Tief im Schlamm

Aus Guild Wars 2 Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fehlende Informationen: Dialog mit Yahuk, Wroda, Samona, Fyon
Tief im Schlamm
Tief im Schlamm.jpg
Klassifizierung
Stufe
20
Volk
Charr Icon.png Charr
Biographie
Biographie Charr Loyaler Soldat.png Loyaler Soldat
Vorgänger
Eine ungewöhnliche Erbschaft
Nachfolger
Dialog Entscheidung Icon.png Mit Schrottern verhandeln
Wiederverwertung von Schrott
Dialog Entscheidung Icon.png Mit Schrottern kämpfen
Keine Verhandlungen

Überblick[Bearbeiten]

Sucht im Lamia-Morast nach der anderen Schlüsselhälfte.

Persönliche Geschichte Icon.png Folgt den in die Bäume gebrannten Anweisungen.
Persönliche Geschichte Icon.png Anweisungen gefunden: 0/3
Persönliche Geschichte Icon.png Findet die zweite Truhe.

Unterrichtet Tribun Brimstone über eure Fortschritte

Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Tribun Brimstone in seiner Dienststube auf der höchsten Etage im Imperator-Kern.
Persönliche Geschichte Icon.png Erzählt Brimstone, wie ihr mit den Schrottern zu verfahren gedenkt.

Belohnung[Bearbeiten]

Fehlende Informationen: neue Belohnungen
Wahlweise
Wächter Icon.pngKrieger Icon.png Dieb Icon.pngIngenieur Icon.pngWaldläufer Icon.png Elementarmagier Icon.pngNekromant Icon.png Mesmer Icon.png

Lösung[Bearbeiten]

Beim Lamia-Morast angekommen muss man zunächst drei Baumschnitzereien in der richtigen Reihenfolge aufsuchen. Der Bereich wird jeweils auf der Karte markiert, weshalb sie sehr einfach zu finden sind. Im Morast patrouillieren zwar einige Gener, darunter auch ein Veteran Verirrter Minotaurus-Bulle, jedoch kann man diese getrost ignorieren und von Baum zu Baum eilen.

Hat man die dritte Markierung gefunden, wird der Standort der versunkenen Truhe aufgelöst. Diese wird von einem Sumpfskal-Tyrannen bewacht, welcher zunächst besiegt werden muss. Er ist jedoch keine größere Herausforderung. Nach Interagieren mit der Truhe wird klar, dass der Inhalt bereits von jemand Unbekanntem entfernt wurde.

Man erstattet nun Bericht bei Rytlock Brimstone, welcher Schrotter hinter dem Verschwinden des Truheninhalts vermutet. Man kann sich nun bei ihm entscheiden, ob man mit den Schrottern verhandeln möchte, oder sie dazu zwingen möchte, den Truheninhalt herzugeben. Dies entscheidet über den nächsten Geschichtsabschnitt.

Meine Geschichte[Bearbeiten]

Tief im Schlamm.jpg
Vorlage Meine Geschichte.png
Ich habe den Lamia-Morast durchsucht, doch jemand ist mir zuvor gekommen und hat die andere Hälfte des Schlüssels an sich gebracht. Wer immer es war, hat die Truhe aufgebrochen. Ich werde Tribun Brimstone um Rat fragen.


Tribun Brimstone glaubt, dass eine Horde Schrotter sich der anderen Hälfte des Schlüssels meines Vaters bemächtigt hat. Ich gehe zur Charrtor-Freistatt, um sie zu finden und mir zu holen, was mein ist.


Dialog[Bearbeiten]

Anweisungen gefunden: 0/3[Bearbeiten]

Mit Euryale
Der Sumpf ist unheimlich ... nass ... schwer in Brand zu stecken. Mir gefällt es hier nicht.
Dialog Abbrechen Icon.png Das sehe ich auch so. Wir gehen rein, holen uns die Truhe, und dann nichts wie raus.
Mit Klauensporn
Ich habe ein schlechtes Gefühl dabei. Hier ist was faul.
Dialog Abbrechen Icon.png Der Meinung bin ich auch. Lasst mich wissen, wenn Ihr etwas Verdächtiges seht.
Mit Maverick
Ich sage Euch, ich kann das Gold schon schmecken. Und es gehört mir. Mir. Mir allein! Und, äh, natürlich zum Großteil Euch.
Dialog Abbrechen Icon.png Was mir gehört, gehört auch dem Trupp. Aber zuerst müssen wir es mal finden.
Mit Reeva
Wenn wir den Schatz gefunden haben, schmeißen wir eine Runde für jeden Buchstaben im Namen Eures Vaters. Und dann machen wir mit den Namen all unserer Erzeuger weiter.
Dialog Abbrechen Icon.png Die Trinkspielchen kommen später, Reeva. Jetzt lasst uns erstmal die Truhe finden.
Mit Winzling
Was soll man denn mit einem halben Schlüssel anfangen? Wieso überhaupt erst einen halben Schlüssel herstellen? Haben sie mittendrin aufgehört und aufgegeben?
Dialog Abbrechen Icon.png Ruhig bleiben, Großer. Die andere Hälfte wartet auf uns am Ende dieses Weges.
Mit Elexus Fetzhaut
Ich hasse Sümpfe! Matsch und stinkendes Wasser sind schon schlimm genug, aber ich kriege immer Blutegel zwischen den Zehen.
Dialog Abbrechen Icon.png Wir werden nicht lange hier bleiben. Seid vorsichtig: Wir wissen nicht, was da draußen ist.
Mit Luccia Wildauge
Sümpfe sind kein gutes Pflaster für Artillerie. Die Lunten werden nass, das Pulver wird nass und die Granaten dringen zu tief in den Boden ein, bevor sie explodieren. Die reinste Zeitverschwendung.
Dialog Abbrechen Icon.png Wir werden uns selbst dessen annehmen müssen, was uns da draußen erwartet. Bleibt wachsam.
Mit Cimmara Pistolenpeitsche
Ich bin nicht gut im Suchen. Ich werde hier zwar weiter rumstochern, aber wenn Ihr etwas zum Töten findet, ruft mich.
Dialog Abbrechen Icon.png Weiter so. Ich gebe Alarm, sobald ich etwas sehe.
Mit Soure Unheilstag
Sollen wir nach irgendetwas Bestimmten Ausschau halten? Ich meine, außer der Truhe?
Dialog Abbrechen Icon.png Ärger. Wir haben keine Ahnung, was uns hier draußen erwartet.
Mit Zemzer Unterschnitt
Bin schon dabei, Boss. Bekomme ich einen Bonus, wenn ich die Schatztruhe als Erster finde?
Dialog Abbrechen Icon.png Ich kann nichts versprechen, aber wer die Sache für mich erledigt, wird eine Belohnung erhalten.
Mit der ersten Baumschnitzerei
Moos und Flechten sind über einen Teil des Zeichens gewachsen, das in den Baum geritzt ist. Es ist kaum zu erkennen.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Zeichen untersuchen.
Das Symbol ist eine Pfadmarkierung der Legion. Ein Piktogramm, das Ihr nur aus dem Fahrar-Geschichtsunterricht kennt. Euer Erzeuger hat Zeichen in seinem Brief erwähnt. Dieses hier weist Euch nach Südosten.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Verlassen.
Dialog Abbrechen Icon.png In Ruhe lassen.
Bei 1/3 Anweisungen
Euryale: Wenn es mein Vater wäre, wäre der Schatz am Ende dieser Jagd mit der Notiz "Idiot" versehen.
Klauensporn: Euer Vater war für Spielchen immer zu haben.
Maverick: Das ist einfach! Code, Schmod. Niemand überlistet Maverick!
Reeva: Verteilt Euch. Schätze jagen macht Spaß ... besonders, wenn man unterwegs was zu töten hat!
Winzling: Ein Haufen Bäume. Aber was ist das für Zeug, das da rumschwebt? Können Bäume niesen?
Mit Euryale
Seht Euch nur diese veralteten Pfadmarkierungen an. Ich fühle mich gerade in die Geschichtsstunden im Fahrar zurückversetzt.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich würde sie eher als "traditionell" bezeichnen. Sie haben dem Trupp meines Vaters gute Dienste erwiesen.
Mit Klauensporn
Was ist mit diesen veralteten Pfadmarkierungen? War Euer alter Herr so eine Art Historiker?
Dialog Abbrechen Icon.png Sein Trupp hat damit dafür gesorgt, dass im Feld weniger geredet werden musste. Das solltet Ihr zu schätzen wissen.
Mit Maverick
Seht Euch das an: Alte Pfadmarkierungen. Alle Achtung. Keine schlecht Idee Eures alten Herrn, Symbole zu verwenden, die jeder kennt, aber niemand mehr versteht.
Dialog Abbrechen Icon.png Er war den anderen gerne einen Schritt voraus, auch wenn er dazu auf Althergebrachtes zurückgreifen musste.
Mit Reeva
He, seht Euch mal diese Zeichen an. Ich kann mich noch daran erinnern, sie im Fahrar gelernt zu haben. Mal sehen, wenn ich nicht ganz falsch liege, heißt das eine hier: "Gebt Reeva tausend Goldstücke und eine Woche Urlaub".
Dialog Abbrechen Icon.png Ihr liegt vollkommen falsch. Aber ich werde Euren diskreten Hinweis überdenken.
Mit Winzling
Warum kann ich diese Zeichen nicht lesen? Ist das so eine Art Anti-Winzling-Geheimschrift?
Dialog Abbrechen Icon.png Das sind veraltete Pfadmarkierungen? Außer dem Trupp meines Erzeugers verwendet sie heutzutage kaum noch jemand.
Mit der zweiten Baumschnitzerei
Vor langer Zeit hat jemand ein gut erkennbares Zeichen in den Baum geritzt. Es ist verwittert und von Ranken und Moos überwachsen.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Zeichen untersuchen.
Eine weitere altmodische Pfadmarkierung, verwittert aber lesbar, zeigt wie die erste den Weg an. Sie weist nach Nordosten.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Verlassen.
Dialog Abbrechen Icon.png In Ruhe lassen.
Bei 2/3 Anweisungen
Elexus Fetzhaut: Noch mehr ascalonische Gespenster. Je schneller wir eine Waffe bekommen, die sie dauerhaft umbringt, desto besser.
Luccia Wildauge: Geister schleichen sich gern an, aber da haben sie die Rechnung ohne mich gemacht: Ich bin es gewohnt, den Feind nicht zu hören.
Mit der dritten Baumschnitzerei
Es ist ein Zeichen in das Holz des Baums geschnitzt. Die Zeit hat ihm arg zugesetzt, deshalb ist es schwer zu deuten.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Untersuchen.
Dieses Piktogramm baut auf den anderen beiden auf. Die Bedeutung ist nicht ganz klar, aber es ist auf jeden Fall das letzte der Serie. Seltsamerweise zeigt es in zwei Richtungen: nach Norden und unten.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Verlassen.
Dialog Abbrechen Icon.png In Ruhe lassen.
Zusatz mit Baumschnitzerei in der falschen Reihenfolge
Dialog Weiter Icon.png Untersuchen.
In den Baum ist ein Piktogramm geritzt, eine altmodische Pfadmarkierung. Sie gehört zu einer Folge, ergibt aber keinen Sinn, bis Ihr die anderen gefunden habt.
Dialog Abbrechen Icon.png Verlassen.

Findet die zweite Truhe[Bearbeiten]

Mit der Versunkenen Truhe
Die Pfad-Markierungen führen hierher. Im Rumpf des versunkenen Schiffes ist eine Truhe versteckt. Aber irgendetwas stimmt hier nicht.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Truhe untersuchen.
Bevor Ihr in die Truhe gucken könnt, um herauszufinden, was sich darin befindet, erreicht Euch ein seltsames Geräusch aus den Ruinen.
Dialog Abbrechen Icon.png Ohren auf, Trupp! Da kommt etwas, und es hört sich nicht freundlich an!
Dialog Abbrechen Icon.png In Ruhe lassen.
Mit der Versunkenen Truhe nach Besiegen des Sumpfskal-Tyrannen
Die Pfad-Markierungen führen hierher. Im Rumpf des versunkenen Schiffes ist eine Truhe versteckt. Aber irgendetwas stimmt hier nicht.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Truhe untersuchen.
Der Deckel lässt sich leicht öffnen. Zu leicht ... Die Truhe ist leer! Jemand hat das Schloss aufgebrochen. Vor nicht allzu langer Zeit und das in Eile.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Das zerbrochene Schloss nehmen und den Ort verlassen.
Dialog Abbrechen Icon.png In Ruhe lassen.
Mit Euryale
Eine leere Truhe. Der Inhalt wurde also gestohlen? Oder war erst gar nichts drin?
Dialog Abbrechen Icon.png Warum sollte ein sterbender Soldat Lügen über sein Vermächtnis erzählen? Lasst uns Rytlock Bericht erstatten.
Mit Klauensporn
Ich wusste doch, dass es hier nach einer Ratte riecht. Wer auch immer Euch betrogen hat, er wird ein Messer in sich finden bevor Ihr "Betrüger!" sagen könnt.
Dialog Abbrechen Icon.png Sobald wir ihn gefunden haben. Ich mache Meldung bei Rytlock und schau mal, ob ihm etwas einfällt.
Mit Maverick
Nichts? Nichts? Wer auch immer das getan hat, weiß wohl nicht, wie viele ihr Leben gelassen haben, damit wir es bis hierher schaffen. Zugegeben, die meisten davon haben wir getötet ...
Dialog Abbrechen Icon.png Irgendwer war vor uns da. Ich kehre besser zurück zu Rytlock. Vielleicht hat er eine Ahnung, wer es war.
Mit Reeva
Wie niederträchtig muss man sein, um den halben Schlüssel zu dem Schatz von jemandes Vaters Trupp zu stehlen und dann das Schloss zu zerbrechen, sodass der halbe Schlüssel nutzlos wird?
Dialog Abbrechen Icon.png Ich weiß nicht, wie ich darauf antworten soll. Vielleicht hat Rytlock eine Ahnung. Fragen wir ihn mal.
Mit Winzling
Ein halber Schlüssel ... halb verschlossen ... ist es nun zum Viertel verschlossen oder ergeben zwei mal halb gleich ganz verschlossen? Rechnen war nie meine Stärke. Zu viele Zahlen ...
Dialog Abbrechen Icon.png Atmen, Winzling. Ich spreche mit Rytlock und kläre das Ganze.
Mit Elexus Fetzhaut
Nichts drin? Warum sollte jemand den weiten Weg hierher auf sich nehmen, um eine vergessene Truhe auszurauben?
Dialog Abbrechen Icon.png Keine Ahnung, aber ich habe vor, es herauszufinden.
Mit Luccia Wildauge
Habe ich das richtig gehört? In der Truhe ist gar nichts? Was sollen wir denn jetzt machen?
Dialog Abbrechen Icon.png Wir finden den, der das Schloss zerbrochen hat. Und wenn er auch noch die Sachen meines Erzeugers hat, dann zerbrechen wir ihn.
Mit Cimmara Pistolenpeitsche
In der Truhe ist nichts? Wer auch immer uns hier angreifen will, wird sich eine Tracht Prügel abholen, was? Habe ich recht?
Dialog Abbrechen Icon.png Zu gegebener Zeit werde ich alle Befehle geben, die nötig sind, um meinen Schlüssel wiederzubekommen.
Mit Soure Unheilstag
Eine leere Truhe? Den, der Euch beraubt hat, würde ich gerne mal in die Finger kriegen, Boss.
Dialog Abbrechen Icon.png Dann sind wir ja schon zu zweit. Bald, Soure. Bald.
Mit Zemzer Unterschnitt
Wir wurden ausgeraubt? Dafür wird jemand mit dem Leben bezahlen.
Dialog Abbrechen Icon.png Verlasst Euch drauf.

Sprecht mit Tribun Brimstone in seiner Dienststube auf der höchsten Etage im Imperator-Kern[Bearbeiten]

Mit Laria Adlerauge
Willkommen zurück, Legionär. Tribun Brimstone wartet ungeduldig auf Euren Bericht. Ganz unter uns: Ich glaube, er fühlt sich hier eingesperrt.
Dialog Abbrechen Icon.png Dann werde ich gleich zu ihm gehen.
Mit Euryale
Dann wollen wir mal. Tribun Brimstone scheint nervös zu sein, und das wiederum macht mich nervös.
Dialog Abbrechen Icon.png Jemand anders macht Euch nervös? Das ist ja mal ganz was Neues. Wartet hier, ich erledige das.
Mit Klauensporn
Der Tribun erwartet Euch, Boss.
Dialog Abbrechen Icon.png Schon dabei!
Mit Maverick
Es wurde an alle wichtigen Personen gedacht. Ihr seid hier, Brimstone ist hier, und ich bin so was von hier. Na, dann wollen wir mal loslegen.
Dialog Abbrechen Icon.png Bin schon dabei, Mav. Bleibt wo Ihr seid.
Mit Reeva
Seht Euch mal den Tribun an. Der ist so angespannt wie ein Langbogen. Wenn ich so aussehe, sollte man sich schleunigst aus dem Staub machen.
Dialog Abbrechen Icon.png Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Ich werde mit dem Tribun reden. Ihr wartet solange.
Mit Winzling
Noch mehr Zeit in der Dienststube. Von dem Ort hier kriegt mein Schwanz Dellen. Bringen wir die Sache hinter uns und dann nichts wie raus hier, in Ordnung?
Dialog Abbrechen Icon.png Wartet hier, Winzling. Das wird nicht lange dauern.
Sequenz
<Charaktername>: Tribun? Ich habe eine Hälfte vom Schlüssel meines Vaters aufgetrieben, aber die andere wurde gestohlen. Wer auch immer das war, Feingefühl war nicht seine Stärke; das Schloss wurde aufgebrochen.
Rytlock Brimstone: Ich wette, ich weiß, wer das war. In der Gegend treiben sich Schrottertrupps rum. Klingt nach ihrem Stil.
<Charaktername>: Schrotter? Diese elenden Aasgeier. Wisst Ihr, wie ich sie finden kann?
Rytlock Brimstone: Nicht genau. Ich habe gehört, dass eine Horde Schrotter aus dem Lamia-Morast zur Charrtor-Freistatt umgesiedelt ist. An Eurer Stelle würde ich dort anfangen mit der Suche.
Rytlock Brimstone: Aber denkt daran, Schrotter sind der undisziplinierte Abschaum der Legionen. Sie werden Euren Rang nicht respektieren, es sei denn, es lohnt sich für sie ... oder Ihr zwingt sie.
Rytlock Brimstone: Soweit ich sehe, habt Ihr zwei Möglichkeiten: sie zu überzeugen oder sie zu überwältigen. Mir ist das egal. Was liegt Euch mehr?

Erzählt Brimstone, wie ihr mit den Schrottern zu verfahren gedenkt[Bearbeiten]

Mit Laria Adlerauge
Schrotter, was? Der Tribun hatte schon so einiges mit denen zu tun. Können ein echtes Problem sein ... undiszipliniert, unzuverlässig, ungehorsam. Kann man kaum als Soldaten bezeichnen.
Dialog Weiter Icon.png Wozu sind die dann noch hier?
Sie erledigen die Drecksarbeit, die reguläre Soldaten nicht mal mit der Pinzette anfassen würden. Aber mit ihnen zu arbeiten ist mehr Verhandlungssache, als einfach nur Befehle auszugeben.
Dialog Charisma Icon.png Und mit ehrlichem Gesicht und gewinnender Art verhandelt es sich besser, als ... Aber das wisst Ihr ja bereits.
Öh, nein - Moment mal. Ihr erlaubt Euch einen Scherz mit mir, nicht wahr? Schon in Ordnung, kann ich vertragen. Aber um die Schrotter dazu zu bringen, was Ihr wollt, braucht es mehr, als nur ein wenig Charme.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich werde sie schon überzeugen ... auf die eine oder andere Weise. Man sieht sich.
Dialog Wildheit Icon.png Wenn die meine Sachen gestohlen haben, dann verhandele ich sie direkt ins nächste Hospital.
Tja, ... wie Ihr meint. Ich bin sicher, Ihr werdet die Angelegenheit mit dem gebotenen Nachdruck und der gebührenden Diskretion behandeln. Viel Glück.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke, aber ich bin hier nicht derjenige, der Glück braucht, sondern der, der den Schlüssel gestohlen hat.
Dialog Abbrechen Icon.png Dann fange ich wohl besser mal an. Danke für Eure Hilfe.
Dialog Abbrechen Icon.png Schon gut. Ich bringe ein paar echte Soldaten mit. Man sieht sich.
Mit Klauensporn
Schrotter. Na ja, immerhin jemand zum Abstechen. Reden wir erst und stechen ihn dann ab oder fangen wir gleich mit dem Abstechen an?
Dialog Abbrechen Icon.png Ich habe mich noch nicht entschieden. Und der Tribun möchte es als Erster erfahren.
Mit Winzling
Und, was machen wir als Nächstes? Schrotter sind nicht dumm genug, um sich mit uns anzulegen, oder?
Dialog Abbrechen Icon.png Ich habe mich noch nicht entschieden. Und der Tribun möchte es als erster erfahren.
Mit Maverick
Müssen wir uns wirklich mit Schrottern abgeben? Das ist so unter meiner ... äh, unserer Würde.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich habe mich noch nicht entschieden. Und der Tribun möchte es als Erster erfahren.
Mit Reeva
Habe zu meiner Zeit schon mit so einigen Schrottern einen gehoben. Das Einzige, was bei denen sicher ist, ist ihre Unberechenbarkeit. Was sollen wir machen?
Dialog Abbrechen Icon.png Ich habe mich noch nicht entschieden. Und der Tribun möchte es als Erster erfahren.
Mit Euryale
Nehmt die Schrotter auseinander. Das würde dem ganzen restlichen Pack da draußen zeigen, dass mit unserem Trupp nicht zu spaßen ist.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich habe mich noch nicht entschieden. Und der Tribun möchte es als Erster erfahren.
Mit Rytlock Brimstone
Wie wollt Ihr an die Schrotter herangehen?
Dialog Weiter Icon.png Erzählt mir mehr über die Schrotter und was sie machen.
Die Schrotter erledigen niedrige Arbeiten. Sie sind zu dumm, ungehorsam oder zu stark verletzt, um an vorderster Linie zu stehen. Also plündern sie, tragen Krempel oder reinigen die Dolyak-Ställe. All die Drecksarbeit, die echte Soldaten nicht anrühren wollen.
Dialog Zurück Icon.png Gut zu wissen. Ich habe einen Plan.
Dialog Abbrechen Icon.png Darüber muss ich noch genauer nachdenken.
Dialog Entscheidung Icon.png Der direkte Weg. Sie haben mir mein Eigentum weggenommen. Ich hole es mir zurück.
Ha! Ich mag es gar nicht, Euch in die Quere zu kommen. Trefft Euch mit Eurem Trupp außerhalb der Charrtor-Freistatt. Und sie sollen sich auf einen Kampf vorbereiten.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke. Ich lasse Euch wissen, wie es läuft.
Dialog Entscheidung Icon.png Ich kann nicht riskieren, den Schlüssel im Kampf zu verlieren. Ich werde mit ihnen verhandeln.
Hmm. Nicht der Weg, den ich erwartet habe, aber es könnte funktionieren. Genau das wird Euch eines Tages zu einem guten Tribun werden lassen.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke. Ich lasse Euch wissen, wie es läuft.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich bin noch nicht zur Entscheidung bereit. Mal überlegen.

Nach Abschluss[Bearbeiten]

Mit Rytlock Brimstone
Ich würde Euch raten, Euren Trupp zur Charrtor-Freistatt auszusenden. Und lasst mich wissen, wie Ihr mit den Schrottern vorankommt. Inzwischen brenne ich genauso wie Ihr vor Neugier darauf, zu erfahren, was in dieser Truhe ist.
Dialog Abbrechen Icon.png Wird gemacht, mein Herr.
Mit Euryale
Nehmt die Schrotter auseinander. Das würde dem ganzen restlichen Pack da draußen zeigen, dass mit unserem Trupp nicht zu spaßen ist.
Dialog Weiter Icon.png Hätte ich nicht besser sagen können. Versammelt den Trupp und trefft mich in der Charrtor-Freistatt. (wenn man "Keine Verhandlungen" gewählt hat.)
Alles klar. Die Schrotter werden bluten.
Dialog Abbrechen Icon.png Das ist der Plan.
Dialog Weiter Icon.png Sie verdienen eine Chance zu reden. Versammelt den Trupp und trefft mich in der Charrtor-Freistatt. (wenn man "Wiederverwertung von Schrott" gewählt hat.)
In Ordnung. Aber wenn die Schrotter nicht spuren, verteile ich ihre Gliedmaßen über die ganze Freistatt.
Dialog Abbrechen Icon.png Fein. Wir sehen uns dort.
Mit Klauensporn
Schrotter. Na ja, immerhin jemand zum Abstechen. Reden wir erst und stechen ihn dann ab oder fangen wir gleich mit dem Abstechen an?
Dialog Weiter Icon.png Es wird Zeit zu kämpfen. Versammelt den Trupp und trefft mich in der Charrtor-Freistatt. (wenn man "Keine Verhandlungen" gewählt hat.)
Toll! Ich sehe zu, dass alle bereit sind.
Dialog Abbrechen Icon.png Wir sehen uns dort.
Mit Maverick
Müssen wir uns wirklich mit Schrottern abgeben? Das ist so unter meiner ... äh, unserer Würde.
Dialog Weiter Icon.png Nein, wir werden Schaden abgeben. Versammelt den Trupp und trefft mich in  [sic] Charrtor-Freistatt. (wenn man "Keine Verhandlungen" gewählt hat.)
Na, das ist doch ein Wort. Wir werden dort sein mit fliegenden Fahnen. Und geladenen Waffen.
Dialog Abbrechen Icon.png Das will ich hören. Wir sehen uns dort.
Mit Reeva
Habe zu meiner Zeit schon mit so einigen Schrottern einen gehoben. Das Einzige, was bei denen sicher ist, ist ihre Unberechenbarkeit. Was sollen wir machen?
Dialog Weiter Icon.png Prügelt sie windelweich. Sammelt den Trupp und trefft mich in  [sic] Charrtor-Freistatt. (wenn man "Keine Verhandlungen" gewählt hat.)
Ein schöner Plan. Wir werden da sein. Wir warten nur auf Euer Signal.
Dialog Abbrechen Icon.png Gut. Wir sehen uns dort.
Mit Winzling
Und, was machen wir als Nächstes? Schrotter sind nicht dumm genug, um sich mit uns anzulegen, oder?
Dialog Weiter Icon.png Das ist der Plan. Versammelt den Trupp und trefft mich in der Charrtor-Freistatt. (wenn man "Keine Verhandlungen" gewählt hat.)
Ist klar. Den Trupp zusammenrufen und die Schrotter vernichten.
Dialog Abbrechen Icon.png Das ist die Einstellung! Wir sehen uns dort.

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Spieler-Trupp (Mitglieder unterscheiden sich je nach getroffenen Entscheidungen)
Blut-Legion
Eisen-Legion
Andere Charr

Gegner[Bearbeiten]

Minotauren
Skale
Ascalonische Geister
Lindwürmer

Objekte[Bearbeiten]

Übersetzungsfehler: Es fehlt das "der". (Eingetragen am: 28.09.2020 | Meldung im Forum)