Chronik/Meine Geschichte/Krytanische Politik

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Krytanische Politik ist die erste Episode der persönlichen Geschichte als Mensch. Die Geschichtsverlauf ist abhängig von der Biographie des Charakters. Zu dieser Chronik-Episode wird der Erfolg Verbrechen und Strafe vergeben.

Adelige Herkunft[Bearbeiten]

1325 N.E. Krytanische Politik 1 Beherrschungspunkt Zentraltyria Icon.png
Die Verteidigung von Shaemoor.jpg Mission 1
Die Verteidigung von Shaemoor
Zentauren haben heute Shaemoor angegriffen. Ich habe mein bestes getan, das Dorf zu verteidigen. Ich traf mich mit Hauptmann Thackeray bei der Festung, und gemeinsam konnten wir die Zentauren und das Erdelementar, das sie gerufen hatten, besiegen.
Willkommen zu Hause.jpg Mission 2
Willkommen zu Hause
Als der Erdelementar explodierte, wurde ich von umherfliegenden Geröllbrocken verwundet. Ich erwachte und fand mich in der Fürsorge einer Priesterin der Dwayna, die mir mitteilte, dass meine Freunde Andrew und Petra mich besucht hatten. Ich muss sie unbedingt sprechen, aber die Priesterin bat mich, zum Dank für die Pflege erst die Bauern von Shaemoor zu beschützen. Sie brauchten meine Hilfe, aber jetzt muss ich schnellstens zurück in die Stadt. ...
Banditen-Entführer.jpg Mission 3
Banditen-Entführer
Als Farin und ich das Versteck der Banditen betraten, hatten wir den Vorteil der Überraschung auf unserer Seite. Wir trafen auf Gefangene in Käfigen und konnten sie befreien. Einer der Gefangenen hatte wichtige Papiere von einem Banditen gestohlen, darunter ein Sendschreiben über zukünftige Angriffe auf die Stadt. Hauptmann Thackeray sollte davon erfahren....
Der Informant.jpg Mission 4
Der Informant
Cin Fursarai war zäh, aber schließlich erfuhr ich, wer das ungewöhnliche Briefpapier gekauft hatte: Minister Julius Zamon.

Ich berichtete an Hauptmann Thackeray, und er war wild darauf, handfeste Beweise für den Verrat von Minister Zamon zu finden. Logan hat mich geben, bei den Nachforschungen zu helfen. Ich muss mich entscheiden, ob ich Zamons Haus durchsuche oder Personen befrage, die ihn kennen. Für beides haben wir nicht genug Zeit.

Eine vornehme Gruppe.jpg Mission 5
Eine vornehme Gruppe
Dialog Entscheidung Icon.png Gäste befragen

Ich habe genug Leute gefunden, die gegen Zamon aussagen werden, um eine Anklage hieb-und stichfest zu machen. Fürst Faren beobachtete Minister Zamon dabei, wie er sich aus einem von Banditen kontrollierten Wald davon schlich, und Ministerialwache Reth erwähnte, dass die Ministerialwache auffällig oft von Orten abgezogen wurde, die kurze Zeit später Opfer von Banditenüberfällen wurden.

Der Einbruch.jpg Mission 5
Der Einbruch
Dialog Entscheidung Icon.png Haus durchsuchen

Hauptmann Thackeray und ich durchsuchten Zamons Haus. Wir fanden Beweise: den Kelch Königin Salmas, Grundrisse von geplünderten Anwesen und einen Brief Zamons Schwester Fürstin Madeline, in dem sie auf seine verdächtigen Aktivitäten anspielt. Als wir aufbrechen wollten, kehrte Zamon von seiner Feier zurück. Thackeray konfrontierte ihn noch vor Ort mit unserer Anklage und machten sie damit offiziell.

Der Prozess von Julius Zamon.jpg Mission 6
Der Prozess von Julius Zamon
Das Gericht versuchte, Minister Zamon zu überführen, aber er berief sich sofort auf sein Recht auf Gerichtskampf. Zum Glück konnten ich und mein Sekundant ihn besiegen. Der Gerechtigkeit wurde genüge getan. und Zamon posthum für schuldig erklärt. Belohnung

Kelch des Ruhms Icon.png

Bürgerliche Herkunft[Bearbeiten]

1325 N.E. Krytanische Politik 1 Beherrschungspunkt Zentraltyria Icon.png
Die Verteidigung von Shaemoor.jpg Mission 1
Die Verteidigung von Shaemoor
Zentauren haben heute Shaemoor angegriffen. Ich habe mein bestes getan, das Dorf zu verteidigen. Ich traf mich mit Hauptmann Thackeray bei der Festung, und gemeinsam konnten wir die Zentauren und das Erdelementar, das sie gerufen hatten, besiegen.
Auf dem Wege der Besserung.jpg Mission 2
Auf dem Wege der Besserung
Als der Erdelementar explodierte, wurde ich von umherfliegenden Geröllbrocken verwundet. Ich erwachte und fand mich in der Fürsorge einer Priesterin der Dwayna, die mir mitteilte, dass meine Freunde Andrew und Petra mich besucht hatten. Ich muss sie unbedingt sprechen, aber die Priesterin bat mich, zum Dank für die Pflege erst die Bauern von Shaemoor zu beschützen. Sie brauchten meine Hilfe, aber jetzt muss ich schnellstens zurück in die Stadt. ...
Gestohlene Vorräte.jpg Mission 3
Gestohlene Vorräte
Ich berichtete Leutnant Francis von Andrews Verletzungen, aber er konnte keine medizinischen Vorräte entbehren. Diebe hatten seine letzte Lieferung abgefangen. Er teilte mir mit, wo ich sie finden könnte.

Überraschenderweise wartete Petra bereits an der Banditenhöhle auf mich. Sie bestand darauf, mich zu begleiten, und so überwanden wir gemeinsam die Verteidigungsanlagen und brachten die gestohlenen Vorräte in unsere Gewalt. Zu meiner Überraschung trafen wir auf ...

In die Höhle des Löwen.jpg Mission 4
In die Höhle des Löwen
Ich habe wichtige Informationen von den Dieben in Erfahrung gebracht. Zuerst einmal hat die Ministerialwache Gefangene auf freien Fuß gesetzt, damit diese sich einer wachsenden Bande von Kriminellen anschließen konnten. Hinzu kommt, dass ihr Anführer einen Brandanschlag auf Götterfels plant. Ihr Ziel ist entweder das Militärhospital oder das Waisenhaus. ...
Brandanschlag aufs Waisenhaus.jpg Mission 5
Brandanschlag aufs Waisenhaus
Dialog Entscheidung Icon.png Waisenhaus retten

Thackeray und ich erreichten das Waisenhaus in dem Moment, als es die Brandstifter gerade anzünden wollten. Wir vertrieben die Banditen und retteten die Waisen, aber für das Hospital kam jede Rettung zu spät. Als die Ministerialwache eintraf, war schon alles vorüber. Kommandant Serentine scheint immer etwas zu spät zu kommen, um diese Banditen zu fassen. Das scheint mir kein Zufall zu sein.

Gefahr für das Hospital.jpg Mission 5
Gefahr für das Hospital
Dialog Entscheidung Icon.png Krankenhaus retten

Hauptmann Thackeray und ich erreichten das Hospital in dem Moment, als es die Brandstifter gerade anzünden wollten. Wir vertrieben die Banditen und retteten die verletzten Patienten, aber für das Waisenhaus kam jede Rettung zu spät. Als die Ministerialwache eintraf, war schon alles vorüber. Kommandant Serentine scheint immer etwas zu spät zu kommen, um diese Banditen zu fassen. Das scheint mir kein Zufall zu sein.

Kommandeur (Persönliche Geschichte).jpg Mission 6
Kommandeur
Kommandeur Serentine kam in Hauptmann Thackerays Dienststube, um Ted Rübennase zu befreien. Von ihr unerkannt hatten wir uns als Banditen verkleidet und konnten sie so in unsere Falle locken. Belohnung

-

Straßenkind[Bearbeiten]

1325 N.E. Krytanische Politik 1 Beherrschungspunkt Zentraltyria Icon.png
Die Verteidigung von Shaemoor.jpg Mission 1
Die Verteidigung von Shaemoor
Zentauren haben heute Shaemoor angegriffen. Ich habe mein bestes getan, das Dorf zu verteidigen. Ich traf mich mit Hauptmann Thackeray bei der Festung, und gemeinsam konnten wir die Zentauren und das Erdelementar, das sie gerufen hatten, besiegen.
Freundschaft mit Risiko.jpg Mission 2
Freundschaft mit Risiko
Als der Erdelementar explodierte, wurde ich von umherfliegenden Geröllbrocken verwundet. Ich erwachte und fand mich in der Fürsorge einer Priesterin der Dwayna, die mir mitteilte, dass meine Freunde Andrew und Petra mich besucht hatten. Ich muss sie unbedingt sprechen, aber die Priesterin bat mich, zum Dank für die Pflege erst die Bauern von Shaemoor zu beschützen. Sie brauchten meine Hilfe, aber jetzt muss ich schnellstens zurück in die Stadt. ...
Die Arzneikundlerin.jpg Mission 3
Die Arzneikundlerin

Quinn war nicht in der Schänke, aber Hauptmann Thackeray und Anise warteten bereits auf mich. Sie wussten um meine Vergangenheit mit Banden und überzeugten mich, ihnen zu helfen.

Verdeckt arbeiten.jpg Mission 4
Verdeckt arbeiten
Der Seraphen-Bogenschütze hat von einer Banditenhöhle am Fluss erzählt.

Die Banditenmitglieder erkannten mich in meiner Verkleidung nicht. So war es mir ein Leichtes, sie zu infiltriere. Schließlich erfuhr ich von ihren Plänen, die Wasserversorgung der Stadt zu vergiften. Ich muss Hauptmann Thackeray davon berichten. ...

Das Wohl der Allgemeinheit.jpg Mission 5
Das Wohl der Allgemeinheit
Dialog Entscheidung Icon.png Quinn zurücklassen

Ich entschied mich, mit Logan zu gehen und den Brunnen zu schützen. Es gelang uns, die Pläne der Giftmischer zu vereiteln. Den Banditen zufolge war Quinn von Zwei-Klingen-Pete umgebracht worden. Ich wünschte, ich hätte ihn retten können, doch ich hatte getan, was mir richtig erschien.

Die Rettung.jpg Mission 5
Die Rettung
Dialog Entscheidung Icon.png Quinn retten

Ich rettete Quinn vor Zwei-Klingen-Pete ... ein weiteres Mal. Pete war außer sich und wird ohne Frage zurückschlagen. Ich habe ein Treffen mit Hauptmann Thackeray in der Schänke organisiert. Wenn uns irgendwer helfen kann, Pete aufzuhalten, dann der Hauptmann.

Gift hat seinen Preis.jpg Mission 6
Gift hat seinen Preis
Hauptmann Thackeray und ich stellten Zwei-Klingen-Pete eine Falle. Ich fungierte als Köder. Ich kämpfte gegen die Bandenmitglieder, bis Pete eintraf. Als er kam, wurde er von Thackeray und den Seraphen überfallen. Gemeinsam erledigten Logan und ich Zwei-Klingen-Pete und seine Bande. Belohnung

-