Ascalon-Becken

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Das Ascalon-Becken ist ein großer See südlich der ehemaligen Stadt Ascalon. Der See verläuft einmal um eine Insel herum, wobei der Teil nördlich des Sees eher aus einem kleinen seichten Bach besteht und der wirklich tiefe Teil des Sees südlich der Insel liegt. Im Süden der Insel haben die Charr der Eisen-Legion die Eisendock-Werft errichtet. Hier sind sie mit der Konstruktion eines U-Bootes beschäftigt, dass für Angriff, Verteidigung und Erkundungen verwendet werden soll. Die Charr tauften das U-Boot Eiserne Barrakuda. Die Separatisten, die von Keirans Lager weit im Süden aus agieren, wollen die Pläne der Charr verhindern und führen, sehr zum Leid der hiesigen Arbeiter, Sabotagen an der Barrakuda durch. Im Zentrum des Sees wird das Wasser tiefer und viele Fischsorten und auch Skale leben dort. Während das Wasser gen Norden abrupt abflacht und in den Lamia-Morast überläuft, erstreckt sich das Becken noch ein ganzes Stück in Richtung Osten. Das Wasser wird hier nur langsam flacher und am Ufer leben erneut viele Skale, die hier nisten. Forscher Irkz, ein Mitglied der Abtei Durmand untersucht die ansässigen Skale hinsichtlich ihres Giftes und versucht diese zu zähmen. Die Asche-Legion, die mit der Betreuung des Projektes beauftragt wurde, kann die gezähmten und manipulierten Skale dann im Kampf einsetzen.

Schauplätze[Bearbeiten]

Aufgaben
Aufgabe 11 Assistiert Sesto Kopfspalter bei seiner Arbeit
Aufgabe 12 Helft Forscher Irkz bei der Erforschung des Skalgifts
Wegmarken
Wegmarke Icon.pngJa Wegmarke Eisendock-Werft – 394

Events[Bearbeiten]

Event Verteidigung Icon.png 12 Tötet die Separatisten, bevor sie die Eiserne Barrakuda zerstören
Event Sammeln Icon.png 12 Helft Legionär Brennweiß dabei, die Eiserne Barrakuda zu reparieren
Event Besiegen Icon.png 13 Besiegt den Schreckens-Skal
Event Angriff Icon.png 13 Erwerbt bei Secunda einen Skalzähmer und fangt damit Skale in der Nähe
Event Verteidigung Icon.png 13 Helft bei der Infiltration des Separatistenlagers und der Befreiung der Gefangenen

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Eisen-Legion
Asche-Legion
Blut-Legion
Asura
Asura
Skale

Gegner[Bearbeiten]

Separatisten
Lindwürmer
Skale
Skelk
Fische
Elementare
Würmer
Andere

Tiergefährten[Bearbeiten]

Objekte[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]

Bergbau
Sammelknoten Erzader.png Kupferader
Holzarbeit
Sammelknoten Baum.png Kertch-Schössling
Sammeln
Sammelknoten Pflanze.png Zwiebeln
Sammelknoten Pflanze.png Karotten
Sammelknoten Pflanze.png Kräutersprösslinge

Dialog[Bearbeiten]

Asche-Legion-Späher: Ein weiterer Angriff der Separatisten steht bevor.
Eisen-Legion-Hauptmann: Wie verlässlich ist diese Auskunft?
Asche-Legion-Späher: Wir konnten die Zunge unseres Gefangenen lösen.
Eisen-Legion-Hauptmann: Gut gemacht, Soldat.

Eisen-Legion-Soldatin: Jetzt können wir erkunden, angreifen und uns verteidigen wie niemals zuvor.
Eisen-Legion-Soldat: Nur wenn Euer kostbares Maschinchen auf Euren Befehl auch zurück an die Oberfläche schwimmt.

Eisen-Legion-Soldatin: Ihr irrt Euch. Das wird die Art, Kriege zu führen, völlig verändern.
Eisen-Legion-Soldat: Wir hatten keine Metallboote, als wir Ascalon erobert und die Flammen-Legion gestürzt haben.
Eisen-Legion-Soldatin: Innovation ist der Schlüssel zum Sieg. Werdet schon sehen.

Eisen-Legion-Soldat: So machen wir das. Die Eisen-Legion sieht ein Problem und baut eine Lösung.
Eisen-Legion-Soldatin: Ohne direkten Befehl gehe ich trotzdem nicht in das Ding rein.
Eisen-Legion-Soldat: Weil?
Eisen-Legion-Soldatin: Weil es absichtlich zum Sinken gebracht wird.

Eisen-Legion-Soldatin: Die befördern mich besser bald mal. Ich bin zu clever, um Kohle zu schaufeln.
Eisen-Legion-Soldatin (2): Wir sind alle kleine Räder einer großen Maschine. Nur sind einige kleiner und öliger.

Eisen-Legion-Soldatin: Habt Ihr gehört, dass die Schwarze Zitadelle Inspektoren hierher entsendet?
Eisen-Legion-Soldatin (2): Die hoffen das Projekt wird ein Erfolg. Denkt nur, was wäre, wenn wir die Meere eroberten!
Eisen-Legion-Soldatin: Mit einem Unterseeboot könnten wir die Quaggan unterwerfen.

Eisen-Legion-Soldatin: Wir gehen morgen Lindwürmer jagen. Kommt Ihr mit?
Eisen-Legion-Soldat: Nein. Keiner sonst weiß, wie man Nieten macht, da muss ich eine Doppelschicht fahren.

Eisen-Legion-Soldatin: Fett schwimmt oben. Die sollten die Hülle mit Schweinefett isolieren.
Eisen-Legion-Soldat: Habt Ihr je ranziges Schweinefett gerochen? Das Unterseeboot würde funktionieren, aber die Besatzung würde sich dauernd übergeben.

Eisen-Legion-Soldatin: Haltet nach weiteren Separatisten Ausschau.
Eisen-Legion-Soldat: Ich möchte mal wissen, wie sie diesen Ort überhaupt gefunden haben.

Anmerkungen[Bearbeiten]