Eine ungewöhnliche Erbschaft

Aus Guild Wars 2 Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fehlende Informationen: Dialog mit Torga, Yahuk, Euryale, Wroda, Samona, Fyon und Zemzer
Eine ungewöhnliche Erbschaft
Eine ungewöhnliche Erbschaft.jpg
Klassifizierung

Überblick[Bearbeiten]

Meldet Euch in Tribun Brimstones Dienststube auf der höchsten Etage im Imperator-Kern.

Persönliche Geschichte Icon.png Trefft Rytlock in seiner Dienststube.
Persönliche Geschichte Icon.png Lest den Brief Eures Erzeugers.
Persönliche Geschichte Icon.png Besprecht den Brief mit Rytlock.

Sucht im Windfels-Labyrinth nach Hinweisen.

Persönliche Geschichte Icon.png Trefft euren Trupp außerhalb des Labyrinths.
Persönliche Geschichte Icon.png Codefragment gefunden: 0/3
Persönliche Geschichte Icon.png Beschafft den Schlüssel aus der versteckten Truhe.
Persönliche Geschichte Icon.png Besiegt den Knochenbrecher.
Event Fortschrittsbalken.png Event Besiegen Icon.png

Belohnung[Bearbeiten]

Wahlweise
Krieger Icon.png Wächter Icon.pngWidergänger Icon.png Dieb Icon.pngMesmer Icon.pngWaldläufer Icon.png Ingenieur Icon.png Elementarmagier Icon.png Nekromant Icon.png


Lösung[Bearbeiten]

Zunächst muss man Rytlock in seinem Quartier aufsuchen, welcher einem den Brief des eigenen Vaters überreicht, nachdem wir von Argus Narrentöters Tod erfahren haben. Im Brief erwähnt Argus einen Schatz, für den es zwei Schlüsselfragmente braucht, über die er ebenfalls Informationen hinterlassen hat. Ein Teil soll im Windfels-Labyrinth, das andere im Lamia-Morast versteckt sein. Als erstes widmet man sich dem Labyrinth.

Dort angekommen, muss man zunächst gegen Horden von Schattenskelken bestehen, welche hohen Schaden austeilen und einen schnell überwältigen können wenn man nicht vorsichtig ist. Drei verdächtige Steine, welche auf der Karte markiert sind, müssen nun aufgespürt werden, um den dort eingeritzten Code zusammenzufügen. Ein Stein wird dabei von mehreren Luft-Elementarlingen, sowie einem Veteran Haupt-Luft-Elementarling bewacht, welche man wenn möglich einzeln lockt. Alternativ kann man den Boss auch ignorieren und schnell mit dem Stein interagieren und weglaufen.

Der dritte und letzte Stein befindet sich in einem Skelk-Nest und kann nur gefunden werden, wenn zuvor die Veteran Schattenskelk-Matriarchin besiegt wurde. Ironischerweise teilt diese weniger Schaden aus, als die gewöhnlichen Skelk und sollte somit kein Problem darstellen.

Schließlich muss man nur noch zur Versunkenen Truhe schwimmen, welche von Knochenbrecher bewacht wird (ein brutaler Name für eine kleine Krabbe). Dieser hat zwar viele Lebenspunkte, teilt jedoch kaum Schaden aus und sollte damit kein Problem sein. Mit dem anschließenden Öffnen der Truhe gilt der Geschichtsabschnitt als geschafft.

Meine Geschichte[Bearbeiten]

Eine ungewöhnliche Erbschaft.jpg
Vorlage Meine Geschichte.png
Rytlock Brimstone gab mir einen Brief, den mein Vater Argus Narrentöter auf dem Sterbebett verfasst hat. Darin ist von einem Schatz die Rede, der in den Grendich-Ruinen versteckt ist, und vom Versteck des Schlüssels zu diesem Schatz. Mit Brimstones Erlaubnis machte ich mich auf die Suche nach den Schlüsselstücken.


Ich habe das Windfels-Labyrinth untersucht und eine Hälfte des Schlüssels gefunden, der im Brief meines Vaters erwähnt ist. Die andere Hälfte werde ich im Lamia-Morast suchen.


Dialog[Bearbeiten]

Trefft Rytlock in seiner Dienststube[Bearbeiten]

Zu Beginn
Rytlock Brimstone: Ah. Erfreut, Euch zu sehen. Ich habe Neuigkeiten, die ich persönlich überbringen wollte.
Mit Laria Adlerauge
Tribun Brimstone wartet bereits, Legionär. Ihr geht besser zu ihm. Unterhalten können wir uns später.
Dialog Abbrechen Icon.png Verstehe.
Mit Klauensporn
Brimstone erwartet Euch, Boss. Ich werde bereit sein, wenn Ihr fertig seid.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke. Rührt Euch, bis ich wieder zurück bin.
Mit Winzling
Sprecht schnell mit Brimstone, dann können wir schnell wieder von hier verschwinden. Dienststuben machen mich nervös. Dienststuben, Schreibstuben, Offiziere ... kann ich alles nicht ausstehen.
Dialog Abbrechen Icon.png Immer mit der Ruhe, Winzling. Ich kümmere mich schon darum.
Mit Maverick
Ich wittere eine günstige Gelegenheit. Ihr solltet mit dem Tribun sprechen und herausfinden, worum es geht.
Dialog Abbrechen Icon.png Das werde ich. Wartet hier, Mav.
Mit Reeva
Der Tribun erwartet Euch, Boss. Findet schnell heraus, was er will, damit wir weiterkämpfen können. Meine Muskeln sind schon ganz steif vom vielen Herumstehen.
Dialog Abbrechen Icon.png Immer mit der Ruhe, Reeva. Ich kümmere mich darum.
Wenn man sich nähert
Rytlock Brimstone: Ich ließ Euch rufen wegen einer Botschaft Eures Vaters, Argus Narrentöter.
Rytlock Brimstone: Er und sein Trupp fielen im Kampf gegen Geister. Er hinterließ Euch diesen Brief. Lest ihn, dann reden wir.

Lest den Brief Eures Erzeugers[Bearbeiten]

Mit Rytlock Brimstone
Wir können erst anfangen, wenn Ihr den Brief Eures Vaters gelesen habt. Macht das, dann können wir reden.
Dialog Abbrechen Icon.png Jawohl, Sir.
Mit Tribun Bhuer Metzelklinge (als Mitglied der Eisen-Legion)
Rührt Euch, Legionär <Charaktername>. Tribun Brimstone erwartet Euch und Tribune warten nicht gerne. Lest den Brief Eures Erzeugers und meldet Euch zu Eurem neuen Dienst.
Dialog Abbrechen Icon.png Verstanden, Tribun.
Vorlage Post Brief Icon.png

Euer Vater, Argus Narrentöter

An mein Kind


Junges,
ich schicke dies Schreiben, weil ich schwer verwundet wurde und meinen Verletzungen wohl bald erliegen werde. Ich muss Euch etwas mitteilen: Vor vielen Jahren fanden mein Trupp und ich in den Ruinen des Gerichtsgebäudes in Grendich einen sonderbaren Schatz. Aufteilen ging nicht, also trafen wir eine Abmachung: Der letzte Überlebende sollte alles kriegen. Das bin ich. Aber da ich nicht mehr lang zu leben habe, hinterlasse ich alles Euch. Wir brachen den Schlüssel zur Schatzkammer entzwei und versteckten die Teile an verschiedenen Orten. Sucht nach einer Kiste, die im Windfels-Labyrinth versteckt ist. Den Code zum Öffnen findet Ihr an den Wänden des Labyrinths. Die zweite Hälfte befindet sich im Lamia-Morast - folgt den alten Markierungen, die wir an den Bäumen hinterlassen haben. Wenn Ihr den Schatz findet, gehört er Euch. Betrachtet Ihn als Euer Erbe. Habt ein gutes Leben. Seid stark. Seid siegreich.

—Euer Vater, Argus Narrentöter


Besprecht den Brief mit Rytlock[Bearbeiten]

Sequenz
<Charaktername>: Im Brief meines Vaters steht, sein Trupp habe in der Nähe des alten Gerichtsgebäudes in Grendich einen Schatz gefunden.
<Charaktername>: Sie haben ihn versteckt, bis nur noch ein Truppenangehöriger übrig war, um ihn an sich zu nehmen. Leider ist der ganze Trupp auf einmal gefallen, sodass der Schatz jetzt mir zufällt.
Rytlock Brimstone: Sehr interessant. Ich habe immer geahnt, dass in diesem Gerichtsgebäude wertvolle Relikte steckten. Ich habe mich da in jungen Jahren öfter umgesehen.
Rytlock Brimstone: Ihr habt mich neugierig gemacht. Wenn dieser Schatz ein wertvolles oder mächtiges Menschenartefakt ist, müssen wir den Imperator informieren.
Rytlock Brimstone: Ich entbinde Euch von Eurem normalen Dienst, bis Ihr ihn gefunden habt. Meldet Euch wieder bei mir, sobald Ihr etwas zu berichten habt.
Mit Rytlock Brimstone
Ich kann es nicht erwarten, mehr über diesen Schatz der Menschen zu erfahren. Wenn es mit den Geistern zu tun hat, muss ich sein Vorhandensein dem Imperator melden. Viel Glück, Legionär. Haltet mich auf dem Laufenden.
Dialog Weiter Icon.png Habt Ihr meinen Vater gekannt?
Vor allem durch den Ruf. Der Killer-Trupp war für seine Fähigkeit, als unabhängige Einheit im Gelände zu operieren, weithin bekannt. Sie haben Ergebnisse geliefert und die Vorgesetzten lieben Ergebnisse.
Dialog Abbrechen Icon.png Vielen Dank, Tribun. Ich werde mein Bestes geben, um diese Tradition fortzusetzen.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich werde mich sofort darum kümmern.
Mit Laria Adlerauge
Ich hatte keine Ahnung, dass Ihr das Junge von Argus Narrentöter wart! Ich kannte nicht einmal meinen eigenen Vater. Ihr wisst ja, wie einige Soldaten sind, nachdem sie ihre Jungen im Fahrar abgegeben haben.
Dialog Weiter Icon.png Was meint Ihr damit?
Einige Soldaten verfolgen die Laufbahn ihres Jungen durch die Hoch-Legionen und andere ... so wie meiner ... leben weiter, als ob es ihr Junges nie gegeben hätte.
Dialog Weiter Icon.png Ihr scheint meinen Erzeuger zu kennen. War er berühmt?
Dialog Würde Icon.png Das stimmt, so ist es immer schon gewesen. Deswegen müsst Ihr nicht traurig sein.
Euer Trupp ist wie Eure Familie. Wenn man also Vater und Mutter hat, die Kontakt zu einem halten, ist das so, als ob der Trupp zwei zusätzliche Mitglieder hätte.
Dialog Weiter Icon.png Ich verstehe. Aber woher kennt Ihr meinen alten Herren? War er so berühmt?
Dialog Abbrechen Icon.png Hmm. Ich weiß nicht, ob ich dem zustimme, aber ich verstehe es. Man sieht sich.
Dialog Abbrechen Icon.png Manche Soldaten eignen sich nicht als Eltern. Entschuldigt mich, ich habe etwas zu erledigen.
Dialog Weiter Icon.png Ich wusste gar nicht, dass mein Vater berühmt war.
Natürlich! Er und der Killer-Trupp waren Experten in Sachen alter Pfadmarkierungen der Legionen. Sie konnten einen Hinterhalt zuschnappen lassen, ohne miteinander gesprochen zu haben.
Dialog Weiter Icon.png Berühmt wegen ihrer Tarnung, was ja auch eine Leistung ist. Ich frage mich, was er von mir hält.
Dialog Weiter Icon.png Er hat mir einige Markierungen gezeigt, bevor ich in den Fahrar kam.
Ich würde gerne mehr darüber erfahren. Sie werden heute kaum noch verwendet, aber sie sind immer noch faszinierend. Das dürfte wesentlich leichter sein als mit Tribun Brimstone persönlich zu sprechen. Er besitzt eine scharfe Zunge und einen noch schärferen Verstand.
Dialog Weiter Icon.png Zurück zur Sache ... Wodurch unterscheidet sich Argus von anderen Erzeugern?
Dialog Abbrechen Icon.png Davon hörte ich schon. Lasst Euch von ihm nicht durcheinanderbringen, dann wird es schon klappen. Bis später.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich muss los. Ich habe einen Auftrag zu erfüllen.
Dialog Abbrechen Icon.png Das Leben als Soldat ist nicht einfach. Es ist nicht einfach, einen Soldaten zu erziehen. Wir sehen uns.
Mit Tribun Bhuer Metzelklinge (als Mitglied der Eisen-Legion)
Normalerweise würde ich einen so vielversprechenden Trupp nicht aufgeben, aber Brimstone meinte, es sei wichtig ... und ich wollte, dass er mir einen Gefallen schuldet. Weiter, Soldat/in. Die Eisen-Legion wird auf Euch warten.
Dialog Abbrechen Icon.png Ja, Tribun.
Mit Klauensporn
Euer alter Herr war einer der Besten. Wir hatten einmal eine Wette abgeschlossen und er behauptete, ich könne die Flügel eines fliegenden Funkenschwärmers nicht abschlagen, ohne dessen Körper zu berühren. Das Lächeln auf seinem Gesicht, als er die Wette verlor, war ... unbezahlbar.
Dialog Abbrechen Icon.png Er hat Euch immer gemocht. Ihr habt seine Zeit nicht mit Geschwätz vergeudet. Lasst uns nachsehen, was er mir hinterlassen hat.
Mit Winzling
Ich habe Euren Vater gemocht. Eines Tages kam er ins Fahrar und warnte sie, dass ich nicht immer ein Kümmerling bleiben würde. Am Ende hatte er recht und sie haben ihre Prügel abbekommen.
Dialog Abbrechen Icon.png Er hat Euch auch gemocht. Kommt schon. Lasst uns sehen, was er mir hinterlassen hat.
Mit Maverick
Euer Vater kümmert sich immer noch um uns, wie? Wie in den guten alten Zeiten. Eine Schatztruhe ... hervorragend! Falls ich eines Tages Junge haben werde, müssen sie nur mein gutes Aussehen, mein Charisma und meinen Charme erben.
Dialog Abbrechen Icon.png Vielleicht werden sie mehr als das brauchen. Kommt, lasst uns sicherstellen, dass ich etwas zu vererben habe.
Mit Reeva
Eine Schatzsuche? Jetzt wird's interessant! Mit Eurem Vater konnte man immer gut trainieren. Er hat mich immer "Reeva Redet-wie-ein-Wasserfall" genannt und er hat gelacht, wenn ich ihn "Ar-Gans" genannt habe.
Dialog Abbrechen Icon.png Das hat er geliebt. Niemand sonst hätte sich getraut. Kommt schon, sehen wir nach, was in dieser Truhe ist.

Trefft euren Trupp außerhalb des Labyrinths[Bearbeiten]

Mit Elexus Fetzhaut
Mir gefällt dieser Ort nicht. Er stinkt nach Skelkdreck. Aber keine Sorge, ich decke Euch den Rücken.
Dialog Abbrechen Icon.png Gut. Haltet Euch bereit, falls ich Euch brauche.
Mit Soure Unheilstag
Ihr könnt auf mich zählen.
Dialog Abbrechen Icon.png Gut. Haltet Euch bereit, falls ich Euch brauche.
Mit Luccia Wildauge
Ich mag diese Schluchten-Labyrinthe. Durch die Echos können Stimmen leichter überhört werden. Ich stehe zu Euren Diensten.
Dialog Abbrechen Icon.png Gut. Haltet Euch bereit, falls ich Euch brauche.
Mit Cimmara Pistolenpeitsche
Ich bin zur Stelle.
Dialog Abbrechen Icon.png Gut. Haltet Euch bereit, falls ich Euch brauche.
Mit Klauensporn
Ich bin bereit. Gehen wir! Wie lautet der Plan?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ihr kommt mir mir. <erstes Truppmitglied> sucht links, <zweites Truppmitglied> rechts. Auf geht's!
Dialog Abbrechen Icon.png Bleibt, wo Ihr seid. Ich brauche einen Moment, um das Gelände zu inspizieren.
Mit Winzling
Ich mag Labyrinthe. Es macht Spaß, sich absichtlich zu verirren. Also, wie sieht der Plan aus.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ihr kommt mir mir. <erstes Truppmitglied> sucht links, <zweites Truppmitglied> rechts. Auf geht's!
Dialog Abbrechen Icon.png Wartet auf mein Kommando. Ich muss das Gelände inspizieren.
Mit Maverick
Maverick ist bereit, loszulegen. Wie lautet der Plan?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ihr kommt mir mir. <erstes Truppmitglied> sucht links, <zweites Truppmitglied> rechts. Auf geht's!
Dialog Abbrechen Icon.png Wartet auf mein Kommando. Ich muss das Gelände inspizieren.
Mit Reeva
Ich bin bereit. Gehen wir! Wie lautet der Plan?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ihr kommt mir mir. <erstes Truppmitglied> sucht links, <zweites Truppmitglied> rechts. Auf geht's!
Dialog Abbrechen Icon.png Wartet auf mein Kommando. Ich muss das Gelände inspizieren.

Codefragment gefunden: 0/3[Bearbeiten]

Mit Klauensporn
Was, meint Ihr, ist es? Münzen? Waffen?
Dialog Abbrechen Icon.png Keine Ahnung. Aber er hat es mir vermacht, also will ich es auch haben.
Mit Winzling
Wäre es nicht lustig, wenn der Schatz nur aus einem Haufen Körper ohne Arme und Beine bestehen würde? Dann hätte die Sache am Ende weder Hand noch Fuß.
Dialog Abbrechen Icon.png Wenn Ihr es witzig findet, Winzling, dann ist es witzig genug.
Mit Maverick
Dieses Labyrinth würde mir besser gefallen, wenn die Wände durchsichtig wären. Wie soll irgendjemand bemerken, wie großartig ich bin, wenn die Wände aus undurchsichtigem Fels bestehen?
Dialog Abbrechen Icon.png Seid nicht so bescheiden, Maverick! Euer fantastisches Wesen strahlt durch alles hindurch.
Mit Reeva
Ich hoffe, dass die Schatztruhe randvoll mit Ballons, Konfetti und Hofnarren ist. Und diese Hofnarren springen dann raus und rufen: "Überraschung!" Und dann prügeln wir ihnen die Schminke aus dem Gesicht.
Dialog Abbrechen Icon.png Sehr unwahrscheinlich, Reeva. Aber träumt ruhig weiter.
Mit Verdächtiger Stein
Flechten und Schmutz haben die Schrift beinah unleserlich gemacht. Dort steht: "_ _ 4".
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Es ist Teil des Codes, den der Brief meines alten Herrn erwähnte. Ich merke es mir.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich habe diese Zeichen schon einmal gesehen. Ich werde sie mir merken. → ab dem zweiten Interagieren
Nach Sammeln des ersten Codes
Klauensporn: Ein Code geschafft. Und jetzt zum Rest.
Winzling: Ich erinnere mich an den Code, Boss. Also, zumindest daran, dass wir ihn haben. An die Zahlen muss sich jemand anderer erinnern.
Maverick: Die Sache läuft gut. Einen Code haben wir schon. Wir sind jetzt richtige Schatzjäger.
Reeva: He! Einen Code haben wir. Wir sind eindeutig auf dem richtigen Weg.
Bei Auftauchen
Elexus Fetzhaut: Leiden sollt Ihr!
Luccia Wildauge: Leiden sollt Ihr!
Soure Unheilstag: Macht Euch bereit, zu bluten!
Cimmara Pistolenpeitsche: Feindkontakt!
Mit Skelk-Nest
Wie alle Skelknester ist das hier eine widerliche Ansammlung von Schlamm, Stöcken, Federn und Haaren. Anders als die meisten Skelknester scheint dieses hier aber deformiert zu sein, als ob es über etwas Seltsamem gebaut wurde.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Die Mitte des Nestes freiräumen.
Dialog Abbrechen Icon.png Das Nest in Ruhe lassen.
Mit Verdächtiger Stein
Im Nest dieses stinkenden Skelk ist ein Stein mit einer seltsamen eingeritzten Schrift. Dort steht: "8 _ _".
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Dies könnte Teil des Codes sein. Ich werde es mir merken.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich habe diese Zeichen schon einmal gesehen. Ich werde sie mir merken. → ab dem zweiten Interagieren
Mit Verdächtiger Stein
Zeit und Skelk-Klauen haben die Schrift beinah unleserlich gemacht, aber der Code zeigt sich auf der Oberfläche des Steins: "_ 0 _".
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ein Teil des Codes, den der Brief meines alten Herrn erwähnte. Ich merke es mir.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich habe diese Zeichen schon einmal gesehen. Ich werde sie mir merken. → ab dem zweiten Interagieren

Beschafft den Schlüssel aus der versteckten Truhe[Bearbeiten]

Mit Versunkene Truhe
Eine abgewetzte Metalltruhe liegt unter den Steinen versteckt. Sand und Ablagerungen verstopfen das Kombinationsschloss, aber der Mechanismus scheint noch zu funktionieren.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Gebt die Kombination ein: "8 - 0 - 4".
Ihr schiebt die Nummern in die richtige Position und die alte Truhe öffnet sich mit einem Klicken. Im Innern befindet sich eine Hälfte eines zerbrochenen alten Schlüssels.
Dialog Abbrechen Icon.png Schlüssel nehmen.
Dialog Weiter Icon.png Erratet die Kombination. Wie schwer kann das schon sein?
Klick! Eine kleine Nadel am Schloss sticht Euch in den Finger. Nur der richtige Code wird die Truhe sicher öffnen.
Dialog Weiter Icon.png Gebt die Kombination ein: "8 - 0 - 4".
Dialog Abbrechen Icon.png Lasst es vorerst in Ruhe.
Dialog Abbrechen Icon.png In Ruhe lassen.

Nach Abschluss[Bearbeiten]

Mit Elexus Fetzhaut
Einen halben Schlüssel haben wir, die andere Hälfte fehlt noch. Das scheint ja eine richtige Schnitzeljagd zu werden.
Dialog Abbrechen Icon.png Wir können nur hoffen, dass die Belohnung am Ende die großen Mühen wert ist.
Mit Soure Unheilstag
Euer Herr war ziemlich gerissen. Das Labyrinth, der Code und der zerbrochene Schlüssel zeigen, dass hier ein Meister am Werk war.
Dialog Abbrechen Icon.png Er war einfach einzigartig. Dann wollen wir mal sehen, was uns am Ende der Schnitzeljagd erwartet.
Mit Luccia Wildauge
Das Ganze wird langsam wirklich rätselhaft. Ich bin sehr gespannt, was uns am Ende erwartet.
Dialog Abbrechen Icon.png Dann sind wir ja schon zu zweit. Dann wollen wir es mal herausfinden.
Mit Cimmara Pistolenpeitsche
Jetzt bin ich aber wirklich gespannt. Was würde dieses aufwändige Versteck lohnen.
Dialog Abbrechen Icon.png Genau das wollen wir herausfinden. Gehen wir.
Mit Klauensporn
Eine verborgene Truhe, ein geheimer Code, ein zerbrochener Schlüssel - es muss einfach etwas Wertvolles auf uns warten.
Dialog Abbrechen Icon.png Normalerweise seid Ihr nicht so enthusiastisch. Ich hoffe, dass der Schatz es wert ist.
Mit Winzling
Ein halber Schlüssel? Was für ein Reinfall. Na ja, Euer alter Herr hat Euch wenigstens etwas hinterlassen. Alles was mein Vater je hinterlassen hat, ... war mich, im Fahrar.
Dialog Abbrechen Icon.png Wir wissen immer noch nicht, was mein Vater mir hinterlassen hat. Aber wir werden es herausfinden.
Mit Maverick
Das wird gut. Je weiter wir kommen, desto mehr Leute sehen uns im Einsatz. Es gibt da draußen Leute, die vor Langeweile sterben, wenn sie nicht ihre Portion Vitamin Mav bekommen.
Dialog Abbrechen Icon.png Eins nach dem anderen, Mav. Erst der Schatz, dann das Prahlen.
Mit Reeva
Ein halber Schlüssel? Langsam wird es wirklich interessant.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich stimme Euch zu. Ich kann keine Clowns und Konfetti versprechen, aber gucken wir mal, was wir da haben.

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Spieler-Trupp (Mitglieder unterscheiden sich je nach getroffenen Entscheidungen)
Blut-Legion
Eisen-Legion
Asche-Legion
Andere Charr

Gegner[Bearbeiten]

Skelk
Elementare
Krustentiere
Lindwürmer
Fische
Vögel
Kleintiere

Objekte[Bearbeiten]