Spekks' Labor

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Spekks' Labor
Spekks' Labor.jpg
Klassifikation
Karte
Spekks' Labor Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken
Überlebt einen Besuch in Spekks' Labor. Für die Wissenschaft!

Spekks' Labor ist ein Sprungrätsel im Caledon-Wald. Der Eingang befindet sich nord-westlich der Ährenleser-Bucht. Dort müsst ihr in einer Höhle noch ein paar Steine hochspringen.

Das Labor befindet sich in einer riesigen Höhle, deren Boden weitestgehend mit Lava bedeckt ist. Auf einem Fels in der Mitte befindet sich ein großer Würfel, welcher Energie sammelt und mittels einiger mechanischer Geräte weiterverarbeitet. Selbstauslösende Kanonen sind auf dem Würfel angebracht. Viele kleine Helfer-Golems arbeiten auf dem Würfel, indem sie Schaltflächen bedienen.

Lösung[Bearbeiten]

Hinweis

Da es in diesem Rätsel möglich ist zu sterben, ist es empfehlenswert die Rüstung vor dem ersten Sprung abzulegen. Solltet ihr einen Sprung nicht schaffen und verbrennen könnt ihr euch wiederbeleben und startet wieder am Anfang des Rätsels. Allerdings geht euch dabei die Rüstung kaputt. (solltet ihr sie nicht abgelegt haben)

Lösungsweg

Es müssen in verschiedenen Abschnitten Steuerpulte betätigt werden. Diese aktivieren Plattformen über die man zum nächsten Steuerpult springen muss. Der Weg ist durch die blauen Plattformen vorgegeben, die erscheinen, sobald man das Steuerpult betätigt hat. Man kann also kaum falsch springen. Allerdings muss man sich beeilen, da die Plattformen schnell wieder verschwinden. Hat man eine Plattform erst einmal erreicht, kann man sich nach einem Absturz von einem der Golems, die überall im Labor verteilt sind, wieder zu einer bereits einmal durchlaufenen Plattform teleportieren lassen. Bei einigen Sprüngen kann es vorkommen, dass man von Geschossen beschossen wird. Hier muss man also ein wenig abwarten. Bei den Sprüngen nach dem 5. Steuerpunkt muss man nach dem ersten Sprung nach links auf den Felsvorsprung springen und dann schnellstmöglich nach oben springen um wieder auf die blaue Plattform zu kommen. Nach sechs Sprungabschnitten steht man in einem Gang an dessen Ende vier Sicherheits-Golems stehen. Solltet ihr eure Rüstung zu Anfang abgelegt haben, wäre es ratsam, sie nun wieder anzulegen!

Betätigt hier am Anfang des Ganges das Steuerpult auf der rechten Seite und Spekks redet kurz, bevor er einem schließlich die Golems auf den Hals hetzt. an dieser Stelle muss man außerdem auf die Laserfallen acht geben, die aus dem Boden und der Seite kommen. Sind die Golems besiegt, kann man zur Truhe gehen und sich seine Belohnung abholen. Um das Rätsel zu verlassen, geht man einfach zum Laborhelfer hinter der Truhe und lässt sich zum Startpunkt porten.

Der 3. und 6. Abschnitt geht zu zweit besser da Ihr so als Erster auf dem Felsen an der Wand warten könnt,bis euer Partner die Sequenz neu startet.

Belohnung[Bearbeiten]

Belohnungstruhe
Erfolg
Erfolg Sprungrätsel Icon.png SprungrätselSpekks' Labor 10 Erfolgspunkt.png
Schließt das Sprung-Rätsel ab.
Überlebt einen Besuch in Spekks' Labor. Für die Wissenschaft!
Rätsel-Erfolg 10 Erfolgspunkt.png

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Asura
Golems

Objekte[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]