Chronik/Staffel 2/Saat der Wahrheit

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Saat der Wahrheit ist die siebte Episode der zweiten Staffel der Lebendigen Welt. Sie ist seit dem 2. Dezember 2014 in der Chronik verfügbar. Das Spielen dieser Chronik-Episode bietet verschiedene Erfolge, durch welche man Erfolgspunkte, Tyria-Beherrschungspunkte, Materialien-Behälter und als Meister-Belohnung ein aufgestiegenes Schmuckstück erhalten kann.

Missionen[Bearbeiten]

Mission Chroniktext
Die Neuerwachten.jpg Mission 1
Die Neuerwachten
Der Blasse Baum erholt sich noch immer vom Schaden, der ihr durch den Schatten des Drachen zugefügt wurde. Sie hat Momente der Klarheit, in denen ich vielleicht mit ihr sprechen kann, aber ich muss warten, bis sie erwacht.

Der Blasse Baum hat mir vier Samen gegeben, mit denen einige von Caithes Erinnerungen angesehen werden können. Der erste Pflanzgrund ist im Hain selbst gewesen und ich habe Caithe und die Erstgeborenen vor zwanzig Jahren gesehen. Sie haben die Ankunft der Zweigeborenen besprochen und sich gefragt, was sie mit ihnen machen sollen.

Ein halbnackter Zweitgeborener unterbrach die Diskussion, um uns mitzuteilen, dass seine Freunde von "Kobolden" entführt wurden. Am Ende der Erinnerung sind Caithe und Faolain - ja, die heutige Anführerin des Albtraumhofs selbst - losgezogen, um sie zu retten. Ich glaube, der zweite Pflanzgrund für die Erinnerungssaat ist in der Provinz Metrica, wo die Zweitgeborenen hingebracht wurden.
Begegnung mit den Asura.jpg Mission 2
Begegnung mit den Asura
Ich habe einen Samen benutzt, um Caithes Erinnerungen an die Zeit zu betreten, als sie zusammen mit Faolain eine Gruppe von Zweitgeborenen vor den Asura gerettet hat. Sie haben meinen alten Bekannten Vorpp dabei gesehen, wie er an den armen Sylvari experimentiert hat. Vorpp hatte wohl den Schreck seines Lebens und er hat herausgefunden, dass Sylvari keine guten Testobjekte abgeben.

Als sie wieder gingen, verkündete Faolain ihre Absicht, in die Silberwüste zu reisen. Sie wollte zu Wynne, die dort Ventari gemeinsam mit einem Zentaurenstamm erkundete. Caithe versuchte, sie davon abzuhalten, jedoch ohne Erfolg. Ich muss zum Lager der Standhaftigkeit zurückkehren und herausfinden, ob jemals ein Zentaur in der Silberwüste gesehen wurde.
Keine Zuflucht.jpg Mission 3
Keine Zuflucht
Ich bin zum Lager der Standhaftigkeit zurückgekehrt, um zu fragen, ob jemals ein Zentaur in dem Gebiet gesehen wurde. Im Lager wurde daraufhin auf die Entlegene Silberwüste verwiesen. Die ortsansäsigen Skritt haben mit den Zugang zu ihrem Tunnelsystem gestattet, damit ich den dritten Samen an diesen weit entfernten Ort bringen kann.

Ich habe den nächsten Pflanzgrund für die Erinnerungssaat in der Entlegenen Silberwüste gefunden und durch Caithes Augen ein Zentauren-Massaker miterlebt. Obwohl es schrecklich war, diese Erinnerung mit ansehen zu müssen, hat sie uns doch einen Hinweis drauf geleifert, wo Caithe Glints Ei hingebracht haben könnte.