Haischlund-Höhlen

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Haischlund-Höhlen
Haischlund-Höhlen.jpg
Klassifikation
Region
Kryta
Gebiet
Löwenstein
Nachbarn
Karte
Haischlund-Höhlen Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken
Verortung
Haischlund-Höhlen Verortung.svg

Die Haischlund-Höhlen befinden sich im Südosten von Löwenstein. In dem Berg, der das Gebiet kennzeichnet, gibt es eine Öffnung, die wie das aufgerissene Maul eines Haies aussieht. Es geht direkt runter in die Tiefe, sodass die einzige Möglichkeit hinein zu gelangen ein gewagter Sprung ist. Der Grund der Höhlen ist mit Wasser gefüllt, das von der Decke herunterstürzt. Mit der Zeit haben sich hier auch mehrere Stalagmiten und Stalaktiten gebildet.

Die Höhlen sind nun das Zuhause von Kapitän Weyandt, einem ehemaligen Piratenkapitän, der bereits seit einiger Zeit tot ist. Lediglich sein Geist sucht noch die Höhlen heim. Zu Lebzeiten hat er den Schutz und die Unscheinbarkeit der Höhle genutzt, seinen Schatz zu verstecken. Zusätzlich hat er die gesamte Höhle mit etlichen Fallen versehen, die Plünderer fernhalten sollen. Mittlerweile macht er sich einen Spaß daraus Abenteurer in die Höhle zu locken und zu sehen, wie sie die Fallen bewältigen oder daran scheitern.

Erfolge[Bearbeiten]

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Geister

Tiergefährten[Bearbeiten]

Objekte[Bearbeiten]

Dialog[Bearbeiten]

Kapitän Weyandt: Meint Ihr, Ihr seid schlau und stark genug, um durch meine Fallen zu kommen? Wenn ja, dann kriegt Ihr einen Teil der Beute.

Kapitän Weyandt: (lacht)
Kapitän Weyandt: Seht: Der wildeste und schlaueste Räuber des Meeres - Mampfi, mein Haushai! Schnapp sie dir! Nimm dir die Füße vor! (lacht)

Kapitän Weyandt: Nur wenige sind Mampfis wilden Bissen entkommen. Der letzte war mein Erster Maat ein Junge namens Shane.

Kapitän Weyandt: Hier lang, wenn Ihr mit allen Fingern und Zehen entkommen wollt.
Kapitän Weyandt: Uuund - oh. Das ist nicht gut. Das ist nicht der rechte Weg.
Kapitän Weyandt: Merkt Euch diese Sackgasse, denn bald hat Euch der Tod im Sack ... und am Ende ... ehhh
Kapitän Weyandt: Schauen wir mal ... 12 Schritt nach Norden ... weil ich 12 Mal verheiratet war ... Halt, zählt Bess auch?
Kapitän Weyandt: Acht Schritte nach Westen, weil ich acht geben musste, dass Mampfi mich nicht frisst, als ich ihn zähmte. Lacht Ihr etwa?
Kapitän Weyandt: Sind die Beine schon müde?
Kapitän Weyandt: Seht mal! Es ist Shane, der Erste Maat. Sagt Hallo zu Shane! Ach, beachtet ihn nicht. Er ist von der ruhigen Sorte. Ihr wisst schon ... ein Denker.
Kapitän Weyandt: So, jetzt gehen wir nach links, weil der alte Shane 6 Zehen am linken Fuß hatte. Oder waren es 6 Finger an der rechten Hand? Gut, RECHTS ist recht!
Kapitän Weyandt: Müssen doch sechs linke Zehen beim ersten Maat gewesen sein. Also geht es da lang!
Kapitän Weyandt: Oh, Ihr seid immer noch da? Nicht schlecht, mein Specht. Vielleicht seid Ihr eines Teils der Beute würdig! Aber nicht meinen rum! (lacht) (hustet)

Kapitän Weyandt: Um diesen Weg zu überleben, müsst Ihr Euch genau an meine Anweisungen halten! Jetzt ... laaangsam nach vorn ... und ... (schnarcht)
Kapitän Weyandt: Oh! Wa...? An der linken Wand lang. Gut, gut.
Kapitän Weyandt: Jetzt, Luftsprung! Ha! Das habt Ihr nicht kommen sehen, was? (lacht)
Kapitän Weyandt: Seid vorsichtig in dieser Kammer, sonst sterbt ihr einen schrecklichen ... Ha! Direkt durch die Wampe! Berichtet Grenth von mir. (lacht)
Kapitän Weyandt: Und ... rollt jetzt vorwärts! Halt, wo waren wir? Oh. Oh, ich verstehe. Ihr seid durch. Wusste ich doch, dass Ihr es alleine schafft.

Kapitän Weyandt: Euer Leben liegt in meiner Hand! Dann überlistet mal den Kapitän. (lacht)
Kapitän Weyandt: (lacht)
Kapitän Weyandt: Seid Ihr auf Grund gelaufen? Oh, na gut. Vertretet Euch nicht das Holzbein. Es werde Licht! (lacht)
Kapitän Weyandt: Ein guter Kapitän kann auch in finsterster Nacht segeln.

Kapitän Weyandt: Jetzt kommt der letzte Test: Des Totenmannes Sturz! Bevor ich meine Beute mit Euch teilen kann, müsst ihr mir trauen. Zwei dieser löcher führen in den sicheren Tod, eines zu meinem Schatz. Aber wie entscheidet Ihr Euch? Denkt daran, wo Ihr seid und ihr kennt die Antwort.

Kapitän Weyandt: (lacht) Ich hätte Euch für schlauer gehalten! Aber ich mag Euren Mumm. Versucht es nochmal.

Kapitän Weyandt: Wie seid Ihr meinen Klauen entkommen? Ihr seid ein schlüpfriger Aal, das gebe ich zu!

Kapitän Weyandt: Ihr habt vielleicht meinen Schatz gefunden, aber dieser Kammer entkommt Ihr nie, um ihn auszugeben! (lacht) Hoffentlich habt ihr ein paar Spielkarten dabei. Verhungern dauert etwas. (lacht)

Kapitän Weyandt: Ach, Ihr wart eh nicht mein Typ! Nicht so wie Connie. Sie war eigentlich auch nicht mein Typ, nicht wie meine Trista. Die konnte vielleicht kochen, aber dann hat sie ihre Kekse in der ganzen Stadt verteilt, während ich weg war. Und dann gab es meine Heather. Arme, süße Heather. Vom Sturm über Bord geblasen ...

Anmerkungen[Bearbeiten]