auf sich zieht), das Wiki benutzt rote Farbe für Links auf Seiten, die nicht existieren, und die Farbe der Fehlermeldung im Spiel ist irrelevant. Die Formatierung von vielen Ingamesachen übernehmen wir nicht, weil sie für die Plattform unangemessen ist (das Thema "Gegenstandicons ohne Text" würde zum Beispiel ebenso in diese Kategorie fallen). --Think 17:44, 7. Okt. 2017 (CEST)

Interwiki Vorlage Reihenfolge[Bearbeiten]

Mir wurde gerade bewusst, warum bei der Formatierung immer die Interwiki Reihenfolge de, es, fr , Alphabethisch, angegeben wird. An der Stelle würde ich gerne etwas zur vereinfachung Vorschlagen: de, fr, es! Warum? Ganz einfach! Gerade bei Gegenständen, Wegmarken, Sehenswürdigkeiten und vll. noch anderen Sachen kopiere ich die Interwiki Namen aus dem Spiel raus, der Reihenfolge nach dem Drop-Down Menü, in der Einstellung der Text-Sprache, entsprechend. Und da diese de, fr, es ist, fände ich es sinnvoll dahingegen die Formatierungen so zu gestalten!
Vorschläge dafür oder dagegen? --Daskan (Diskussion) 13:07, 20. Mär. 2018 (CET)

Dagegen, die Reihenfolge ist alphabetisch, insbesondere bestimmt die Reihenfolge auch die Reihenfolge in der Navigationsleiste. Ich könnte jetzt noch argumentieren, wenn ich die Links aus meinem (oder einem der anderen) API-Tool kopiere, sind sie in der Reihenfolge en/es/fr, aber das ist eigentlich auch total irrelevant... --Think 15:21, 20. Mär. 2018 (CET)
Ebenfalls dagegen. Weiß nicht wie das etwas vereinfachen soll, wenn man nicht einfach alphabetisch sortiert, sondern die Reihenfolge erst lernen oder nachschlagen muss. --Hraun (Diskussion) 15:49, 20. Mär. 2018 (CET)
Ebenso dagegen u.a aus den bereits genannten Gründen. Ich könnte noch hinzufügen, das man es wegen der Einheitlichkeit in den Wikis so behält, da dies in den anderen drei ebenfalls alphabetisch sortiert ist. Auch ist für neue Editoren eine Reihenfolge in alphabetischer Order schneller ersichtlich bzw logischer, als eine "wilde" Reihenfolge die man nur durchschaut, wenn man den speziellen Hintergrund dieser Reihenfolge kennt.--Dusk (Diskussion) 19:03, 20. Mär. 2018 (CET)