Bitterfrost-Gipfel

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Bitterfrost-Gipfel
Bitterfrost-Gipfel.jpg
Klassifikation
Region
Kryta
Gebiet
Gendarran-Felder
Stufe
26
1 Aufgabe 1 Wegmarke Icon.pngJa
Nachbarn
Verortung
Bitterfrost-Gipfel Verortung.svg

Die Bitterfrost-Gipfel befinden sich im Nordosten der Gendarran-Felder und grenzen im Osten an die Schneekuhlenhöhen an. Während die nördlich gelegenen Schluchten von Kamm-Raptoren heimgesucht werden, findet im Süden bei der Winter-Freistatt reger Handel statt. Die Löwenstraße führt von hier aus weiter nach Süden, an der Knotenpunkt-Freistatt vorbei, bis nach Löwenstein. Gefahren für Reisende sind zum einen die Schaufler aus Maulenheide, und zum anderen die Ettins, die aus den südlich gelegenen Höhlen kommen um Waren von Reisenden zu stehlen.

Schauplätze[Bearbeiten]

Aufgaben
Aufgabe 26 Helft Johan bei seiner Ausbildertätigkeit in Vollyms Kampfgrube
Wegmarken
Wegmarke Icon.pngJa Wegmarke Winter-Freistatt – 238

Events[Bearbeiten]

Event Verteidigung Icon.png 27 Sorgt dafür, dass die Sprengstoffe sicher in der Knotenpunkt-Freistatt eintreffen

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Löwengarde
Norn
Menschen
Asura
Sylvari
Charr
Kampfgruben-Tiere
Tiere

Gegner[Bearbeiten]

Ettins
Schaufler
Kampfgruben-Tiere
Andere

Objekte[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]

Bergbau
Sammelknoten Erzader.png Silberader
Sammelknoten Erzader.png Eisenader
Holzarbeit
Sammelknoten Baum.png Gummo-Schössling

Dialog[Bearbeiten]

Löwengardistin Amice Edelschwert: He, Neuer! Gefällt Euch das Wetter? Ihr wärt jetzt bestimmt lieber an einem Ort mit angenehmerem Klima.
Löwengardist: Nein, ich wollte hierher. ich liebe den Schnee und finde Norn faszinierend. Zur Not ist meine Heimat nicht weit entfernt. Und wie steht's bei Euch?
Löwengardistin Amice Edelschwert: Ich hatte die Wahl zwischen hier und Obersee-Freistatt.
Löwengardist: Und Ihr wähltet den Schnee?
Löwengardistin Amice Edelschwert: Ich wählte die Kampfgrube.

Löwengarden-Patrouille: Auf Streife hab ich mir in einem Schauflerbau vorhin fast das Bein gebrochen.
Löwengarden-Patrouille (2): Hier muss man sehr aufpassen, wo man hintritt. Neulich habe ich auf Patrouille Essenspause gemacht. Nach zehn Minuten fing der Felsen neben mir an zu schnarchen. Es war ein schlafender Ettin!
Löwengarden-Patrouille (2): Ich hatte sogar meine Wasserflasche draufgestellt. Mann, war ich schnell weg!

Reisender: Wenn wir mit den Schauflern teilen, werden sie unsere Freunde.
Dean: Wer will denn schon diebische Maulwürfe als Freunde?

Reisender: Die Schaufler sind wie wir. Warum arbeiten wir nicht mit ihnen zusammen?
Freistätterin: Ich arbeite nicht mit Tieren, die uns im Schlaf töten würden.

Reisender: Wir haben einen gemeinsamen Feind! Gehen wir zu den Schauflern und verbünden uns!
Freistätter: Ihr könnt ja gerne hingehen. Bringt bloß keinen hierher.

Reisender: Wir haben von Kollektivismus-Philosophie  [sic] der Schaufler nicht  [sic] zu befürchten.
Junge Frau: Ihre Philosophie macht mir keine Angst. Ihre Dummheit schon.

Reisender: Die Schaufler haben sich erhoben! Wenn wir denen helfen, können wir uns gemeinsam erheben!
Freistätterin: Die uns helfen, uns zu erheben, wenn die unter uns drunter leben?