Herberge "Löwenschatten"

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Herberge "Löwenschatten"
Herberge "Löwenschatten".jpg
Klassifikation
Region
Kryta
Gebiet
Löwenstein
Gegend
Hinterbezirk

Die Herberge "Löwenschatten" wurde nach dem Wiederaufbau Löwensteins von Gastwirtin Aela eröffnet. Zuvor betrieb sie ein Gasthaus, welches jedoch abgerissen wurde, um Platz für das Hauptquartier der Gilden-Initiative zu schaffen. Aela nutzte das dadurch erworbene Geld um sich die zum Verkauf stehende Herberge zu sichern und umzubauen.

Genau genommen, benutzt Aela den Begriff "Herberge" nur zur Tarnung. In Wirklichkeit ist das "Löwenschatten" eine Absteige für Kriminelle und andere zwielichtige Gestalten, die dort ihren Geschäften nachgehen können. Um bei der Löwengarde nicht aufzufallen, hat Aela Löwengardist Ambrose angeheuert, der sie über alle Aktivitäten der Löwengarde auf dem Laufenden hält.

Um die Herberge betreten zu können, muss man zunächst an Türwache Eian vorbei, sowie ein Passwort durch eine verschlossene Tür hindurchsagen. Gibt die Wache an der Tür das OK, so darf man eintreten und findet sich in einem kleinen Eingangsraum wieder, von wo aus eine Treppe nach oben zu den Schlafgemächern, und eine Treppe runter in den Keller führt. In der hintersten Ecke des Kellers, befindet sich eine Tanzfläche, sowie Wirtin Blechauge, bei der man Getränke ordern kann.

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Besitzerin
Angestellte
Besucher
Kinder
Tiere

Objekte[Bearbeiten]

Dialog[Bearbeiten]

Botin: Hallo. Die Lieferung trifft wohl planmäßig ein. Seid Ihr bereit?
Türwache Eian: Werden wir sein. Stellt eine Stunde vorher mehr Späher auf. Sie dürfen nicht zu sehen sein.
Botin: Geht klar.
Türwache Eian: Noch keine Spur vom Dolyak?
Botin: Noch nicht. Unsere Trupps suchen danach.
Türwache Eian: Falls ihr die Viehdiebe findet, ich will sie nicht sehen.
Botin: Aye, aye.
Türwache Eian: Es soll sie auch sonst niemand mehr sehen ... nie wieder.
Botin: Verstehe.
Türwache Eian: Wir müssen diesen Dolyak finden. Er ist voll beladen.

Löwengardist Ambrose: Aela, ich muss mit Euch sprechen.
Türwache Eian: Sie ist beschäftigt. Sprecht mit mir. Nicht mit ihr.
Löwengardist Ambrose: Ich brauche mehr Geld.
Türwache Eian: Sprecht nicht so laut.
Löwengardist Ambrose: Sie führen Razzien durch. Aschenklinge macht Ärger.
Löwengardist Ambrose: Ich weiß nicht, wie lange ich noch ...
Türwache Eian: Singvögel sind ganz schnell tote Vögel.
Löwengardist Ambrose: Schon klar, aber überlegt's Euch, ich gehe ein großes Risiko ein.
Türwache Eian: Vergesst es.
Löwengardist Ambrose: Aber ...
Türwache Eian: Ich hab nein gesagt. Zupft Euch.
Türwache Eian: Raus mit Euch, Ambrose. Ihr verjagt mir die Kundschaft.
Löwengardist Ambrose: Ist gut. Verzeihung. Ich bin weg.
Löwengardist Ambrose: (tiefer Seufzer)
Türwache Eian: Ich hatte Euch gesagt, er würde so was abziehen.

Botin: Sie haben den Dolyak gefunden. Es waren die Skritt.
Türwache Eian: Das glaub ich ja nicht. Den Skritt muss mal einer zeigen, was Sache ist.
Botin: Keine Sorge. Schon erledigt.
Türwache Eian: Hoffen wir, das ist ihnen eine Lehre.
Botin: Dafür haben wir gesorgt.
Türwache Eian: Lasst die Skritt beschatten. Ich will genau wissen, was sie vorhaben.
Botin: Wollt Ihr stündlich oder täglich Bericht?
Türwache Eian: Fürs Erste täglich. Ich will wissen, was sie schmuggeln und zu wem.
Botin: Ich setzte meine besten Leute drauf an.
Türwache Eian: Skritt.

Snikk: Jetzt! Schnell!
Snikk: Leise. Das sind die Schufte, von denen ich erzählt hab.
Kratzi: Hilfe!
Beobachtungsposten: He! Ihr Kinder! Geht sofort weg da!
Snikk: Gah! Lauf!
Kratzi: Iii!
Snikk: Beeilung Kratzi!

Bei Tagesanbruch
Wirtin Blechauge: Alles klar. Das war's dann für heute! Raus mit Euch!

Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Die Herberge ist nur nachts betretbar. Außerdem wird man bei Tagesanbruch automatisch nach draußen teleportiert.
  • Es ist auch möglich tagsüber mithilfe eines Glitchs in die Herberge zu gelangen. Allerdings wird man direkt nach dem Einloggen wieder von Wirtin Blechauge hinausbefördert.