Die auf dieser Seite beschriebenen Inhalte sind nur mit Staffel 4 der Lebendigen Welt zugänglich. Episode: Lang lebe der Lich

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt (Lang lebe der Lich)

Aus Guild Wars 2 Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fehlende Informationen: Lösung
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt (Lang lebe der Lich) Karte 6.jpg
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt (Lang lebe der Lich) Karte 7.jpg
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt (Lang lebe der Lich) Karte 8.jpg
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt (Lang lebe der Lich) Karte 9.jpg
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt (Lang lebe der Lich) Karte 10.jpg
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt (Lang lebe der Lich) Karte 11.jpg
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt (Lang lebe der Lich) Karte 12.jpg
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt (Lang lebe der Lich) Karte 13.jpg
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt (Lang lebe der Lich) Karte 14.jpg
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt (Lang lebe der Lich) Karte 15.jpg
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt (Lang lebe der Lich) Karte 16.jpg
Bei Verstärkung
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt (Lang lebe der Lich) Karte 18.jpg
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt (Lang lebe der Lich) Karte 19.jpg
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt (Lang lebe der Lich) Karte 20.jpg
Beim Betreten der Instanz

Überblick[Bearbeiten]

Zusammenfassung

Überlegt, was Ihr als Nächstes macht.

Persönliche Geschichte Icon.png Trefft Euch wieder mit Taimi, Gorrik und Blish.

Fordert die Unterstützung der Geister an.

Persönliche Geschichte Icon.png Besucht die Altehrwürdige Dynastie.
Persönliche Geschichte Icon.png Bittet die Altehrwürdigen Königinnen um Hilfe.

Versammelt Euch beim instabilen Portal.

Persönliche Geschichte Icon.png Bringt Taimi auf den neuesten Stand.
Persönliche Geschichte Icon.png Trefft Taimi und Blish beim Portal.

Holt Euch den Arm Blishs zurück.

Persönliche Geschichte Icon.png Betretet das Portal.
Persönliche Geschichte Icon.png Holt Euch den Arm Blishs.
Persönliche Geschichte Icon.png Probiert Blishs Tarntechnologie aus.
Persönliche Geschichte Icon.png Setzt Betäubungsblitze gegen Erweckte ein.
Persönliche Geschichte Icon.png Setzt Triboelektroschocks gegen Erweckte ein.
Persönliche Geschichte Icon.png Schaltet die nahen Erweckten aus.

Macht den Weg zur Mondfestung frei.

Persönliche Geschichte Icon.png Späht den Außenposten aus.
Persönliche Geschichte Icon.png Tötet alle Erweckten im Gebiet.
Event Fortschrittsbalken grün Icon.png
Persönliche Geschichte Icon.png Untersucht das Schlachtfeld rund um Gandara.

Schwächt die gegnerische Verteidigung.

Persönliche Geschichte Icon.png Hört Taimi zu.
Persönliche Geschichte Icon.png Trefft Canach im Lager.
Persönliche Geschichte Icon.png An der Südfront gepflanzte Samen:
Event Fortschrittsbalken grün Icon.png
Persönliche Geschichte Icon.png Wachposten-Barrikaden zerstören: X/8
Persönliche Geschichte Icon.png Belagerungsmaschinen sprengen: X/8

Versammelt Eure Armee.

Persönliche Geschichte Icon.png Kehrt zum Portal zurück.
Persönliche Geschichte Icon.png Armee-Bereitschaft
Event Fortschrittsbalken grün Icon.png
Persönliche Geschichte Icon.png Die Gegend um den Riss absichern:
Event Fortschrittsbalken grün Icon.png

Belohnung[Bearbeiten]

Erfolge[Bearbeiten]

Erfolg Lang lebe der Lich Icon.png Lang lebe der Lich – Gefahr erkannt, Gefahr gebannt 0 Erfolgspunkt.png
Nutzt Blishs Tarntechnologie, um den Eingangsort des Portals zu sichern und den Kampf vorzubereiten.
Chronik: Gefahr erkannt, Gefahr gebannt
"Gefahr erkannt, Gefahr gebannt" abgeschlossen 0 Erfolgspunkt.png
Erfolg Lang lebe der Lich Icon.png Lang lebe der Lich – Fantastische Reise durchs Quantenland 1 Erfolgspunkt.png
Macht 25 Erweckte mit der Quantenmaterie-Verschiebungsmatrix orientierungslos.
Story-Instanz: Gefahr erkannt, Gefahr gebannt
25 Erweckte orientierungslos gemacht 1 Erfolgspunkt.png
Erfolg Lang lebe der Lich Icon.png Lang lebe der Lich – Leise aber tödlich 3 Erfolgspunkt.png
Erregt nie so viel Argwohn, dass Champions gegen Euch eingesetzt werden.
Story-Instanz: Gefahr erkannt, Gefahr gebannt
Nie die Aufmerksamkeit von Champions erregen 3 Erfolgspunkt.png
Erfolg Lang lebe der Lich Icon.png Lang lebe der Lich – Dezimierung 1 Erfolgspunkt.png
Erledigt 6 Erweckte mit einer einzigen Bombenexplosion.
Story-Instanz: Gefahr erkannt, Gefahr gebannt
6 Erweckte mit einer einzigen Bombenexplosion erledigt 1 Erfolgspunkt.png
Erfolg Lang lebe der Lich Icon.png Lang lebe der Lich – Süchtig nach Ruhm 1 Erfolgspunkt.png
Pflanzt überall Samen ein, ehe Canach helfen kann.
Story-Instanz: Gefahr erkannt, Gefahr gebannt
Überall Samen eingepflanzt, ehe Canach helfen konnte 1 Erfolgspunkt.png
Erfolg Lang lebe der Lich Icon.png Lang lebe der Lich – [FTG 100]: Einführung in die Feldtechnologie-Geschützturm-Dynamik 1 Erfolgspunkt.png
Benutzt eine Mikrowolke, um einen Inquestur-Geschützturm zu zerlegen und zu analysieren oder sprecht mit dem Kru-Leiter im Hauptlager, sobald es fertig ist. Ein grundsätzliches Verständnis der Feldtechnologie-Geschützturm-Dynamik erworben 1 Erfolgspunkt.png

Lösung[Bearbeiten]

Macht den Weg zur Mondfestung frei:

Erweckte bemerken den Spieler im Tarnmodus nur, wenn er sich vor ihnen bewegt, von hinten kann man jedoch problemlos heranlaufen. Außerdem entdecken Erweckte den Spieler, wenn er andere Erweckte in unmittelbarer Nähe angreift. Deshalb sollte man zu Beginn (wenn man noch nicht über Quantenmaterie-Verschiebung verfügt) von hinten an einzeln herumstehende Erweckte heranlaufen und sie mit Triboelektroschock ausschalten. Im weiteren Verlauf bekommt man die Teleport-Fertigkeit Quantenmaterie-Verschiebung, mit deren Hilfe man sich direkt hinter die Erweckten teleportieren kann. Im Zweifelsfall ist der Teleport immer besser als hinzulaufen, da man wesentlich schneller ist und er nicht die Gefahr birgt, bei der Bewegung entdeckt zu werden. Allerdings sollte man bei Benutzung des Teleport-Skills unbedingt daraf achten, sich nicht versehentlich aus dem Instanz-Bereich herauszuteleportieren. Dabei erhält man keine Warnung und verlässt sofort die Instanz, sodass man den Abschnitt von vorne beginnen muss.

Schwächt die gegnerische Verteidigung:

Zunächst sollte man sämtliche Wachposten-Barrikaden zerstören und Belagerungsmaschinen sprengen, denn wen man erst die Samen pflanzt versperrt man sich selbst den Weg und muss weiträumig um diese herumlaufen. Dazu teleportiert man sich am besten in die Nähe dieser und benutzt Mikrowelle (zwei mal pro Ziel). So werden die Barrikaden und Belagerungsmaschinen demontiert, ohne die eigene Tarnung zu gefährden - man kann dabei auch in Mitten von Erweckten stehen, ohne dass diese den Spieler bemerken. Außerdem kann man nach dem Dialg mit Canach direkt nebem diesem Bomben mitnehmen (dies schaltet den Skill Radiusbomben frei), allerdings kann man die Aufgabn auch problemlos ohne diese erledigen.

Chronik[Bearbeiten]

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt (Lang lebe der Lich).jpg
Vorlage Meine Geschichte.png
Taimi, Gorrik, Blish und ich waren uns einig, dass eine Armee Gandara nur mithilfe von Blishs gestohlener Portaltechnologie rechtzeitig erreichen könne. Ich schickte Blish und Taimi los, um das Portal in der Wüste zu errichten. In der Zwischenzeit begab ich mich zur Altehrwürdigen Dynastie, um Hilfe zu erbitten.

Ich reiste zum Grab der Altehrwürdigen Könige und machte den Königinnen Dahlah und Nahlah klar, dass Joko eine echte Bedrohung war. Sie versprachen mir eine Geisterarmee für den Kampf gegen Joko und die Skarabäen-Seuche. Ich traf Blish und Taimi an Blishs instabilem Portal. Als Blish es einrichtete, landete sein Arm bei einer Fehlfunktion auf der anderen Seite. Ich habe den Arm Blishs gefunden und auch ein paar Erweckte. Dank der eingebauten Tarn-, Betäubungs- und Triboelektroschock-Fähigkeiten konnte ich die Erweckten erledigen und einen geeigneten Standort für unser Lager finden. Der Arm Blishs erwies sich als höchst nützlich bei der Säuberung des nahegelegenen Außenpostens der Erweckten. Dieser wird einen ausgezeichneten Ausgangspunkt für den Angriff unserer Armee auf Jokos Festung abgeben. Canach und ich pflanzten Dornenwälle, bombardierten Belagerungsmaschinen und zerstörten Barrikaden, um die Verteidigung der Mondfestung vor dem Eintreffen unserer Armee zu schwächen.

Ich verteidigte den Portalbereich, während Blish Bataillone von Verbündeten hindurchschickte. Sobald die gesamte Armee in unserem neuen Lager versammelt war, hielt ich eine Ansprache und nahm die Rollenverteilung für die kommende Schlacht vor.


Dialog[Bearbeiten]

Trefft Euch wieder mit Taimi, Gorrik und Blish[Bearbeiten]

Mit Taimi
Taimi: Also, was machen wir?
<Charaktername>: Faren hat leider Recht. Joko hat den Krieg erklärt und wir müssen ihm entgegentreten.
Taimi: Ich gebe allen Bescheid. Vielleicht stattet Ihr der Altehrwürdigen Dynastie einen weiteren Besuch ab. Sie haben die Seuche aus nächster Nähe erlebt.
<Charaktername>: Gute Idee. Zudem haben sie noch ein Hühnchen mit Joko zu rupfen. Wir müssen alle Kräfte versammeln, die wir auftreiben können.
Gorrik: Macht schnell. Die Skarabäen waren nur die erste Generation - Pestilentix termitroxus hat einen äußerst schnellen Reproduktionszyklus.
Gorrik: Wenn Joko erst mal die dritte Generation kultiviert hat, kann er eine ausgewachsene Pandemie verursachen. Das ist eine Sache von Tagen.
Taimi: Gandara liegt im Herzen Kournas. Eine Armee bräuchte WOCHEN, um dorthin zu marschieren.
Blish: Ich ... habe möglicherweise eine Lösung.
Blish: Ich bin im Besitz des Prototyps des Portal-Systems, den Joko gestohlen hat, um seine Diener nach Tyria zu entsenden.
Blish: Mit seiner Hilfe könnten wir ein Portal in Kourna öffnen, irgendwo in der Nähe von Jokos Festung.
Taimi: So würden wir uns Reisezeit sparen und könnten MASSEN an gegnerischen Truppen umgehen.
Blish: Es wird provisorisch und instabil, also brauchen wir eine ausgedehnte, offene Fläche, weit weg von der Zivilisation.
<Charaktername>: Positioniert Euch in der Wüste nahe des Grabs der Altehrwürdigen Könige. Ich treffe Euch dort, wenn ich unseren Geisterfreunden einen Besuch abgestattet habe.

Bittet die Altehrwürdigen Königinnen um Hilfe[Bearbeiten]

In der Nähe der Königinnen
Königin Nahlah: Seht, wer zurück ist, Schwester. Wenn Ihr Hilfe bei Eurem Joko-Problem braucht, seid Ihr zu den falschen Altehrwürdigen gekommen, Kommandeur.
<Charaktername>: Woher wusstet Ihr ... egal. Verzeiht die Störung, Eure Majestäten. Es ist wahr: Ich brauche Eure Hilfe ...
Königin Dahlah: Nein, das tut Ihr nicht. Joko droht seit Jahrhunderten damit, die Skarabäen-Seuche freizusetzen. Seine Drohungen sind wahnsinnig, aber leer. Wie sein Kopf.
<Charaktername>: Diesmal nicht. Er ist im Besitz der Seuche.
Königin Nahlah: Seid Ihr Euch sicher?
<Charaktername>: Ich habe die Skarabäen gesehen. Und die Leichen. Und die ERWECKTEN. Wir ziehen in den Krieg, um ihn aufzuhalten.
Königin Dahlah: Die Seuche hat beinahe die Menschheit ausgelöscht! Die Skarabäen haben zudem alle Lebewesen verschlungen, die ihnen in die Quere kamen.
Königin Nahlah: Nein ... das darf nicht wieder geschehen, Schwester ... und das wird es auch nicht! Was Ihr braucht, Kommandeur, ist eine Armee der Toten.
Königin Dahlah: Ihr selbst könnt sie anführen! Oh ja, Kommandeur. Euch haftet der Gestank der Verlorenen an.
Königin Dahlah: Mhm, riecht nach Moschus. Die Skarabäen werden das auch riechen. Als Wirt seid Ihr zu Eurem Glück ungeeignet.
Königin Nahlah: Dann ist es beschlossen: Ihr sollt eine Geisterlegion für Euren Angriff auf Gandara erhalten. Zudem werden Euch zwei Altehrwürdige Königinnen begleiten.
<Charaktername>: Majestäten ... diese Welt wird für immer in Eurer Schuld stehen. Ich sehe Euch und Eure Armee auf dem Schlachtfeld.

Bringt Taimi auf den neuesten Stand[Bearbeiten]

Direkt nach dem Gespräch mit den Königinnen
<Charaktername>: Taimi, die Altehrwürdigen werden mitmischen. Sie schicken uns eine Geisterarmee. Ist das Portal bereit?
Taimi: Ich bin fast soweit. Ich markiere unseren Standort. Moment mal, sagtet Ihr "Geisterarmee"?
<Charaktername>: Bin schon unterwegs.

Trefft Taimi und Blish beim Portal[Bearbeiten]

Bei Taimi und den anderen
<Charaktername>: DAS ist das Portal?
Blish: Das ist das Basisprototyp. Ich stabilisiere ihn noch für den Massentransport.
Taimi: Wir können Euch aber gleich losschicken, damit Ihr die Schlacht vorbereiten könnt. Sorgt dafür, dass wir nicht in einem Hinterhalt landen. Haha.
Blish: Ich muss ihn nur anschalten und ...
Blish: Mist! Mein Arm! Ich glaube, er ging durch.
<Charaktername>: Einen Moment, Blish. Ich kümmere mich darum.
Blish: Entschuldigung, Kommandeur. Das war nur ein letztes Problemchen.

Betretet das Portal[Bearbeiten]

Kurz nachdem man durch das Portal gereist ist
<Charaktername>: War das noch ein "Problemchen"?
Blish: Äh, eher ein ausgewachsenes Problem. Das Portal ist deaktiviert. Das kann eine Weile dauern.
<Charaktername>: Na gut, dann werden Euer Arm und ich zusammen die Gegend erkunden.
Blish: Der Arm ist mit einer Tarntechnologie ausgestattet. Damit könnt Ihr Gegner ausschalten, ohne entdeckt zu werden.
Taimi: Wer liebt sie nicht, diese kleinen, lustigen Unfälle? Ha.
Taimi: Ich sage unseren Verbündeten, dass sie hierherkommen sollen. Dann können sie das Portal passieren, sobald es wieder funktioniert.
Taimi: Viel Spaß bei der Erkundung, Kommandeur!

Holt Euch den Arm Blishs[Bearbeiten]

Nachdem man den Arm aufgehoben hat
Blish: Drückt den Knopf auf meinem Arm, wenn Ihr meine Tarntechnologie einsetzen wollt. Ihr könnt Euch sogar als Baum tarnen!
Blish: Sehr praktisch, um jemanden die Sicht zu blockieren.
Taimi: Die Sonnenspeere halten die Freisetzung der Seuche übrigens auch für eine Kriegshandlung. Sie rufen die Elonier zusammen.
Taimi: Schätze, wir machen das also wirklich. Ich bin gleichermaßen begeistert und verängstigt. Und vielleicht ein klein wenig quengelig.
→ Erhalt der Fertigkeit „Tarntechnologie aktivieren“.

Probiert Blishs Tarntechnologie aus[Bearbeiten]

Nachdem man die Tarntechnologie aktiviert hat
→ Erhalt des Effektes „Tarntechnologie aktiv“.
Blish: Lasst den Arm nicht überhitzen, Kommandeur. Sonst müsst Ihr warten, bis das Kühlmittel wirkt.
Blish: Das wird ziemlich laut und könnte Aufmerksamkeit auf Euch lenken.
→ Erhalt der Fertigkeit „Adiabatische Kühlung“.

Setzt Betäubungsblitze/Triboelektroschocks gegen Erweckte ein[Bearbeiten]

Weiter
<Charaktername>: Hm. Ich habe hier ein Erweckten-Problem.
Gorrik: Oh, Ihr könnt den Triboelektroschock einsetzen!
→ Erhalt der Fertigkeit „Triboelektroschock“.
Taimi: Passt, Gorrik. Der Kommandeur VERSUCHT, nicht entdeckt zu werden.
Blish: Ich empfehle einen Betäubungsblitz und danach den Schocker.
→ Erhalt der Fertigkeit „Betäubungsblitze“.
Nachdem man den Erweckten Bogenschützen ausgeschaltet hat
Taimi: Wir haben Euch wohl an den richtigen Ort geschickt.
<Charaktername>: Jede Menge Erweckte. Ein kleiner Trupp ist auf dem Weg zu mir.
Taimi: Das sollte eine gute Gelegenheit zum Testen der Tarntechnologie sein.
Wenn man droht entdeckt zu werden
ACHTUNG: Gegner werden Bewegung entdecken.
→ Gegner erhalten den Effekt „Verdächtig“.
Beim Wechsel von Recht hohe Alarmbereitschaft auf niedrige Alarmbereitschaft
ACHTUNG: Alarmstufe herabgesetzt; ab jetzt mit Vorsicht agieren.
→ Gegner wechseln vom Effekt „Recht hohe Alarmbereitschaft“ auf „Recht niedrige Alarmbereitschaft“.
Wenn man entdeckt wird
→ Siehe unten.

Schaltet die nahen Erweckten aus[Bearbeiten]

Wenn man entdeckt wird
→ Erhalt des Effektes „Man hat Euch entdeckt“.
→ Gegner erhalten den Effekt „Recht hohe Alarmbereitschaft“ und die Champions sowie die Verstärkung erscheinen.
ACHTUNG: Mangelnde Vorsicht hat Verstärkung ins Gebiet gerufen.
Erweckte/r: Eindringling hier drüben!
Erweckte/r: Eindringling hier. Aufhalten!
Erweckte/r: Erledigt den Eindringling, los!
Erweckte/r: Haltet den Eindringling auf!
Erweckte/r: He! Eindringling!
Wenn die Verstärkung wieder abzieht
ACHTUNG: Verstärkung bricht auf.
Wenn man die Baumtarnung einsetzt und der Gegner alarmiert war
Erweckte/r: War der Baum vorhin schon da?
Erweckte/r: Was? Wo?
Erweckte/r: Wo kommt denn der Baum her?
Wenn man die Baumtarnung im Blickfeld des Gegners einsetzen möchte
FEHLER: Im Blickfeld des Gegners ist Tarnung nicht möglich.
Wenn man alle Erweckten besiegt hat
<Charaktername>: Hm. Sie kamen von den Gebäuden dort oben. Gute Deckung, ordentliche Sicht, nahe am Portal ...
<Charaktername>: Ich glaube, das [sic] ist ein guter Platz für unser Hauptlager, Taimi. Ich sehe mich mal um.
Taimi: Ich mache Notizen.

Späht den Außenposten aus[Bearbeiten]

Bei Betreten des Außenpostens
<Charaktername>: Hier ist ein Außenposten. Ich sehe ihn mir an.
Taimi: Das Schleichen nicht vergessen!
Blish: Denkt dran: Ihr könnt Euch als Baum tarnen. Steht dabei aber still. Bäume bewegen sich nicht.
→ Erhalt der Fertigkeit „Baumtarnung“ und „Taimi kontaktieren“.

Tötet alle Erweckten im Gebiet[Bearbeiten]

Wenn man die Hälfte der Gegner besiegt hat
Blish: Mit dem Teleporter in meinem Arm könnt Ihr schneller im Gebiet umherspringen.
→ Erhalt der Fertigkeit „Quantenmaterie-Verschiebung“.
Taimi: Darf ich was anmerken, Blish? Wenn Ihr einen Teleporter in Eurem Arm habt, hättet Ihr mit dieser Info früher herausrücken können.
Wenn alle Erweckten besiegt wurden
<Charaktername>: Die Luft ist rein. Wir können unser Lager errichten.
Taimi: Verstanden. Ach ja, und Blish sagt, das Portal sei fast wieder funktionsfähig.
<Charaktername>: Gut. Haltet mich auf dem Laufenden. Alleine kann ich keinen Krieg führen.

Untersucht das Schlachtfeld rund um Gandara[Bearbeiten]

Am Zielpunkt
<Charaktername>: Jokos Festung. Wird nicht leicht, da reinzukommen.
Taimi: Er hat Euch ja eingeladen. Ihr könnt ja mal versuchen, an der Vordertür zu klopfen.
<Charaktername>: Oder sie einzutreten ...
<Charaktername>: Die ganze Gegend wimmelt vor Erweckten.
<Charaktername>: Wir brauchen etwas, um feindliche Truppen vom Hauptlager fernzuhalten.

Hört Taimi zu[Bearbeiten]

Weiter
Taimi: Ah! Da fällt mir etwas ein. Canach hat daran gedacht. Er bringt Dornenranken-Samen, aus denen blitzschnell Mauern wachsen.
Taimi: Das Portal ist bereit für den Einzeltransport. Ich schicke Canach. Ihr trefft ihn im Hauptlager.

Trefft Canach im Lager[Bearbeiten]

Mit Canach
Canach: Nettes Plätzchen. Die Belagerungsmaschinen müssen allerdings weg.
Canach: Die Wachposten ebenfalls.
<Charaktername>: Natürlich.
Canach: Ich habe nichts dagegen, meine Spielzeuge zu teilen. Probiert die hier mal aus!
Canach: Wenn ihr eine dieser Ladungen platziert, stellt sie sich sofort scharf.
Canach: Aus diesen Samen wachsen in Nullkommanichts Dornen-Mauern. Wo sollen sie hin?
<Charaktername>: Meinen Beobachtungen nach wird unsere Position besonders aus dem Süden und Osten verwundbar sein.
Canach: Ich pflanze die Samen an der östlichen Front. Ihr übernehmt den Süden.

An der Südfront gepflanzte Samen[Bearbeiten]

Nachdem man eine Bombe eingepflanzt hat
<Charaktername>: Das ging schnell.
Mit einem FTG: Inaktiver Geschützturm bzw. FTG: Direktschaden, Stufe 1
==[ INITIALISIERE MODUL ZUR GESCHÜTZTURM-DIAGNOSE 6 - REPARATUR ]==
--
-- SCANNE GESCHÜTZTURM-SYSTEME ...
-- SCANNE BENUTZER-ERSATZTEILVORRAT ...
--
-- BEREIT FÜR BEFEHLSEINGABE
Dialog Geld Icon.png REPARATURGRAD NIEDRIG: Reparatur auf 10% max. Haltbarkeit (5 Ersatzteile)
→ Entfernt 5 Ersatzteile aus dem Inventar, verändert den Geschützturm zu einem [FTG]: Direktschaden, Stufe 1 mit 10% Haltbarkeit.
Dialog Geld Icon.png REPARATURGRAD MITTEL: Reparatur auf 25% max. Haltbarkeit (10 Ersatzteile)
→ Entfernt 10 Ersatzteile aus dem Inventar, verändert den Geschützturm zu einem [FTG]: Direktschaden, Stufe 1 mit 25% Haltbarkeit.
Dialog Abbrechen Icon.png Verlasst das Menü, ohne Änderungen vorzunehmen.

Versammelt Eure Armee[Bearbeiten]

Nachdem alle Verteidigungsanlagen ausgeschaltet wurden
Taimi: Kommandeur, laut Canach wurden die Samen entlang der östlichen Front gepflanzt. Außerdem hat Blish Neuigkeiten.
Blish: Das Portal ist nicht mehr wirklich ein Portal. Eher ein anhaltender Riss.
Blish: Ich dachte, ich könnte ein mobiles Portal erschaffen, ha! Langsam glaube ich nicht mehr daran.
Blish: Es ist immer noch nicht groß und stabil genug, um eine ganze Armee auf einmal zu transportieren. Ich muss sie in Wellen senden.
<Charaktername>: Schon gut, Blish. Ich gehe zum ... äh ... Riss. Taimi, schickt die Truppen hindurch.
Taimi: Aye-aye!
Am Riss, nachdem Königin Dahlah und Nahlah durchgekommen sind
Königin Dahlah: Beseitigen wir diese Seuche ein für alle Mal!
Königin Nahlah: Joko wird den Tag bereuen, an dem er seinen vertrockneten Schädel in unserem Land gezeigt hat.
Nachdem die Gegend um den Riss abgesichert wurde
Taimi: Kommandeur, scheint ein guter Zeitpunkt zu sein ... Ich schicke noch einen Trupp durch!
Rytlock Brimstone: Also gut, Charr. Wir übernehmen die Spitze. Seid Ihr bereit?
Olmakhan-Lebensfädlerin: Schwester? Wer ist das?
Rox: Olmakhan! Unser Platz ist an der Front, an der Seite von Rytlock Brimstone. Heute kämpfen wir, um einen Tyrannen zu stürzen!
Nachdem die Gegend um den Riss erneut abgesichert wurde
Taimi: Ich schicke die nächste Welle, Kommandeur!
Speermarschall Zaeim: Sonnenspeere, folgt mir!
Nachdem die Gegend um den Riss erneut abgesichert wurde
Taimi: Da kommen noch mehr Soldaten!
Fürst Faren: Rekruten, zu mir!
Nachdem die Gegend um den Riss endgültig abgesichert wurde
Taimi: Jetzt kommen die Jungs und ich!
Gorrik: Ich kann die Pestilenz riechen.
Taimi: Ich auch. Ekelhaft.
Blish: Bin ich froh, dass ich keine Geruchsdrüsen mehr habe.
Blish: Notiz an mich selbst: Hol dir den Arm wieder.
Braham: Vergesst die Türen - lasst uns lieber ein paar Zähne einschlagen!
Zurück im Lager der Verbündeten
Speermarschall Zaeim: Die ersten Wellen sind anwesend und vollzählig, Kommandeur. Weitere kommen in Kürze.
<Charaktername>: Also gut, hört mal her. Die Menschen bleiben hinter dem Dornen-Mauern. Ihr unterstützt ausschließlich.
<Charaktername>: Rytlock, Rox, Braham - führt die Olmakhan und Geisterlegionen an die Front. Dort werden die meisten Skarabäen sein.
<Charaktername>: Ich kann mich nicht mehr mit der Seuche anstecken, weil ich schon mal gestorben bin. Ich gehe also ebenfalls an die Front.
<Charaktername>: Taimi, wo sind die Korsaren?
Taimi: Sie beziehen Position in der Bucht im Südwesten. Sie sind aber Menschen und die Bucht liegt jenseits der Mauern.
<Charaktername>: Riskant, aber wir brauchen sie, um Joko am Entsenden seiner Seuchenschiffe zu hindern. Rytlock, unterstützt sie!
<Charaktername>: Zaeim, befehltigt Eure Sonnenspeere vom Hauptlager aus. Sie sollen den Norden erkunden und unsere Flanke schützen.
Speermarschall Zaeim: Verstanden, Kommandeur. Meine Leute und ich haben nicht vor, als Inkubatoren für Jokos Seuche herzuhalten.
Speermarschall Zaeim: Faren, da Ihr hier seid, gilt dasselbe auch für Euch und Eure Rekruten. Könnt Ihr die Nachschubwege beschützen?
Fürst Faren: Sie wurden von mir höchstpersönlich ausgebildet. Ich denke, wir haben noch viel mehr drauf als das, Kommandeur.
<Charaktername>: Das ist keine Beschäftigungsmaßnahme, versprochen. Ohne Nachschub verlieren wir den Krieg. Ihr müsst Kryta stolz machen.
Fürst Faren: Ich versichere Euch, das werden wir.
<Charaktername>: Es ist soweit. Wir haben Joko überrascht. Jetzt haben wir genau eine Chance, ihn aufzuhalten.
<Charaktername>: Das Schicksal zweier Kontinente liegt auf Messers Schneide. Seid Ihr bereit?
<Charaktername>: Zeigen wir diesem kranken Lich, dass er seinen Mund zu voll genommen hat!
Die Menge jubelt.
Blish: Äh, kann ich jetzt meinen Arm zurück haben?

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Asura
Charr
Geister
Golems
Menschen
Norn
Olmakhan
Orden der Sonnenspeere
Sylvari

Gegner[Bearbeiten]

Elementare
Erweckte

Objekte[Bearbeiten]

Umgebungswaffen

Anmerkungen[Bearbeiten]