Die auf dieser Seite beschriebenen Inhalte sind nur mit Staffel 3 der Lebendigen Welt zugänglich. Episode: Krisenherd

Taimis Lieblingsprojekt

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Taimis Lieblingsprojekt
Taimis Lieblingsprojekt.jpg
Klassifizierung
Karte
Taimis Lieblingsprojekt Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken

Taimis Lieblingsprojekt findet in einer Instanz statt, die im Verfallenen Bau von Rata Novus in den Verschlungenen Tiefen spielt. Beim Aktivieren der Episode meldet sich Taimi über den Kommunikator. Um die Instanz zu betreten wird der Spieler nach Rata Sum gebeten.

Überblick[Bearbeiten]

Zusammenfassung

Interessante Zeiten in Rata Novus.

Persönliche Geschichte Icon.png Reist nach Rata Novus.
Persönliche Geschichte Icon.png Begebt Euch ins Labor.
Persönliche Geschichte Icon.png Entflohene Experimente zurückgedrängt: x/5 (Entflohene Experimente unterwerfen.)
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Taimi.
Persönliche Geschichte Icon.png Überredet Phlunt zu gehen.
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Marjory.
Persönliche Geschichte Icon.png Holoaufnahmegeräts-Spiegel einsammeln: x/3 (Sammelt Spiegel.)
Persönliche Geschichte Icon.png Holoaufnahmegeräts-Spiegel aufstellen: x/3 (Aktiviert die Spiegel.)
Persönliche Geschichte Icon.png Öffnet die Tür zum geheimen Drachenlabor.
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Lazarus.
Persönliche Geschichte Icon.png Verteidigt die Drohnen, während sie die Spiegel reparieren: x/3
Persönliche Geschichte Icon.png Lockt Lazarus in das Gewirr der Spiegel.
Persönliche Geschichte Icon.png Besiegt und entlarvt Lazarus.
Persönliche Geschichte Icon.png Verjagt Balthasars Söldner.
Event Fortschrittsbalken grün Icon.png
Persönliche Geschichte Icon.png Seht nach Marjory.
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Taimi.

Belohnung[Bearbeiten]

Erfolge[Bearbeiten]

Erfolg Krisenherd Icon.png Krisenherd – Taimis Lieblingsprojekt 0 Erfolgspunkt.png
Schließt die Instanz "Taimis Lieblingsprojekt" ab.
Chronik: Taimis Lieblingsprojekt
Die Instanz "Taimis Lieblingsprojekt" abgeschlossen 0 Erfolgspunkt.png
Erfolg Krisenherd Icon.png Krisenherd – Geborener Kämpfer 0 Erfolgspunkt.png
Besiegt während der letzten Etappe zehn Söldner.
"AAAARRRRRGGHHH!"
Gegenstand: Magieverzerrtes Paket Icon.png Magieverzerrtes Paket
Während der letzten Etappe von Taimis Lieblingsprojekt zehn Söldner besiegt 0 Erfolgspunkt.png
Erfolg Krisenherd Icon.png Krisenherd – Feuerring 3 Erfolgspunkt.png
Vermeidet es, bei Taimis Lieblingsprojekt vom Angriff "Feuerring" getroffen zu werden.
Er brennt, brennt, brennt ...
Taimis Lieblingsprojekt abgeschlossen, ohne durch den Angriff "Feuerring" Schaden zu erleiden 3 Erfolgspunkt.png
Erfolg Krisenherd Icon.png Krisenherd – Feuerwehr 2 Erfolgspunkt.png
Repariert drei von Taimis defekten Sprinklern.
Rettet die Forschung!
Taimis Sprinkler repariert 2 Erfolgspunkt.png

Chronik[Bearbeiten]

Taimis Lieblingsprojekt.jpg
Vorlage Meine Geschichte.png
Taimi hatte ein weiteres magisches Gerät fertig, also stand ein Besuch in Rata Novus an. Marjory gesellte sich zu Kasmeer, Taimi und mir. Und sie warnte uns, dass Lazarus unterwegs sei. Unser Plan, seine wahre Identität zu enthüllen, hatte mit den Spiegeln überall im Drachenlabor zu tun; als er also mit seinen neuen Schergen auftauchte, waren wir bereit. Und es gelang. Mir schwirrt der Kopf! Balthasar!


Dialog[Bearbeiten]

Reist nach Rata Novus[Bearbeiten]

Episode aktiviert
Taimi: Kommandeur, hört Ihr mich? Antwortet nur, wenn Ihr bereit seid, Euch umhauen zu lassen!
Taimi: Vergesst es. Ich kann nicht mehr warten! Meine Drachenmaschine ist fertig! Ich bin dabei, die letzten Tests zu fahren!
Taimi: Daher möchte ich höflich um die Ehre Eurer Anwesenheit bitten, damit Ihr Euch VON MEINEM ÜBERRAGENDEN GENIE ERSTAUNEN UND VERBLÜFFEN LASSEN KÖNNT! Bis bald!

Begebt Euch ins Labor[Bearbeiten]

Unterwegs
<Charaktername>: Kas! Ich hatte nicht damit gerechnet, dass Ihr hier auftaucht.
Fürstin Kasmeer Meade: Hallo, Kommandeur. Ich habe ein Hühnchen mit Euch zu rupfen ...
<Charaktername>: Bevor ich eine Standpauke bekomme: Ich habe Marjory gesagt, dass es eine schlechte Idee sei.
Fürstin Kasmeer Meade: Marjory kann für sich entscheiden. Wenn das jemand weiß ...
<Charaktername>: Eine Prise Vernunft, wie erfrischend. Ich habe Euch vermisst.
<Charaktername>: Jetzt zu dem Hühnchen, dass Ihr mit mir zu rupfen habt ...
Fürstin Kasmeer Meade: Ist meine Einladung für die Drachenwacht verschollen gegangen?
<Charaktername>: Na ja, da war die Blutsteinexplosion ... und Lazarus ...
Fürstin Kasmeer Meade: Fadenscheinige Ausreden. Aber ... ich bin dabei. Wenn Ihr mich wollt.
<Charaktername>: Natürlich! Habt Ihr von Marjory gehört?
Fürstin Kasmeer Meade: Nein. Aber sie wird sich melden, wenn sie kann. Das tut sie immer.
<Charaktername>: Warum glaubt Ihr, hat sie sich ihm überhaupt angeschlossen?
Fürstin Kasmeer Meade: Wer weiß schon, was in ihrem hübschen Kopf vor sich geht?
<Charaktername>: Hm. Sieht so aus, als wäre Taimi gleich fertig!

Entflohene Experimente unterwerfen[Bearbeiten]

Kurz vor Ankunft im Labor
Arbeiterin: Vorsicht, Vorsicht! Sie bäumt sich auf!
Arbeiter: Ich sagte doch, das ist eine Aufgabe für drei Asura!
Arbeiterin: Sie hat sich losgerissen! Das wird eine Beerdigung für zwei Asura!
Taimi: Aufpassen! Die Drachendiener wurden freigesetzt! Sie sind alle frei!
Im Hintergrund
Arbeiterin (2): Oh, bei den Sternen! Die Eindämmungsfelder brechen zusammen! Taimi, Taimi, Taimi!
Arbeiter (2): Ich habe sie gewarnt. Aber haben sie auf mich gehört? Neeeiinnn! Ahhh!
Arbeiter (3): Wir werden alle sterben!
Arbeiterin (3): Warum tut denn keiner was?!
Erstes und drittes Experiment besiegt (alternativ)
Arbeiterin (4 oder 4a): Bin schon unterwegs.
Arbeiterin (4 oder 4a): Komme schon!
Arbeiterin (4 oder 4a): Los, Boss!
Forscherin: In Ordnung.
Zweites Experiment besiegt
Taimi: Haltet sie wenn möglich am Leben! Ich brauche sie für den Test!
Viertes Experiment besiegt
Taimi: Ihr müsst nicht auf sie einprügeln! Sorgt einfach dafür, dass sie wieder in Position gehen!

Sprecht mit Taimi[Bearbeiten]

Alle Experimente eingefangen
Arbeiterin (5): Danke. Ich weiß es zu schätzen, Fremde/r.
Arbeiter (4): Fremde/r? Das ist der Kommandeur, Hirni!
Arbeiterin (5): Tut mir leid, meine Infokarten zu den Helden Tyrias habe ich gerade nicht zur Hand.
Mit Taimi
Taimi: Hallo! Hallo! Vielen Dank für die Hilfe. Wie gefällt Euch mein neues Spielzeug?
Fürstin Kasmeer Meade: Taimi, das ist großartig! Glaube ich. Wozu ist es gut?
Taimi: Ich werde besser nicht zu technisch, also: Die Maschine sorgt dafür, dass Drachen (Todesgeräusch).
Fürstin Kasmeer Meade: Ich glaube, mit ein paar mehr Einzelheiten komme ich schon klar.
Taimi: Sehr schön! Also ... Diese Viertelzolleinheit dort ist ein Thermogulator. "Thermog" ist dabei der Wortstamm des Ausdrucks der Asura für ...
Fürstin Kasmeer Meade: Nicht ganz so viele Details.
Taimi: Ah. In Ordnung. Ihr Betrieb ist abhängig vom Herzen von Omadds Maschine.
Taimi: In Kombination mit meiner von meinem Assistenten Spencer unterstützten Spektrumsforschung wird mir das ...
Taimi: die Möglichkeit geben, die Ewige Alchemie so zu beeinflussen, dass die einzigartigen Signaturen von Primordus und Jormag gemeinsam vernichtet werden.
Taimi: Dadurch wird ihnen ein Ende gesetzt, will heißen, dass Drachen (Todesgeräusch).
Fürstin Kasmeer Meade: Bemerkenswert.
Taimi: Nicht wahr? Für das Experiment habe ich Diener der Drachen besorgt. Mit ihrer Hilfe werde ich herausfinden, ob ich es im kleinen Rahmen so durchführen kann.
Taimi: Ihr habt sie gerade erst getroffen.
<Charaktername>: Wann werden wir einen tatsächlichen Einsatz erleben?
Taimi: Sobald es mir gelingt, diese anderen Asura zum Gehen zu bewegen. Ich bin mir nicht ganz sicher, was beim Start geschehen wird.
Taimi: Wahrscheinlich wird es funktionieren wie vorgesehen, allerdings könnte hier auch alles in die Luft fliegen.
Fürstin Kasmeer Meade: Dann sorgen wir einmal dafür, dass das Gebiet hier sich leert.
Taimi: Nun, da gibt es ein kleines Problem ...
Ratsmitglied Phlunt: Hallo, Nachwuchs! Welche Nägel zum Sarg der Wissenschaft produzieren wir heute?
Taimi: Eines Tages werdet Ihr zugeben, was für eine wertvolle Arbeit ich leiste. Ihr werdet schon sehen!
Ratsmitglied Phlunt: Unwahrscheinlich. Dieses Ding sieht immer weniger aus wie ein "Kühlerator" und erinnert stattdessen immer mehr an ...
Ratsmitglied Phlunt: An ... eine Monstrosität, deren Schicksal es ist, eine herausragende Rolle in den Annalen gescheiterter Erfindungen zu spielen!
Taimi: Ratsmitglied Phlunt, ich versichere Euch, dass meine Erfindung die Technologie der Elixierkühlung revolutionieren wird! Wer will schon lauwarme Elixiere?
Taimi: Wenn Ihr jetzt bitte zusammen mit Euren Hofschranzen, äh, Assistenten das Labor verlassen könntet ...
Ratsmitglied Phlunt: Damit Ihr die Forschungserkenntnisse, die wir hierlassen, problemlos plündern könnt? Wohl kaum!
Taimi: Ähm, Kommandeur ... vielleicht könntet Ihr das angesehene (nicht angesehene) Ratsmitglied hier überzeugen (schlagen)?

Überredet Phlunt zu gehen[Bearbeiten]

Mit Ratsmitglied Phlunt
Erledigt wohl Taimis Drecksarbeit, was? Raus mit der Sprache!
Dialog Wildheit Icon.png Die Drecksarbeit wird darin bestehen, Eure Innereien von der Wand abzukratzen, wenn Ihr jetzt nicht geht.
Eure dreisten Angriffe werden Euch nichts bringen.
Dialog Abbrechen Icon.png Grrrr.
Dialog Charisma Icon.png Ich versuche nur, jemand Befreundetem zu helfen. Solltet Ihr mal ausprobieren. Indem Ihr einfach geht.
Eure dreisten Angriffe werden Euch nichts bringen.
Dialog Abbrechen Icon.png Grrrr.
Dialog Würde Icon.png Die Lage ist gefährlich. Bedenkt nur: Evakuierung ist die klügste Maßnahme.
Im Gegenteil: meine Forschung um jeden Preis zu schützen, ist die klügste Maßnahme!
Dialog Würde Icon.png Aber findet Ihr nicht, dass Taimi ein unerprobtes Talent ist?
"Unerprobt" ist sehr freundlich ausgedrückt. Sie ist leichtsinnig und spielt in puncto Intellekt eindeutig die zweite Geige. Vielleicht sogar die dritte oder vierte!
Dialog Wildheit Icon.png Ein reizendes Argument von der ersten Geige. Verzupft Euch, sonst greife ich Euch in die Saiten.
Bitte. Ich bin sehr beschäftigt und Ihr stört mich. Und Euer Atem riecht auch recht unangenehm.
Dialog Abbrechen Icon.png Grrr.
Dialog Würde Icon.png Aber die Wahrscheinlichkeit, dass sie das Labor zerstört, ist sehr hoch, meint Ihr nicht auch?
Hmmm. Ihr seid schlauer als Ihr ausseht. Und Ihr seht fürchterlich aus. Nehmt diesen Code. Wenn der Zeitpunkt günstig ist, lasst mein Inversmagniskop von den Golems nach oben tragen.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke?
Dialog Charisma Icon.png Ich würde Euch gern etwas zeigen, draußen.
Bitte. Ich bin sehr beschäftigt und Ihr stört mich. Und Euer Atem riecht auch recht unangenehm.
Dialog Abbrechen Icon.png Grrr.
Dialog Charisma Icon.png Und welch meisterliche Forschung! Die Welt da draußen braucht Eure Brillianz!
Netter Versuch, Genie!
Dialog Abbrechen Icon.png Grrr.
Dialog Wildheit Icon.png Apropos Preis: Das kostet Euch das Gesicht.
Netter Versuch, Genie!
Dialog Abbrechen Icon.png Grrr.
Wilde und charismatische Antworten
Ratsmitglied Phlunt: Euer unterentwickeltes Talent zur Überredung stimmt mich traurig. Kein Wunder, dass Ihr aus dem Pakt ausgeschlossen wurdet.
Würdevolle Antwort
Ratsmitglied Phlunt: Gut, dies gilt für alle: Bringt Eure aktuelle Arbeit zu einem prompten Abschluss und begebt Euch zum Tor!
Ratsmitglied Phlunt: Den Rest des Tages werden nur noch Feldversuche durchgeführt! Anti-Chak-Ausrüstung nicht vergessen!
Während Ratsmitglied Phlunt abzieht
Marjory Delaqua: Kommandeur!

Sprecht mit Marjory[Bearbeiten]

Abziehende Asura im Portalraum
Arbeiterin (6): Was ist los?
Forscher: Was ist los?
Arbeiterin (7): Sind wir in Gefahr?
Forscher: Habe ich das richtig gehört? Sie haben einen Lazarus erwähnt? Gab es nicht einen Mursaat dieses Namens?
Arbeiterin (7): Ich soll meine Forschungsarbeit zurücklassen? Wie?
Arbeiterin (6): Was hat Taimi dieses Mal verbrochen?
Mit Marjory Delaqua
<Charaktername>: Ihr habt es geschafft!
Marjory Delaqua: Gerade so. Hallo, Kas. Mein Aufbruch ist nicht unbemerkt geblieben. Er ist sicher nur einige Minuten hinter mir.
Fürstin Kasmeer Meade: Lazarus - oder wer auch immer - kommt hierher? Was sollen wir ... Wie bereiten wir uns vor?
<Charaktername>: Habt Ihr Informationen gesammelt, als Ihr bei ihm wart?
Marjory Delaqua: Jede Menge. Er stellt eine Armee aus Söldnern auf und lässt auf den Feuerinseln eine Basis errichten.
Marjory Delaqua: Alles unter dem Deckmantel des Kampfs gegen die Drachen. Ich habe aber nichts, was auf eine Schwäche hindeutet.
Marjory Delaqua: Außer vielleicht ... es gab da einen Spiegel. Eine Art Handspiegel, den er stets bei sich trug.
Marjory Delaqua: Ich wollte ihn mir genauer ansehen, aber er hat ihn nie aus den Augen gelassen.
Fürstin Kasmeer Meade: Vielleicht tarnt er sich ja mithilfe des Spiegels. Spiegel wurden schon oft bei Mesmer—Illusionen eingesetzt.
Fürstin Kasmeer Meade: Wenn wir die Illusion zerschmettern, wissen wir wenigstens, mit wem wir es zu tun haben.
Marjory Delaqua: Wie?
Fürstin Kasmeer Meade: Magische Spiegel mögen ihre eigenen Reflexionen nicht. Sie wirken ihren Zaubern entgegen.
Fürstin Kasmeer Meade: Wenn wir ihn in ein paar von unseren verzauberten Spiegeln einfangen, würde das die Illusion vielleicht zerschmettern.
Taimi: Und wenn nicht?
Fürstin Kasmeer Meade: Dann kann er aus verschiedenen Winkeln dabei zusehen, wie er uns umbringt?
Taimi: Ausgerechnet jetzt legt Ihr Euch Humor zu?
Taimi: Das finde ich gut. Für die Aufnahme meines historischen Experiments habe ich Reflektorscheiben zur Ausleuchtung im Labor aufgestellt. Wir könnten sie als Spiegel nutzen.
Fürstin Kasmeer Meade: Ich werde sie verzaubern. Wenn die Illusion zerbricht, kann ich ihn mit Magie fesseln.
Taimi: Kommandeur, Ihr nehmt sie und platziert sie an den richtigen Stellen. Dort, dort und dort. Wir versuchen, diese Leute hier rauszuschaffen.

Sammelt Spiegel / Aktiviert die Spiegel[Bearbeiten]

Dialog zwischen Marjory Delaqua und Kasmeer Meade
Marjory Delaqua: Wie geht's Euch denn so? Ich höre, Ihr habt den ganzen Spaß in Götterfels verpasst ...
Fürstin Kasmeer Meade: Die Gräfin ließ mich Verhöre beobachten, Minister und Leute vom Weißen Mantel, Lügen aufdecken.
Fürstin Kasmeer Meade: Lazarus' Lager also. Habt Ihr gefunden, wonach Ihr gesucht habt?
Marjory Delaqua: Wir haben Freundschaftsbändchen gebastelt!
Fürstin Kasmeer Meade: Ihr seht, ich lache nicht.
Marjory Delaqua: Weil der Witz schlecht war, oder ... Also gut, ich ... ich habe nichts Bestimmtes gesucht ... Ich wollte nur ...
Fürstin Kasmeer Meade: Fragt das nächste Mal lieber Eure Freundin, bevor Ihr Euch entschließt, die Höhle des Löwen zu betreten.
Marjory Delaqua: Der Kommandeur wollte mich ebenfalls aufhalten. Das hat nicht so gut geklappt.
Fürstin Kasmeer Meade: Es geht nicht darum, was Ihr dürft. Ihr trefft Eure eigenen Entscheidungen. Ihr seid aber auch Teil eines Teams.
Marjory Delaqua: Die Drachenwacht ist prima ohne mich ausgekommen.
Fürstin Kasmeer Meade: Ich sprach von unserem Team. Von uns beiden.
Fürstin Kasmeer Meade: Vielleicht wäre ich mit Euch mitgekommen, vielleicht nicht. Ich hatte jedoch nie die Wahl.
Marjory Delaqua: Ich verstehe schon, aber eine Gelegenheit wie diese ... Da sagt man nicht einfach "Wartet kurz" und schreibt dann einen Brief.
Fürstin Kasmeer Meade: Taimi hat Kommunikatoren.
Marjory Delaqua: Ihr wisst, was ich meine.
Fürstin Kasmeer Meade: (seufzt) Ich bin trotzdem froh, dass Ihr zurück seid.
Marjory Delaqua: Ich auch.
Alle Spiegel platziert
<Charaktername>: Taimi. Fertig! Was jetzt?
Taimi: Wir müssen nur ...
Ratsmitglied Phlunt: Nachwuchs! Was hat Eure defekte Maschine mit dem Portal angestellt? Es ist kaputt!
Taimi: Das ist nicht meine ... Was meint Ihr? Funktioniert das Portal nicht?
Ratsmitglied Phlunt: Spreche ich undeutlich? Wir könnten hier nicht weg, selbst wenn es wollten.
Marjory Delaqua: Er hat uns hier eingesperrt.
<Charaktername>: Wir müssen diese Leute in Sicherheit bringen, Taimi.
Taimi: Und es gibt keinen anderen Weg nach dr... Meint Ihr das ernst? Ihr MEINT es ernst ... Aber ... (seufzt) Gut. Öffnet es. Hier ist ein verstecktes Pult.
Taimi: Das Passwort ist der Name unserer neuen Drachenfreundin.

Öffnet die Tür zum geheimen Drachenlabor[Bearbeiten]

Mit Rata-Novus-Terminal (nur der Lösungsweg)
Dialog Weiter Icon.png /auf Taimis Lieblings-Quagganzeichnungen zugreifen
Dialog Weiter Icon.png /weiter
Dialog Weiter Icon.png /weiter
Dialog Weiter Icon.png Aurene
Tür zum Geheimlabor hat sich geöffnet
Taimi: Meine Güte! Was geht hier vor? Hier ist ein komplettes Labor mit intaktem Portal!
Taimi: Hier hindurch, Leute! Lasst Eure Blicke unterwegs nicht zu sehr abschweifen!
Ratsmitglied Phlunt: NACHWUCHS!
Taimi: Ich bin genauso überrascht wie Ihr. Wer hätte gedacht, dass der Kommandeur ein geheimes Labor hat?
Taimi: Aber viel wichtiger: Es droht Lebensgefahr. Ihr müsst gehen. Da kommt ein Mursaat, oder auch keiner ...
Ratsmitglied Phlunt: Na klar! Sicher erzählt Ihr jetzt die Wahrheit! Ich bleibe hier. Alle bleiben hier! Das ist mein Ernst. Pfoten weg, Windall.
Lazarus: Ah, da seid Ihr ja, Marjory. Mittlerweile habe ich mich an Eure höchst angenehme Gesellschaft gewöhnt.
Ratsmitglied Phlunt: Eigentlich würde mir ein bisschen Bewegung nicht schaden. Na los, Leute!

Sprecht mit Lazarus[Bearbeiten]

Durchs Geheimportal verschwindende Asura
Arbeiterin (8): Das ist eine Tür?
Mit Lazarus
<Charaktername>: Lazarus. Ich kann mich nicht erinnern, Euch eingeladen zu haben. Ich schlage vor, Ihr geht.
Lazarus: Meine Freunde und ich sind doch gerade erst angekommen.
<Charaktername>: Durch ein Portal, das noch vor einigen Augenblicken niemanden rausgelassen hat ...
Lazarus: Hier gibt es eine Maschine, habe ich gehört. Eine Maschine, die zwei Alt-Drachen auf einen Streich erledigen könnte.
Lazarus: Ich musste sie einfach mit eigenen Augen sehen. Außerdem war ich etwas enttäuscht, dass Ihr mir nicht von ihr erzählt habt.
Lazarus: Im Namen der Kameradschaft und der strategischen Koordination.
<Charaktername>: Ihr habt recht. Tut Euch keinen Zwang an. Sie ist dort drüben.
Taimi: Kommandeur! (Ah, verstehe.)
Lazarus steht im Brennpunkt der Spiegel
Lazarus: AH! Was ist das?
<Charaktername>: Ich weiß, dass Ihr ein Hochstapler seid! Gebt Euch zu erkennen!
Lazarus: Narren! Zerstört die Spiegel!
Lazarus: ARRRRGH!
<Charaktername>: Die Scharade hat jetzt ein Ende!
Taimi: Lazarus' Illusionen haben unsere Spiegel zerbrochen. Das bedeutet viele, viele Jahre Pech! Beseitigt sie und ich werde die Reparaturdrohnen rufen.

Verteidigt die Drohnen, während sie die Spiegel reparieren[Bearbeiten]

Während des Kampfes
Fürstin Kasmeer Meade: Ich kann ihn erst einsperren, wenn die Illusion vollständig zerbrochen ist! Er muss sich in allen drei Spiegeln reflektieren!
Taimi: Ich habe eine verrückte Idee: Schauen wir doch einmal, wie es ihm gefällt, wenn ihm Diener auf den Fersen sind!
Reparatur-Drohne: Einheit—braucht—Unterstützung.
Ersten Spiegel repariert
Taimi: Drohnen vorbereitet! Diese Spiegel müssen so bald wie möglich wieder hängen!
Alle Spiegel repariert
Fürstin Kasmeer Meade: Lockt ihn dorthin zurück, wo ihn alle Spiegel gleichzeitig reflektieren!

Besiegt und entlarvt Lazarus[Bearbeiten]

Lazarus steht wieder im Brennpunkt der Spiegel
Lazarus: ARRRRGH!
Lazarus' Leben bei 25%
Lazarus: Es reicht!
In der Zwischensequenz
Kasmeer Meade: [sic] Die Illusion ist zerbrochen! Jetzt kann ich ...
Kasmeer Meade: [sic] (keuchtBalthasar!
Nach der Zwischensequenz
Balthasar: Ich werde mir diese Maschine holen.
Fürstin Kasmeer Meade: Er ist ... einer der Sechs! (hicks)
Balthasar: Und Ihr werdet brennen!
Marjory Delaqua: Uff!
Balthasar: Mit Euch fange ich an, mein lästiger Schatten!
Taimi: Marjory!
Fürstin Kasmeer Meade: Nein!

Verjagt Balthasars Söldner[Bearbeiten]

Einfall der Söldner-Armee
Balthasar: Seht zu, dass niemand überlebt. Das hier ermüdet mich und die Drachen rufen.
<Charaktername>: Holt Hilfe für Marjory! Ich halte sie auf, solange ich kann.
Taimi: Geht klar, aber ... es sind so viele ... Kommandeur, vielleicht ist es Zeit zum Rückzug?
Ratsmitglied Phlunt: Solange Phlunt kämpft, zieht sich hier keiner zurück! Ihr könnt zwar nicht hören, was ich getan habe, aber es war sehr schlau.
Taimi: Er ist zurückgekehrt? Ihr seid zurückgekehrt! Ihr schätzt mich DOCH!
Ratsmitglied Phlunt: An alle: SCHÜTZT MEINE FORSCHUNGSARBEIT!
Taimi: Nun ... ich bin wohl in die Falle getappt.
Ratsmitglied Phlunt: An die vorderen Reihen: Schirmt meinen Experimentaufbau mit Euren Körpern ab!
Ratsmitglied Phlunt: Opfert Euch für das höhere Wissen! Alle anderen zuerst, ich bilde die Nachhut.

Seht nach Marjory[Bearbeiten]

Lazarus Armee besiegt
Taimi: Sieht so aus, als waren das alle. Das Labor ist gesichert.
Im Hintergrund
R.N.F.D.-Golem: Brandbekämpfung-aktiviert.
R.N.F.D.-Golem: Achtung! Feuer-brennt-mit-425°-Kemmatemp. Todesgefahr! Todesgefahr!
Mit Marjory Delaqua
Fürstin Kasmeer Meade: Jory ... Geht es ihr gut? (hicks)
Sanitäterin: Dieser Mensch ist in einem stabilen Zustand. Sie wird überleben. Denke ich.
Fürstin Kasmeer Meade: Tut mir leid. Ich konnte nicht. Es war Balthasar. Der Gott ... (hicks)
Marjory Delaqua: Ihr ...
Sanitäterin: Ah! Eine Pulsspitze! Die Situation löst Stress bei diesem Menschen aus. Bitte alle raus. Los!
Taimi: Die Sanitäter werden sich um sie kümmern. Sie muss vermutlich nur ... Vielleicht ... vielleicht gehen wir für einen Moment hier rüber?

Sprecht mit Taimi[Bearbeiten]

Mit Taimi
Fürstin Kasmeer Meade: Ich habe gezögert, ich ...
Taimi: Kann das wirklich Balthasar sein?
Fürstin Kasmeer Meade: Er ist es. Er hat das Lügen aufgegeben. (hicks)
Fürstin Kasmeer Meade: Und sein Spiegel. Er war besonders ... Lyssa selbst hatte ihn verzaubert.
Taimi: Und jetzt hat er meine Maschine! Was treiben Eure Götter denn bloß, Kasmeer?
<Charaktername>: Zu welchem Zweck — das wissen wir nicht, aber wir können es nicht zulassen. Wir müssen ihn aufhalten.
Fürstin Kasmeer Meade: Es tut mir leid. Ich kann das nicht. Ich ... Es tut mir leid, Kommandeur. Sagt Marjory, ... (hicks) ich liebe sie.
Taimi: Gut. Auf Wiedersehen ... Das ist Wahnsinn. Ihr habt Euch also für den Kampf gegen einen Gott entschieden. Den Gott des Krieges.
<Charaktername>: Danke, Taimi.
Taimi: Was meint Ihr ... Was sollen wir jetzt tun?
<Charaktername>: Die Täuschung, die Lügen, die Bereitschaft zu töten, um zu bekommen, was er will.
<Charaktername>: Gott hin oder her — mein Instinkt sagt mir, dass er nichts Gutes im Schilde führt.
Taimi: Marjory hat eine Basis auf den Feuerinseln erwähnt. Wenn er die Kraft eines Drachen abzapfen will, dann ist das der richtige Ort.
Taimi: Mitten auf Primordus. Wenn ich mich recht erinnere, ist er auch der Gott des Feuers, also ... Primordus vor Jormag.
<Charaktername>: Dann werde ich dort anfangen.
Taimi: Zum Glück habe ich meine Maschine mit einem Aufspürer versehen. Das sollte zur "Phluntabwehr" reichen.
Taimi: Ich werde Euch jemanden senden, der Euch bei der Suche behilflich sein wird. Macht Euch auf den Weg nach Rata Sum. Ich sorge dafür, dass Ihr von dort zu den Inseln gelangt.
Taimi: Während Ihr das erledigt, werde ich mich im Simulationsraum einschließen und eine neue Theorie testen, der ich nachgehen möchte.
<Charaktername>: Und Phlunt ausweichen?
Taimi: Natürlich. Passt auf Euch auf, Kommandeur! Wir begeben uns auf unbekanntes Terrain. Ich melde mich!

Mission abgeschlossen[Bearbeiten]

Mit Taimi
Na, das ist ja mal ein Schlamassel. Ich habe Kasmeer noch nie so ...aufgeregt gesehen. Hättet Ihr mich gestern gefragt, hätte ich gesagt, es bestünde eine Chance von 6,3%, dass Lazarus Balthasar sei. Das zeigt mal wieder ...
Dialog Weiter Icon.png Zeigt was?
Dass man mich immer noch überraschen kann. Was machen wir denn jetzt als Nächstes? Er hat meine Maschine. Sollen wir ihn einfach gewähren lassen mit den Drachen? Spart uns viel Mühe.
Dialog Weiter Icon.png Ich habe nicht vor, ein Problem gegen ein anderes einzutauschen.
Ihr denkt daran, wie er die ganze Magie des Blutsteins absorbiert hat, hm? Daran habe ich auch gedacht. Wozu braucht er diese ganze Kraft? Ist er krank?
Dialog Weiter Icon.png Er ist nicht so kraftvoll, wie ich es nach den Legenden erwartet hätte.
Ich brauche Zeit. Nichts von alldem ergibt einen Sinn, und mir wird allmählich etwas mulmig. Ich muss da ein paar Theorien nachgehen.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich werde ihm folgen. Wir müssen wissen, was er vorhat. Wir sprechen uns bald wieder.
Mit Marjory Delaqua
Sie ist einfach gegangen? Sie hat mich verlassen ... Sie hat ein Portal erschaffen und ist fort? Einfach so.
Dialog Weiter Icon.png Kas war außer sich, Jory. Es war ein Schock für sie.
Ich wäre fest gestorben, weil sie ... erstarrte.
Dialog Weiter Icon.png Das seid Ihr aber nicht, also konzentriert Euch auf die Genesung. Ich muss ihn verfolgen.
Ich habe nie so fest an die Götter geglaubt wie Kas. Sie betet immer noch zu ihnen. Ich ... ich habe das zuletzt als Kind getan. Ich konnte nie ihre Nähe spüren. Ich kann nicht ... Sind wir gerade wirklich einem Gott begegnet?
Dialog Weiter Icon.png Das kommt darauf an, was Ihr unter einem "Gott" versteht. Aber ... irgendetwas stimmte da nicht.
Warum hat er uns nicht sofort getötet? Er ist doch ein Gott! Wir hatten ihn beinahe. Wenn Kas nicht ... Aber er ist ein Gott! Er hätte uns doch mit der Kraft seiner Gedanken auslöschen können.
Dialog Weiter Icon.png Vielleicht. Seine Kräfte entsprachen nicht dem, was ich von einem Wesen seines Rufes erwartet hätte.
Ich muss wohl nicht erwähnen, dass ich ihn nicht mehr verfolgen werde. Das war vielleicht nicht meine beste Entscheidung, doch immerhin habe ich ein paar nützliche Informationen gewonnen.
Dialog Weiter Icon.png Ach ja, wisst Ihr, wo der Weiße Mantel steht?
Der Weiße Mantel? Ihr habt sicherlich bemerkt. dass Lazarus — ich meine Balthasar — nicht in Begleitung von Ordensmitgliedern auftauchte. Er hat mit ihnen gebrochen. Ich hätte besser darauf achten sollten.
Dialog Weiter Icon.png Gebrochen? Was soll das heißen?
Ich glaube, er hat ein paar von ihnen getötet. Er sprach davon, dass sie sich gegen ihn gewendet hätten. Damals verstand ich es nicht, doch wenn sie herausgefunden hätten, wer er ist, dann wären sie explodiert.
Dialog Weiter Icon.png Vermutlich wusste er, dass er bald auffliegen würde.
Ja, das ergibt einen Sinn. Sie waren nicht mehr von Nutzen. Es scheint, als wäre der Weiße Mantel endlich erledigt. Sofern der echte Lazarus nicht irgendwo da draußen ist.
Dialog Weiter Icon.png Das ist das Letzte, was wir jetzt brauchen. Konzentrieren wir uns auf die Probleme, die wir sehen können. Ja?
Was werdet Ihr jetzt tun?
Dialog Weiter Icon.png Ich werde ihn mithilfe von Taimis Gerät aufspüren und herausfinden, was er treibt.
Seid vorsichtig. Die Götter sind unergründlich. Sie denken nicht wie wir. Ein Gott. Ich sollte Kas wohl nachlaufen, aber ... Sie hat sich für ihn entschieden ... und gegen mich.
Dialog Abbrechen Icon.png Ruht Euch etwas aus. Das hat uns alle aufgewühlt. Wir werden bald wieder reden.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich muss jetzt los. Pass auf Euch auf.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich sollte ihn lieber verfolgen. Mein Reisegefährt wartet.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich sollte jetzt los. Passt auf Euch auf.
Dialog Abbrechen Icon.png Ja. Sie hat nicht nachgedacht. Ich muss jetzt los. Bis bald.
Mit Sanitäterin
Sanitäterin: Ihr Zustand ist immer noch kritisch. Bitte haltet Abstand.
Sanitäterin: Es ist mir egal, ob Ihr der Kommandeur seid oder ... Hmm, ich weiß gar nicht, wer dem Kommandeur vorgesetzt ist ...
Taimi: Puh-Bah!
Sanitäterin: Mit Sicherheit.
Mit Zerbrochener Spiegel
Balthasars Spiegel liegt in Scherben, seiner Magie beraubt.
Dialog Weiter Icon.png Genauer untersuchen.
Die Schmuckelemente daran sehen aus wie das, was Mesmer verwenden. Wer immer ihn hergestellt hat, war ein Meisterhandwerker. Jetzt ist er unbelebt und nutzlos, obwohl er immer noch schön ist.
Dialog Abbrechen Icon.png Lasst nur, Taimi soll das gute Stück zerstören.
Taimi hebt den zerbrochenen Spiegel auf.
Im Geheimlabor
Arbeiterin (9): Was ist gerade geschehen?
Arbeiterin (10): Ich könnte mir vorstellen, dass es eine der Wesenheiten aus dem Nebel war, die von den Menschen angebetet wird, oder?
Forscher: Es war Balthasar, der Gott des Krieges. Ich habe in meiner Doktorarbeit der Ethnologie über ihn gearbeitet. Ich hätte nie gedacht, dass ich ihn jemals persönlich zu Gesicht bekommen würde!
Arbeiter (5): Er hat Taimis Gerät an sich genommen. Was wird sie jetzt tun?
Arbeiterin (9): Ich bin einfach nur froh, dass wir diese Begegnung überlebt haben.
Mit Ratsmitglied Phlunt
Erstaunlich! Es überrascht mich immer wieder, wie dieses lästige kleine Genie mich reinlegt. Euer Labor, dass ich nicht lache. Hält sie mich etwa für blind UND blöde?
Dialog Weiter Icon.png Werdet nicht frech: Es ist meins. Taimi arbeitet unter meiner Obhut.
Unter was? ... Hmpf! Ihr seid wohl wirklich auf dem neuesten Stand der Drachenforschung.
Dialog Abbrechen Icon.png Und Taimi ist meine beste Forscherin, sie steht unter meinem Schutz. Vergesst das nicht.

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Hauptcharaktere
Asura
Golems
Larzarus Leibwache
Experimente
Hologramme

Gegner[Bearbeiten]

Hauptgegner
Lazarus/Balthasars Armee
Experimente

Objekte[Bearbeiten]

Umgebungswaffen

Anmerkungen[Bearbeiten]