Sklavenhändlertiefen

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Sklavenhändlertiefen
Sklavenhändlertiefen.jpg
Klassifikation
Region
Maguuma-Dschungel
Gebiet
Caledon-Wald
Gegend
Quetzal-Bucht
Chatcode
114
Karte
Sklavenhändlertiefen Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken

Die Sklavenhändlertiefen (oder auch Sklavenhaltertiefen) befinden sich im Norden der Quetzal-Bucht. Es handelt sich hierbei um ein Gerüst der Krait, welches vom Grund der Bucht, bis über die Wasseroberfläche reicht und hauptsächlich zur Sklavenhaltung dient. Die Sklaven müssen hierbei Arbeiten verrichten, bis sie dem Hunger oder der Schwäche erliegen und sterben. Auf dem Grund der Bucht, kann man daher noch etliche Sklavengebeine finden. Einige Sklaven wurden auch geopfert, um dem Krait-Propheten zu huldigen, dem die Krait hier einen Altar widmen.

Inhaltsverzeichnis

Events[Bearbeiten]

Event Besiegen Icon.png 13 Bezwingt den Krait-Neoss, der die Sklavenhaltertiefen stärkt

NSC[Bearbeiten]

Löwengarde
Andere

Gegner[Bearbeiten]

Krait
Fische

Objekte[Bearbeiten]