Lyssa-Platz

Aus Guild Wars 2 Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Lyssa-Platz
Lyssa-Platz.jpg
Klassifikation
Region
Kryta
Gebiet
Götterfels
1 Wegmarke Icon.pngJa 1 Panorama
Nachbarn
Verortung
Lyssa-Platz Verortung.svg
Brunnen in den Treppengängen

Der Lyssa-Platz ist Lyssa, der Göttin der Schönheit und der Illusion, gewidmet. Er befindet sich zwischen Rurikstadt und dem Salma-Viertel. Des Weiteren befindet sich hier das Tor zum Doric-See.

Auf beiden Seiten des Platzes befindet sich jeweils eine kleine Tempelanlage mit mehreren Ebenen. Kleine Brunnen und Statuen verzieren die Tempelanlagen und bieten, gemeinsam mit einigen blühenden Blumen und gepflanzten Bäumen, einen schön anzusehenden Ort der Entspannung. Einige Bürger von Götterfels, darunter auch Paare, treffen sich hier im Schatten der Bäume um dem Alltag zu entfliehen.

Schauplätze[Bearbeiten]

Wegmarken
Wegmarke Icon.pngJa Wegmarke Lyssa – 806
Panoramen
Panorama Lyssa-Platz - (Man betritt den Tempel unterhalb des Panoramas, in welchem Treppen auf die höhergelegenen Stockwerke führen. Von dort aus kann man dann einfach auf die Säulen mit dem Panorama springen.)

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Priester
Seraph-Wache
Passanten

Objekte[Bearbeiten]

Dialog[Bearbeiten]

Bürger: Wie geht's?
Bürgerin: Zieht Leine.

Bürgerin: Und? Rausgefunden?
Bürgerin (2): Ja.
Bürgerin: Hat sie?
Bürgerin (2): Jupp.
Bürgerin: Prima! Lasst mich wissen, was als Nächstes passiert.
Bürgerin (2): Keine Sorge. Mache ich.

Bürgerin: Da seid Ihr ja. Ihr habt Nerven.
Bürger: Was ist es diesmal?
Bürgerin: Als ob Ihr fragen müsstet. Immer das gleiche.
Bürger: He. Ihr bekommt, was Ihr seht. Ich habe zu tun.
Bürgerin: Wie Ihr wollt. Geht doch.

Historisch

(Der folgende Text ist eine freie Übersetzung der englischen Version)

Bürger: Ich bin verliebt, aber sie erwidert meine Gefühle nicht. Sie sieht mich nicht einmal an!
Bürger: Ich vermute, sie liebt einen anderen.
Priester der Lyssa: Ein kurzer Blick kann niemals die Tiefen des Verlangens zeigen.