Langmar-Anwesen

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Langmar-Anwesen
Langmar-Anwesen.jpg
Klassifikation
Region
Ascalon
Gebiet
Ebenen von Aschfurt
Stufe
15
1 Wegmarke Icon.pngJa
Nachbarn
Verortung
Langmar-Anwesen Verortung.svg

Das Langmar-Anwesen befindet sich an der südwestlichen Grenze der Ebenen von Aschfurt und südlich des Decimus Wachpunktes. Der Zugang wird von einem Ascalonischen Veteranen und seinen Verbündeten bewacht. Mittlerweile sind nur noch Ruinen von dem einst prachtvollen Anwesen erhalten, und Geister greifen jeden an, der es wagt, die Hallen zu betreten. Der erste Raum ist voll mit Statuen, die Charr und Menschen abbilden, die vor etlicher Zeit einmal gegeneinander kämpften. Wenn man dem Weg folgt, gelangt man in die Galerie, in der prächtige Wandteppiche die Mauern schmücken. Die direkt angrenzende Rüstkammer des Anwesens besteht aus mehreren Etagen. Da der Boden schon rissig ist, fällt man schnell von den oberen Etagen in die unteren, wo sich noch einige Überreste alter Holzkonstruktionen befinden. Der Norden des Anwesens besteht aus kleinen Brunnen und einem tiefen Wassergraben. Hier hat sich die Natur Teile des Anwesens wieder zurückerobert, und Bäume und Büsche bewachsen einige Stellen, die vom Sonnenlicht erreicht werden.

Schauplätze[Bearbeiten]

Wegmarken
Wegmarke Icon.pngJa Wegmarke Langmar-Anwesen – 1784

Gilden-Rätsel[Bearbeiten]

Event Unterstützung Icon.png [Gruppen-Event] 8 Könnt Ihr Euch einen sicheren Weg durch die verwunschenen Ruinen des Langmar-Anwesens rätseln?

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Geister

Gegner[Bearbeiten]

Geister
Schleime

Objekte[Bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Bei dem rotierenden Windrad in der Rüstkammer kann man einen Blick nach draußen werfen. Die Blickrichtung zeigt gen Osten auf den Überlauf von Ascalon zu den Zittergipfeln. Merkwürdigerweise sieht man beim Herausschauen ein Meer.
  • Hauptmann Langmar war einst die Anführerin der Ebon-Vorhut und Teil vieler wichtiger Ereignisse im ursprünglichen Guild Wars Spiel.
  • Der Wegpunkt und das Gildenrätsel wurden im Update vom 26 Februar 2013 hinzugefügt.
  • Früher hieß die Gegend einmal Anwesen der Langmar.