Elon

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Elon ist ein Fluss, der sich durch die Provinzen Vaabi und Kourna in Elona zog. Daher kommt auch der Name des Kontinents "Elona". Er begann bei den Gütern von Chokhin und endete bei der Mondfestung Gandara, wo er ins Meer floß. In den Schwemmebenen von Mahnkelon wurden Pumpen und Dämme errichtet um das Wasser in die Moddok-Spalte zu leiten.

Doch Palawa Joko, der die Macht in Elona wieder an sich reißen und dabei nicht auf ewige Kämpfe einlassen wollte, leitete den Fluss so um, dass es in Vaabi und Kourna zu verheerenden Dürren kam. So konnte er einen Großteil Elonas für sich einnehmen. Auf der anderen Seite wurde die Kristallwüste so zu einer blühenden Gegend.