Zentraltyria

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Zentraltyria wurde mit der Erweiterung Heart of Thorns eingeführt. Er umschreibt die Gebiete, die vor der Erweiterung verfügbar waren. Erfahrungspunkte, die auf diesen Gebieten erspielt werden, zählen für die Beherrschungs­pfade „Zentraltyria“. Ebenfalls dazu zählen Verliese und Fraktale.

Zentraltyria umfasst folgende Gebiete.

Ascalon Kryta Maguuma-Dschungel Maguuma-Einöde Ruinen von Orr Zittergipfel-Gebirge

Eine Besonderheit bilden einige der neuen Karten der dritten und vierten Staffel der Lebendigen Welt:

Während dort erspielte Erfahrungpunkte für die „Herz von Maguuma“- bzw. „Kristallwüsten“-Beherrschung zählen. Gelten sie, z.B. für die täglichen Erfolge Sammlen oder Panoramen, als die entsprechenden Zentraltyria-Gebiete.