Dorf Rauchheim

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Dorf Rauchheim
Dorf Rauchheim.jpg
Klassifikation
Region
Ascalon
Gebiet
Ebenen von Aschfurt
Stufe
3
1 Wegmarke Icon.pngJa 1 Sehenswürdigkeit Icon.png
Nachbarn
Verortung
Dorf Rauchheim Verortung.svg

Dorf Rauchheim ist ein Verteidigunsposten direkt außerhalb der Schwarzen Zitadelle. Darüber hinaus gilt es als letzte Verteidigunslinie bei eventuellen Angriffen der Menschengeister. Die Leitung des Dorfes obliegt der Eisen-Legion, welche hauptsächlich damit beschäftigt ist, eine endgültige Lösung zur Vernichtung der Geister zu entwickeln. Die Verteidigungsanlagen des Dorfes sind hervorragend. Neben riesigen Mauern und einem massiven Eisentor, welche das Dorf vom Sieger-Präsidium und dem Anwesen des alten Herzogs trennen, befindet sich eine beachtliche Anzahl von Truppen in und außerhalb des Dorfes um eventuelle Bedrohungen schnellstmöglich zu erkennen und zu eliminieren. Hinter dem Tor stehen weitere Barrikaden und höher gelegene Positionen die optional von Schützen besetzt werden können. Weiter zentral im Dorf liegt der Markt, sowie die Graue Taverne. Im Nordosten befindet sich Grubenaufseher Pförtnerrauchs kleiner Schlachthof. Pförtnerrauch ist bekannt für seine Fleisch-Verfeinerungen und kocht sogar für das Fleischoberfest. Im Norden hat das Dorf seinen eigenen Fahrar, sowie einen Trainingsplatz für alle Klassen. Da sich die nördliche Grenze des Dorfes nicht weit von der Graustahl-Rüstkammer oder dem Schrottplatz entfernt befindet, werden auch ab und zu Mitglieder der Flammen-Legion in der Nähe des Dorfes gesichtet, die eben diese Einrichtungen angreifen. Die Blut-Legion sendet daher häufig Patrouillen aus, die die Gegend um die Kanonenbruch-Hügel sichern sollen.

Im Jahre 1325 NE gab es einen gewaltigen Angriff auf das Dorf. Herzog Barradin versammelte in der Nacht eine Armee an Ascalonischen Geistern und ließ sie das Dorf angreifen. Rytlock Brimstone schaffte es zusammen mit einigen Charr zwar später bis zu seinem Gewölbe vorzudringen und Barradin zu töten, jedoch verloren in dieser Nacht etliche Charr ihr Leben. Der Angriff war eines der größten Ereignisse der jüngsten Geschichte der Charr.

Schauplätze[Bearbeiten]

Wegmarken
Wegmarke Icon.pngJa Wegmarke Rauchheim – 384
Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeit Icon.png Hof der Drei Legionen917
Landmarken
Landmarke Icon.png Graue Taverne

Events[Bearbeiten]

Event Besiegen Icon.png 2 Vertreibt den hungrigen Falkenaugen-Greifen, der Charr-Junge stehlen will
Event Objekt Icon.png 3 Verhindert, dass Diebe Grubenaufseher Pförtnerrauchs Grillgut stehlen
Event Unterstützung Icon.png 4 Verhindert eine Prügelei zwischen den Legionen

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Händler
Eisen-Legion
Blut-Legion
Asche-Legion
Sylvari
Menschen
Welpen
Andere
Tiere

Gegner[Bearbeiten]

Eisen-Legion
Blut-Legion
Asche-Legion
Andere Charr
Greifen
Spinnen
Kleintiere

Objekte[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]

Sammeln
Sammelknoten Pflanze.png Kräutersprösslinge
Sammelknoten Pflanze.png Blaubeerbusch
Sammelknoten Pflanze.png Zwiebeln

Dialog[Bearbeiten]

Zenturio Crucius: Ihr da. Was macht Ihr denn da?
Eisen-Legion-Soldat: Ich, äh ... Ich wollte nur ...
Zenturio Crucius: Ihr wolltet zurück an die Arbeit.
Eisen-Legion-Soldat: Ich wollte zurück an die Arbeit, Zenturio!
Zenturio Crucius: Nehmt den langen Weg, Soldat. Und ich sehe Euch besser nicht gehen.

Eisen-Legionär: Zenturio, ich hab Euch nicht gehört.
Zenturio Crucius: Offensichtlich. Was macht Ihr, wenn sich kein Kamerad an Euch heranschleicht, sondern ein Geist, der so leise wie der Wind ist?
Eisen-Legionär: Wie ein Krieger sterben, Zenturio.
Zenturio Crucius: Genau. Passt besser auf, sonst degradier ich Euch zum Jungen.

Zenturio Crucius Quästor.
Quästor Arkhan Macht Meldung, Zenturio.
Zenturio Crucius Habe den Männern heute Disziplin eingebläut, Quästor.
Quästor Arkhan Morgen gleich noch mehr! Da braut sich was zusammen, und ich will, dass die Trupps bereit sind.

Dhemma Krachmacher: Sagt dieser fette alte Legionär doch glatt zu mir: "Dhemma, das schuldet Ihr Eurem Trupp."
Dhemma Krachmacher: Also sage ich zu ihm: "Ich glaube, ich schulde meinem Trupp, dass ich Euch Eure Legionärsfresse poliere."
Revlaw Krachfelder: Klar, verstehe.
Dhemma Krachmacher: Ihr hättet sehen sollen wie er mich angesehen hat. Als hätt ich sein Lieblingshäschen verstümmelt.

Eisen-Legionär: Trupp! Im Gleichschritt!
Eisen-Legion-Soldatin: Eins! Wir sind jung.
Eisen-Soldat (1): Zwei! Voller Schwung.
Eisen-Soldat (2): Drei! Kämpfen gern.
Eisen-Legionär: Vier! Der Heimat fern!
Eisen-Legionär: Trupp! Zu welcher Legion gehört Ihr?
Eisen-Legion-Soldatin: Eisen bis ins Grab!
Eisen-Legionär: Trupp! Welche Mission habt Ihr?
Eisen-Soldat (1): Triumph oder Tod!
Eisen-Legionär: Trupp! Welchen Gott habt Ihr?
Eisen-Soldat (2): 'Nen Gott brauchten wir noch nie! Wir sind die Schützenkompanie! Der Flegel schenkt Euch große Pein, kneift Ihr nicht Eure Schwänze ein!
Eisen-Legionär: Hurra! Vorwärts!
Eisen-Legionär: Halt! Lasst mich Euren Eisen-Stolz sehen!
Eisen-Legion-Soldatin: Eisen haben wir im Blut!
Eisen-Soldat (1): Heißes Erz schmeckt uns sehr gut.
Eisen-Soldat (2): Legt Ihr Euch mit Eisen an!
Eisen-Legion-Soldatin: Fangt Ihr bald zu brennen an!
Eisen-Legionär: In Ordnung! Bewegt Eure Schwänze! Ich will Funken sehen! Marsch, marsch!
Eisen-Legionär: Gebt Laut!
Eisen-Legion-Soldatin: Eins, zwei!
Eisen-Legionär: Gebt Laut!
Eisen-Soldat (1): Drei, vier!
Eisen-Soldat (2): Eisen klopft an Eure Tür!
Eisen-Legionär: Gesicht nach vorn! Vorwärts, Marsch!
Eisen-Legionär: Warum geht mein Trupp patrouillieren?
Eisen-Legion-Soldatin: Er hat Spaß am Massakrieren!
Eisen-Legionär: Wann nur neigt mein Trupp sein Haupt?
Eisen-Soldat (1): Nur wenn er sein Essen kaut!
Eisen-Legionär: Wie kämpft mein Trupp in jeder Schlacht?
Eisen-Soldat (2): Mit aller Macht, bis es kracht!
Eisen-Legionär: Ihr macht mich stolz. Abmarsch!

Blut-Legion-Soldat: Meine Partnerin hat unser Junges gestern in den Fahrar der Zitadelle gebracht. Ich gebe zu, ich vermisse es.
Blut-Legion-Soldatin: Als ich mein Junges im Fahrar abgab, hab ich an das ganze Gekreische und den Gestank gedacht. Hat's leichter gemacht.
Blut-Legion-Soldat: Halten wir auf dem Rückweg bei der Rüstkammer an? Nur mal reinschnuppern ... Ich liebe den Geruch dort!
Blut-Legion-Soldatin: Ein Abstecher zur Rüstkammer klingt gut. So eine Art Kurzurlaub.
Blut-Legion-Soldat: Der Schießstand soll ein Skritt-Problem haben.
Blut-Legion-Soldatin: Kinderkram im Vergleich zu den dauernden Angriffen der Flammen-Legion auf die Rüstkammer.
Blut-Legion-Soldatin: Habt Ihr heute Abend schon was vor?
Blut-Legion-Soldat: Ich werde mir einen Sitzplatz in der Gezackten Klinge sichern und sehen, was passiert.
Blut-Legion-Soldatin: Begleitung gefällig? Da Ihr jetzt Euer Junges los seid, könnten wir uns doch etwas Spaß gönnen.
Blut-Legion-Soldat: Ich halte Euch einen Platz am Tresen frei. Die erste Runde geht auf mich.

Blut-Legion-Soldat: Ich würde lieber Verräter der Flammen-Legion als Ascalonier töten.
Eisen-Legion-Soldatin: Wenn Ihr lange genug am Leben bleibt, dürft Ihr beides.

Asche-Legion-Soldat: Unmöglich. Mich kümmert nicht, was Ihr sagt.
Asche-Legion-Soldatin: Sprecht nicht so laut.
Asche-Legion-Soldat: Ich spreche leiser, wenn Ihr aufhört, dummes Zeug zu reden. Mein Flüstern verschwende ich nicht.

Asche-Legion-Soldatin: Psst. Da kommt jemand.

Asche-Legion-Soldat: Ich bin alt und zahnlos, wenn dieser Schweinebraten endlich gut ist.
Blut-Legion-Soldat: Krieg ich halt mehr.

Asche-Legion-Soldat: Ich weiß nicht. Ich finde, es braucht mehr Soße.
Eisen-Legion-Soldat: Nehmt es vom Feuer. Es ist gut. Ich hab Hunger.
Blut-Legion-Soldat: Es ist nicht gut. Schnauze! Ich sag Euch, wenn es gut ist.

Eisen-Legion-Soldat: Ist es schon gut, Boss?
Blut-Legion-Soldat: Nein. Schluss mit den Fragen, oder Ihr endet am Spieß!

Ingenieurin: Beißer, ich brauche einen Geistesblitz.
Ingenieurin: Eisenerz wird zu Roheisen, Schmiedeeisen, Gusseisen und schließlich zu Stahl.
Ingenieurin: Zwei Tonnen Erz und je eine Tonne gereinigte Kohle und Kalkstein.
Ingenieurin: Wir werden einen noch größeren Schmelzofen brauchen als den, den wir haben.
Ingenieurin: Der Luftverbrauch könnte ein Problem sein, Beißer.
Ingenieurin: Was, wenn wir Luft durch das geschmolzene Eisen blasen würden, Beißer? Was hältst du von der Idee?

In der Grauen Taverne
→ Siehe bei „Graue Taverne