Westliches Marktviertel

Aus Guild Wars 2 Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Westliches Marktviertel
Westliches Marktviertel.jpg
Klassifikation
Region
Kryta
Gebiet
Götterfels
2 Sehenswürdigkeit Icon.png
Nachbarn
Verortung
Westliches Marktviertel Verortung.svg
Das Marktviertel von oben

Das Westliche Marktviertel ist eine der lebhaftesten Gegenden in Götterfels. Der Jahrmarkt hat hier neben einigen Attraktionen und Straßenzaubershows auch Minas "Kimme&Korn"-Schießstand zu bieten, an welchem Teilnehmer in Wettkämpfen gegeneinander antreten können. Weiter im Süden gibt es noch den Gewürgten Flaschenhals, eine Schänke, welche für ihre raue Gangart bekannt ist. Häufig kommt es hier zu Schlägereien, da Gäste ihrem Frust nach ein paar Gläsern freien Lauf lassen. Im Westen geht das Marktviertel in den Melandru-Platz über.

Erforschung[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Seraph-Wache
Jahrmarkt
Passanten
Hunde
Skale
Vogel
Kleintiere

Objekte[Bearbeiten]

Dialog[Bearbeiten]

Gassenschleicher: He. Nachricht angekommen?
Gassenschleicherin: Ja, der Jungspund hat's ausgerichtet. Da, bitte.
Gassenschleicher: Gut. Wenn mir gefällt, was ich sehe, zahle ich morgen für mehr.

Bürger: Wenn Ihr das schon schwer findet, handelt doch mal mit den Tengu. Das ist so was von hart!
Bürgerin (2): Nun kommt schon, so schwer kann es doch gar nicht sein, oder?
Bürger: Sagen wir's mal so: Ihr wisst, dass der Kaiser damals alle Nichtmenschen aus Cantha rausgeworfen haben soll?
Bürger: Sicher war er es leid, mit ihnen zu feilschen!

Bürgerin: Die Königin soll einen weiteren Freier abgewiesen haben, bevor er auch nur die Stadt betrat.
Bürgerin (2): Gut so. Sie ist jung. Ihr Leben ist doch schön, wie es ist.
Bürgerin: Das soll wohl ein Witz sein. Ihr wisst, dass sie noch kein Kind hat, oder? Was ist, wenn Ihr etwas zustößt? Ohne einen Thronfolger ...
Bürgerin (2): Was? Ihr seid wütend, weil sie noch nicht verheiratet und schwanger ist? Sie ist Eure Königin. Hütet Eure Zunge. Sie weiß, was sie tut.

Bürgerin: Ob die sich einige Rippen entfernen ließ, bevor sie das Korsett kaufte?
Bürgerin (2): Ihr könntet das auch tragen ... wenn Ihr mit dem Essen aufhörtet. Und mit dem Atmen.
Bürgerin: Für wen hält die sich eigentlich? Für Anise?

Bürgerin: Folgt Ihr mir?
Bürger: Ich beschütze Euch.
Bürgerin: Ich kann auf mich selbst aufpassen, danke.
Bürgerin: Muss ich die Seraphen rufen?

Bürger: Schon toll vom Minister, dass er so viel Geld für so was ausgibt.
Bürger (2): Der spielt den netten Onkel, schmeißt ein Fest für die Kinder, und die Stadt geht vor die Hunde.
Bürger: Kommt jetzt gleich, wie nett und großzügig Königin Jennah ist und wie schade es ist, dass sie noch nicht geheiratet hat?
Bürger (2): Sprecht nicht so laut.
Bürger (2): Wenn Ihr das falsche Wort am falschen Ort sagt, sitzen wir schön in der Tinte.

Bürger: Diesen verdammten Norn ist nicht zu trauen. Die handeln mit den Charr.
Bürger (2): Ihr nun wieder.
Bürger: Nichts Persönliches. Ich hasse jeden.
Bürger (2): Ihr seid ein Prachtstück.

Bürger: Was treibt Ihr so?
Bürgerin: Das Übliche. Saufen und raufen.
Bürger: Raufen ist wenig damenhaft.
Bürgerin: Sucht Ihr Streit, oder was?
Bürger: Bewahre! Lasst Euch lieber einen ausgeben.
Bürgerin: Endlich einer, der mich versteht. Wir sehen uns am Tresen, wenn ich ein paar Banditen umgelegt habe.

Bürger: Eins, zwei, drei ... Feuer!
Bürger: Papier wickelt Stein ein. Gewonnen!
Bürgerin: Dummkopf! Stein zerreißt Papier!
Bürger: So wie mit der Schere gestern, die Stein schneidet?
Bürgerin: Das war eine prima Schere! Und das ist ein echt schwerer Stein. Ihr verliert!
Bürger: Pfui! Wenn ich Euch nicht so gern hätte, würde ich Euch im Zentauren-Land aussetzen.
Bürgerin: Ihr mögt mich nur wegen meiner Steinschere. Schon wieder gewonnen.

Bürger: Glaubt Ihr, die Götter helfen uns gerne? Oder meint Ihr, es ist ihnen eher lästig?
Bürgerin: Ich vermute, es ist ihnen ebenso lästig wie mir die Reinigung der Veranda.
Bürger: Die habt Ihr doch ewig nicht mehr gereinigt!
Bürgerin: Genau das meine ich ja.

Bürger: Dwayna schenkt uns einen weiteren Tag Sonnenschein!
Bürgerin: Nun fangt nicht wieder damit an!

Kind: Keine Bewegung!
Kind (2): Im Namen der Königin, ergebt Euch!
Kind (3): Ihr kriegt uns niemals lebend!
Kind (4): Für Brenner!
Kind (4): Peng! Peng! Peng!
Kind (2): Blitzstrahl! Blitzstrahl!
Kind (4): Ahh! Sagt meiner Frau, ich liebe sie!
Kind (2): Jetzt sterbt Ihr! Peng! Peng!
Kind (3): Ich bereue ... nichts!
Kind (4): (lacht)
Kind (4): Ich kann schneller rennen als du!
Kind (4): (lacht)

Werbung
→ Siehe bei „Maki Starling
→ Siehe bei „Schankmaid Karlena

Stadtschreier-Patrouille
Siehe bei „Stadtschreier

Bettler
→ Siehe bei „Bettler

Im Gewürgten Flaschenhals
→ Siehe bei „Der Gewürgte Flaschenhals

Bei Minas "Kimme&Korn"-Schießstand
→ Siehe bei „Minas "Kimme&Korn"-Schießstand

Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Drei der Dialoge zwischen Bürgern scheinen nicht durchgehend abzuspielen. Zudem scheinen sie voneinander abhängig zu sein. Ist in einer Instanz ein Dialog aktiv, so werden die anderen beiden nicht abgespielt. Zusätzlich kann sich auch der eine aktive Dialog aufhängen, sodass er nicht mehr wiederholt wird und keiner der drei Dialoge somit in der Instanz abspielt. Betroffen hiervon sind:
    • Der Dialog mit der Bürgerin, die verfolgt wird.
    • Der Dialog über die Norn, die mit den Charr handeln.
    • Der Dialog über Minister Caudecus' Investitionen.