Finsterer Tagtraum

Aus Guild Wars 2 Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Finsterer Tagtraum
Finstertraum-Enklave.jpg
Klassifikation
Nachbarn
Youtube.png Durchsuche YouTube nach Videos zu Finsterer Tagtraum.

Finsterer Tagtraum ist ein ein Sprungrätsel im Caledon-Wald.

Lösung[Bearbeiten]

Informationen vorab
  • Besonders für Beginner ist dieses Rätsel recht anspruchsvoll und sollte am besten in einer Gruppe, oder während „Tägliches Sprungrätsel: Finsterer Tagtraum“ absolviert werden.
  • Das Sprung-Rätsel befindet sich in einem abgeschotteten Bereich, der Finstertraum-Enklave. Um diese betreten zu können, muss man zuvor das Sprung-Rätsel „Morgans Sprung“ abgeschlossen haben. Alternativ kann man auch das Albtraumhof-Tor passieren, welches allerdings von innen geöffnet werden muss. Befinden sich also keine anderen Spieler innerhalb der Enklave, kann man diese Abkürzung nicht nutzen.
  • Innerhalb des Rätsels sind Reittiere deaktiviert Icon.png Reittiere deaktiviert und Gleiten deaktiviert Icon.png Gleiten deaktiviert.
    • Gleichzeitig befindet man sich während des Sprung-Rätsels in großer Höhe, wo ein Sturz nicht abgefangen werden kann, und man schnell stirbt.
  • Es gibt keine Wegmarken innerhalb des Rätsels, wer stirbt muss auf andere Spieler hoffen oder von vorne beginnen.
  • Innerhalb des Rätsels befinden sich einige starke Gegner, welche unerfahrene Spieler schnell überwältigen können.
  • Albtraummörser schießen aus großer Entfernung auf Spieler. Sie machen zwar kaum Schaden, befördern einen jedoch in den Kampf-Modus, wodurch man sich langsamer bewegt. Es empfiehlt sich eine Distanzwaffe, um die Mörser (und andere Hindernisse) aus sicherer Entfernung auszuschalten.
Ablauf

Nach Abschluss des vorangegangenen Rätsels läuft man an den Spinnen vorbei und gelangt über drei schwebende Felsen zum Eingang des Rätsels. Hier sollte man zunächst die Gegner besiegen, damit man in aller Ruhe den Abstieg über die Pilz-Plattformen beginnen kann. Auf dem Boden der Gegend befindet sich eine Truhe, welche von einem Veteran Albtraumhöfling und mehreren patrouillierenden Gegnern bewacht wird. Meist lohnt sich das Risiko für neue Spieler nicht.

Etwas links der Truhe, an der Wand, befinden sich wieder Pilz-Plattformen, die wie eine Treppe angeordnet sind und den Startpunkt für den Aufstieg darstellen. Über die Pilze und einige Dornenranken springt man dann weiter, bis man zu einem Explodierenden Gestrüpp kommt, welches man am besten aus der Distanz ausschaltet. Der dicken Wurzel mit dem Gestrüpp folgt man nun weiter nach oben, wo man über zwei kleine Pilze auf eine weitere Wurzel gelangt. Von dieser Wurzel aus springt man wieder über Pilze weiter nach oben, wobei man darauf achten sollte, dass man sich nicht den Kopf an einem höhergelegenen Pilz stößt und abstürzt.

Nach einiger Zeit gelangt man zu einer dicken Ranke, die die Wand entlang führt. Am Ende dieser Ranke geht es dann wieder über Pilze weiter nach oben. Der Sprung vom dritten auf den vierten Pilz gestaltet sich mitunter als schwierig, da dieser scheinbar zu hoch gelegen ist. Man hat nun zwei Möglichkeiten. Entweder man nutzt die leichte Neigung des Pilzes und dreht sich inmitten des Sprungs, sodass man auf der niedrig gelegenen Seite landet, oder man springt vorerst gar nicht auf den Pilz, sondern stattdessen auf den "Ast" des Pilzes, welcher aus einer Ranke ragt.

Über einige weitere Pilze, welche ein wenig durch Blattwerk verdeckt sein können, geht es dann hoch zum Ende des Rätsels. Hier sollte man noch einmal darauf achten, nicht mit dem Kopf anzustoßen.

Belohnung[Bearbeiten]

Erfolg
Erfolg Sprungrätsel Icon.png SprungrätselFinsterer Tagtraum 10 Erfolgspunkt.png
Schließt das Sprung-Rätsel ab.
Erkundet die Finstertraum-Enklave.
Rätsel-Erfolg 10 Erfolgspunkt.png
Belohnungstruhe

NSC[Bearbeiten]

Gegner[Bearbeiten]

Albtraumhof

Objekte[Bearbeiten]