In den Ruinen

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehlende Informationen: Dialog mit Yahuk, Luccia, Winzling, Euryale, Reeva, Maverick, Wroda, Samona, Fyon, Cimmara und Zemzer
In den Ruinen
In den Ruinen.jpg
Klassifizierung

Überblick[Bearbeiten]

Unterrichtet Tribun Brimstone über Eure Fortschritte bezüglich des Schlüssels.

Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Tribun Brimstone in seiner Dienststube auf der höchsten Etage im Imperator-Kern.

Findet den Schatz in den Grendich-Ruinen.

Persönliche Geschichte Icon.png Trefft Euren Trupp außerhalb der Grendich-Ruinen.
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Rytlock.
Persönliche Geschichte Icon.png Entfernt alle Geister aus dem Hof.
Persönliche Geschichte Icon.png Sucht den Schatz im Gerichtsgebäude.
Event Fortschrittsbalken weiß Icon.png Event Übernahme Icon.png
Persönliche Geschichte Icon.png Sucht den Eingang in die Untergeschosse des Gerichtsgebäudes.
Persönliche Geschichte Icon.png Durchsucht das Aquädukt und beseitigt alle Feinde.
Persönliche Geschichte Icon.png Stefan Baruch
Event Fortschrittsbalken.png Event Besiegen Icon.png
Persönliche Geschichte Icon.png Hebt den verborgenen Schatz.

Belohnung[Bearbeiten]

  • 2.781 Erfahrungspunkte (und zusätzliche Erfahrung, wenn der Charakter über Stufe 19 ist.)
Wahlweise
Krieger Icon.pngWächter Icon.png Dieb Icon.pngIngenieur Icon.pngWaldläufer Icon.png Elementarmagier Icon.pngMesmer Icon.pngNekromant Icon.png
  • ...
  • ...
  • ...

Lösung[Bearbeiten]

Man trifft seinen Trupp vor den Toren der Grendich-Ruinen, wo man sich dazu entscheidet mit Rytlock allein die Ruinen zu durchsuchen, während die restlichen Trupp-Mitglieder die Geister in Schach halten. Man muss sich zunächst gegen einige Gruppen Ascalonischer Geister behaupten, bis man schließlich das alte Gerichtsgebäude betreten kann. Dort angekommen, kann man jedoch keine Anzeichen eines Schatzes erkennen, weshalb Rytlock vorschlägt, das alte Aquädukt unterhalb der Ruinen zu betreten. Dazu muss man die alte Ascalon-Statue zerstören, welche den Weg versperrt.

Das Aquädukt ist voll von Geistern und Schleimen, welche man am besten alle beseitigt. Nun muss man nach und nach mit mehreren Objekten interagieren, welche mehr Gegner erscheinen lassen. Die Sternmarkierung auf der Karte leitet einen dann in einen kleinen Nebenraum, welcher einmal als Gefängnis diente. Dort befindet sich auch die Uralte Schatztruhe, welche man öffnen möchte. Wie zu erwarten, hat jedoch jemand was dagegen. Stefan Baruch erscheint und will verhindern, dass man sich den Schatz aneignet. Er ist zwar ein Champion, jedoch ist es nicht möglich seine Trotzleiste zu brechen, weshalb man auf Kontrolleffekte verzichten sollte, da er quasi immun gegen diese ist. Stefan teilt keinen allzu hohen Schaden aus und sollte mit der Hilfe von Rytlock gut machbar sein. Nach Stefans Tod kann man nun einen Diessa-Kelch aus der Truhe bergen.

Meine Geschichte[Bearbeiten]

In den Ruinen.jpg
Vorlage Meine Geschichte.png
Ich berichtete Tribun Brimstone von meinem Erfolg: Mit beiden Hälften des Schlüssels kann ich jetzt das Erbe meines Vaters beanspruchen. Er bot mir an, ihn Rytlock zu nennen und beim Lüften des Rätsels seine Gesellschaft in Anspruch zu nehmen. Ich werde ihn bei den Grendich-Ruinen treffen und herausfinden, was mein Vater mir hinterlassen hat.


Rytlock stieß bei den Grendich-Ruinen zu mir, und gemeinsam schlugen wir uns gegen die Geister bis zum Schatz durch. In der Truhe befand sich ein Diessa-Kelch, vielleicht der letzte dieser Art. Ich werde ihn in Ehren halten wegen seiner Kostbarkeit und im Andenken an meinen Vater Argus Narrentöter.


Dialog[Bearbeiten]

Sprecht mit Tribun Brimstone in seiner Dienststube auf der höchsten Etage im Imperator-Kern[Bearbeiten]

Mit Laria Adlerauge
Willkommen zurück, Legionär. Habt Ihr bekommen, wonach Ihr gesucht habt?
Dialog Abbrechen Icon.png Ja. Ich werde Tribun Brimstone Bericht erstatten.
Mit Klauensporn
Also hat jetzt jeder, was er wollte. Zwei Hälften ergeben ein Ganzes. Und jetzt?
Dialog Abbrechen Icon.png Wir treffen uns mit Tribun Brimstone.
Sequenz wenn man zuvor Keine Verhandlungen abgeschlossen hat
Rytlock Brimstone: Ich war schon gespannt auf Euren Bericht, Legionär. Wie ist es mit den Schrottern gelaufen? Habt Ihr ihnen etwas Vernunft eingebläut?
<Charaktername>: Gründlichst. Ich habe die zweite Schlüsselhälfte bekommen und bin bereit, mein Erbe anzutreten.
Rytlock Brimstone: Gut. Was fand Argus bloß so wichtig? Ich war viel zu lange in der Schreibstube eingespannt. Was dagegen, wenn ich mitkomme?
<Charaktername>: Es ist mir eine Ehre, Tribun Brimstone.
Rytlock Brimstone: Gut. Wir treffen uns an den Ruinen. Und nennt mich einfach Rytlock.
Mit Rytlock Brimstone
Ich treffe Euch bei den Grendich-Ruinen, nachdem ich ein paar Angelegenheiten mit der Zitadelle erledigt habe. Es wird gut sein, sich wieder ins Getümmel zu stürzen, wenn es auch nur für eine kurze Weile ist.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich kann es nicht erwarten, an Eurer Seite zu kämpfen. Wir sehen uns dort.
Mit Laria Adlerauge
Tribun Brimstone scheint Euch ja richtig ins Herz geschlossen zu haben. Und es wäre gut, wenn er rausgeht und seine Muskeln gebraucht. Aber sagt mir: Wie lief es mit den Schrottern?
Dialog Weiter Icon.png Ohne Probleme. Wir haben ihnen unsere Lage erklärt und sie waren nur allzu erfreut, uns helfen zu können.
Ihr habt sie bewusstlos geschlagen, nicht wahr? He, alles was zählt, sind Resultate. Viel Erfolg mit dem Schatz!
Dialog Abbrechen Icon.png Danke.
Dialog Abbrechen Icon.png Ja. Danke.
Mit Klauensporn
Wir haben also einen Tribun? Beeindruckend.
Dialog Weiter Icon.png Genießt es besser. Das geschieht nicht oft.
Ihr werdet stolz auf uns sein.
Dialog Abbrechen Icon.png Das bin ich doch immer.

Trefft Euren Trupp außerhalb der Grendich-Ruinen[Bearbeiten]

Mit Rytlock Brimstone
Rytlock Brimstone: Aufgepasst, Soldat! Die Geister können uns jederzeit und von überall angreifen!
Wenn man sich von seinen Verbündeten entfernt
Rytlock Brimstone: Nicht so eilig! Wir haben hier noch etwas zu erledigen!
Mit Elexus Fetzhaut
Ich hoffe, Ihr findet, wonach Ihr sucht, Boss.
Dialog Abbrechen Icon.png Dann sind wir ja schon zu zweit. Bleibt, wo Ihr seid.
Mit Soure Unheilstag
Ich hoffe, Ihr findet, wonach Ihr sucht, Boss.
Dialog Abbrechen Icon.png Mit Eurer Unterstützung wird mir das gelingen. Wartet auf neue Befehle.
Mit Klauensporn
Halte Position.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ausschwärmen und Stellung beziehen! Rytlock und ich führen die Suche durch.
Verstanden. Die einzigen Geister, die Ihr sehen werdet, befinden sich bereits dort drin.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Hervorragend! Jetzt bewegt Euch, Soldatin!  [sic]

Sprecht mit Rytlock[Bearbeiten]

Mit Klauensporn
Verteidigungsstellung errichtet. Bringt uns etwas Schönes, Glänzendes mit.
Dialog Abbrechen Icon.png Erledigt.
Mit Elexus Fetzhaut und Soure Unheilstag
Wir halten die Stellung, Boss. Holt Euch diesen Schatz!
Dialog Abbrechen Icon.png Alles klar.
Sequenz
Rytlock Brimstone: Na, Legionär? Bereit, Euer Erbe anzutreten?
<Charaktername>: Natürlich, Trib... Rytlock.
Rytlock Brimstone: Dann lasst uns gehen. Aber erst müssen wir die Geister erledigen. Die lassen uns nicht kampflos durch.
Rytlock Brimstone: Prima. Ich hatte keinen vernünftigen Kampf mehr seit ... na ja, schon ewig nicht mehr.
<Charaktername>: Dann lasst uns reinhauen.

Entfernt alle Geister aus dem Hof[Bearbeiten]

Zu Beginn
Rytlock Brimstone: Wohlan denn - schalten wir diese wandelnden Versager aus und holen uns den Schatz Eures Erzeugers!
Mit der Ascalon-Statue
Die Statue ist alt und beschädigt. Sie fällt beinah auseinander. Der Stein hat schon bessere Tage gesehen und haarfeine Risse überziehen seine Oberfläche wie Spinnweben.
Dialog Abbrechen Icon.png Das sagt mir nichts ... noch nicht. Ich glaube, ich werde mich noch etwas umsehen.
Bei Öffnen des Tors
Ascalon-Hauptmann: Eindringlinge! Tötet sie, bis es wehtut.

Sucht den Schatz im Gerichtsgebäude[Bearbeiten]

Sequenz
<Charaktername>: Da brenn mich doch einer ab! Ich sehe keinen Schatz. Vielleicht ist er schon weg. Sind wir jetzt ganz umsonst hergekommen?
Rytlock Brimstone: Wir sind noch nicht durch. Das ist nur ein Teil des Gerichtsgebäudes von Grendich. Unter dem Kellerbereich gibt es noch ein Reservoir.
<Charaktername>: Klingt nach dem perfekten Versteck für etwas Wertvolles. Suchen wir uns einen weg da runter.

Sucht den Eingang in die Untergeschosse des Gerichtsgebäudes[Bearbeiten]

Zu Beginn
Rytlock Brimstone: Lasst uns finden, was wir suchen, bevor diese Geister zurückkommen.
Mit Rytlock Brimstone
Ich erinnere mich an diese Gegend aus meiner Zeit als Junges. Es gibt hier eine Statue irgendeines Menschen, Stefan soundso, der wir immer Steine an den Kopf geworfen haben.
Dialog Abbrechen Icon.png Eine Statue? Ich halte Ausschau. Wenigstens haben wir jetzt etwas, wonach wir Ausschau halten können.
Mit der Ascalon-Statue
Die Statue ist alt und beschädigt. Sie fällt beinah auseinander. Der Stein hat schon bessere Tage gesehen und haarfeine Risse überziehen seine Oberfläche wie Spinnweben.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Statue näher betrachten.
Es scheint, als sei die Statue in Eile hier aufgestellt worden. Sie wurde offensichtlich von anderswo hierher befördert. Außerdem wurde der gehobene Arm vor langer Zeit abgebrochen und sorgfältig in neuer Stellung befestigt. Ob das ein Hinweis ist?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Da ist etwas hinter der Statue versteckt!
Dialog Abbrechen Icon.png Das sagt mir nichts ... noch nicht. Ich glaube, ich werde mich noch etwas umsehen.

Durchsucht das Aquädukt und beseitigt alle Feinde[Bearbeiten]

Zu Beginn
Rytlock Brimstone: Ha! Nicht schlecht. Argus Narrentöter war gerissen, so viel steht fest. Legen wir los!
Mit Rytlock Brimstone
Bei all den Geistern, die hier umherschweben, muss hier doch etwas Lohnendes sein.
Dialog Abbrechen Icon.png Und ich gehe nicht, ehe wir es gefunden haben.
Wenn man sich vom Eingang wegbewegt
Rytlock Brimstone: Wo wollt Ihr hin? Gibt es noch einen anderen Eingang, den ich nicht kenne?
Mit dem ersten Schutthaufen
An dem Schutthaufen an sich ist nichts Besonderes, abgesehen von so einem unheimlichen blauen Schimmern in seiner Nähe.
Dialog Abbrechen Icon.png Zeigt Euch, Geister! Ich weiß, dass Ihr da seid.
Mit dem zweiten Schutthaufen
An dem Schutthaufen an sich ist nichts Besonderes, abgesehen von so einem unheimlichen, schmatzenden Geräusch in seiner Nähe.
Dialog Abbrechen Icon.png Schleim! Vorsicht, da ist Schleim!
Mit dem Verrosteten Tor
Das Tor ist zugerostet, aber von der anderen Seite her hallt ein leises Stöhnen hindurch.
Dialog Abbrechen Icon.png Hört sich nach noch mehr Geistern an. Macht Euch zum Kampf bereit!
Sequenz
Stefan Baruch: Das ist weit genug. Das Gerichtsgebäude steht unter meinem Schutz. Kein Charr kommt hier lebend raus!
Rytlock Brimstone: Ich hatte gehofft, jemand würde so was sagen. Schön aufpassen, Dunsti, jetzt gibt's eine Geschichtsstunde!
<Charaktername>: Und weil Ihr Geister so schlechte Schüler seid, werden wir sie Euch so lange einbläuen, bis Ihr sie kapiert habt.

Stefan Baruch[Bearbeiten]

Während des Kampfes
Stefan Baruch: Bereitet Euch vor, Grenth zu treffen, Ungeziefer!
Stefan Baruch: Wie gefällt Euch das hier?
Stefan Baruch: Bei Balthasars blendender Klinge, Ihr werdet schreien vor Qual!
Mit der Uralten Schatztruhe
Die Truhe ist offensichtlich alt und abgenutzt. Sie galt auch vor dem Großen Feuer schon als Antiquität. Euer Schlüssel scheint genau zu passen.
Dialog Weiter Icon.png Truhe aufsperren.
Ihr versucht, den Schlüssel in das Schloss zu stecken, aber eine spektrale Kraft stößt Euch zurück. Irgendetwas hindert Euch daran, die Truhe zu öffnen.
Dialog Abbrechen Icon.png Die Geister wollen mich aufhalten. Zeit, sie aufs Neue mit dem Tod bekannt zu machen!
Dialog Abbrechen Icon.png Truhe in Ruhe lassen.

Hebt den verborgenen Schatz[Bearbeiten]

Mit der Uralten Schatztruhe
Die Truhe ist offensichtlich alt und abgenutzt. Sie galt auch vor dem Großen Feuer schon als Antiquität. Euer Schlüssel scheint genau zu passen.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Truhe aufsperren.
Dialog Abbrechen Icon.png Truhe in Ruhe lassen.
Sequenz
<Charaktername>: Endlich! Der Schatz! Wir haben es geschafft, Rytlock!
Rytlock Brimstone: Jetzt verstehe ich, warum sich Argus' Trupp den Schatz nicht einfach teilen konnte. Dies ist ein Diessa-Kelch, ein antiker Schatz aus Ascalon. Vielleicht sogar der letzte.
<Charaktername>: Woher wisst Ihr das? Ihr seht nicht gerade aus wie ein Student der Menschengeschichte.
Rytlock Brimstone: Man muss den Feind kennen. Außerdem musste ich mir viel zu viele Götterpredigten der Menschen anhören. Dwayna hier, Grenth da ... bäh.
<Charaktername>: Verstehe. Nochmal Danke, dass Ihr mir geholfen habt, das Erbe meines Vaters zu finden.
Rytlock Brimstone: Gern geschehen. Fühlt sich gut an, mal wieder rauszukommen. Ich glaube langsam, ich bin nicht für Schreibstubenarbeit geschaffen.
Rytlock Brimstone: Viel Spaß mit dem Kelch. Ihr habt ihn Euch verdient. Aber haltet Euch zu meiner Verfügung. Wenn ich das nächste Mal frische Luft schnappen gehe, will ich Euch dabeihaben.
Mit Rytlock Brimstone
Das ist es, worum es im Soldatendasein geht. Den Riesenspaß, Legionär. Ich glaube, ich sollte öfter mal aus der Zitadelle herauskommen ... Vielleicht, um einen schönen, langen Spaziergang zu machen.
Dialog Weiter Icon.png Genug von der Arbeit in der Dienststube?
Es ist eher so, dass ich mich wieder meiner wahren Berufung rückbesinne. Außerdem ist irgendetwas im Gange, das meiner ganzen Aufmerksamkeit bedarf. Habt Ihr je von den Orden Tyrias gehört?
Dialog Würde Icon.png Insgesamt gibt es drei davon: den Orden der Gerüchte, die Abtei Durmand und die Wachsamen. (Ehrenhaft)
Genau. Drei unabhängige Organisationen mit den Mitteln und dem Wissen, alles zu verändern. Genau in diesem Augenblick sind es diese drei, die im Kampf gegen die Alt-Drachen den größten Eifer zeigen.
Dialog Weiter Icon.png Glaubt Ihr, die Drachen sind eine größere Gefahr als die Geister der Flammen-Legion?  [sic]
Schon klar. Früher kämpfte ich mit meiner alten Gilde, der Klinge des Schicksals, gegen sie. Aber es nahm ein schlimmes Ende, und Ihr solltet jetzt feiern gehen. Ich erzähle Euch ein anderes Mal davon.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich freue mich schon darauf. Danke, Rytlock.
Dialog Weiter Icon.png Nicht viel. Ich war zuletzt zu sehr mit meinem Trupp beschäftigt. Wer sind sie?
Der Orden der Gerüchte, die Abtei Durmand und die Wachsamen: drei unabhängige Organisationen, die sich dem Kampf gegen die Alt-Drachen verschrieben haben und die auch über die Mittel und das Wissen verfügen, um zu siegen. Dieses Ziel teile ich mit ihnen.
Dialog Weiter Icon.png Ihr wollt gegen die Drachen kämpfen?
Schon klar. Früher kämpfte ich mit meiner alten Gilde, der Klinge des Schicksals, gegen sie. Aber es nahm ein schlimmes Ende, und Ihr solltet jetzt feiern gehen. Ich erzähle Euch ein anderes Mal davon.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich freue mich schon darauf. Danke, Rytlock.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich habe Euch gehört. Hier ist es einfach zu beengt und wir sind noch gar nicht lange hier drin. Gehen wir.

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Spieler-Trupp (Mitglieder unterscheiden sich je nach getroffenen Entscheidungen)
Blut-Legion
Eisen-Legion
Andere Charr
Ascalonische Geister (kurzzeitig)

Gegner[Bearbeiten]

Ascalonische Geister
Schleime
Kleintiere

Objekte[Bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten]

Übersetzungsfehler: Klauensporn ist männlich. (Eingetragen am: 25.07.2019 | Meldung im Forum)
Übersetzungsfehler: Die Geister oder die Flammen-Legion (Eingetragen am: 25.07.2019 | Meldung im Forum)