Tageszeit

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Welt in Tyria unterliegt einem ständigen Tag-Nacht-Rhythmus. Die Tageszeiten können dabei Auswirkungen auf verschiedene Bereiche in Tyria haben, z.B. kann der Standort von NSC sich ändern, oder Events nur zu einer bestimmten Tageszeit stattfinden. Ebenso können die Gegner, die man antrifft, je nach Tageszeit verschieden sein.

Ablauf der Tageszeiten[Bearbeiten]

Der gesamte Tag-Nacht-Zyklus findet innerhalb von zwei Stunden statt. Als Nacht für Ausrüstungseffekte zählt nur die als "Nacht" bezeichnete Phase.

  • Morgengrauen - 5 Minuten
  • Tag - 70 Minuten
  • Abenddämmerung - 5 Minuten
  • Nacht - 40 Minuten
Nächste 2 Std.
00:00 UTC
Tagphase Nachtphase
Morgengrauen Tag Dämmerung Nacht
02:25 Uhr MESZ 02:30 Uhr MESZ 03:40 Uhr MESZ 03:45 Uhr MESZ
04:25 Uhr MESZ 04:30 Uhr MESZ 05:40 Uhr MESZ 05:45 Uhr MESZ
06:25 Uhr MESZ 06:30 Uhr MESZ 07:40 Uhr MESZ 07:45 Uhr MESZ
08:25 Uhr MESZ 08:30 Uhr MESZ 09:40 Uhr MESZ 09:45 Uhr MESZ
10:25 Uhr MESZ 10:30 Uhr MESZ 11:40 Uhr MESZ 11:45 Uhr MESZ
12:25 Uhr MESZ 12:30 Uhr MESZ 13:40 Uhr MESZ 13:45 Uhr MESZ
14:25 Uhr MESZ 14:30 Uhr MESZ 15:40 Uhr MESZ 15:45 Uhr MESZ
16:25 Uhr MESZ 16:30 Uhr MESZ 17:40 Uhr MESZ 17:45 Uhr MESZ
18:25 Uhr MESZ 18:30 Uhr MESZ 19:40 Uhr MESZ 19:45 Uhr MESZ
20:25 Uhr MESZ 20:30 Uhr MESZ 21:40 Uhr MESZ 21:45 Uhr MESZ
22:25 Uhr MESZ 22:30 Uhr MESZ 23:40 Uhr MESZ 23:45 Uhr MESZ
00:25 Uhr MESZ 00:30 Uhr MESZ 01:40 Uhr MESZ 01:45 Uhr MESZ

Auswirkungen[Bearbeiten]

  • Durch den Einsatz von Sigillen der Nacht kann man sich auch die Tageszeit zu Nutze machen und durch diese Sigille in der Nacht mehr Schaden an Gegnern verursachen.
  • Durch Gefüllte Chilischoten besteht die Chance, tagsüber bei kritischen Treffern Macht zu erhalten und Nachts Kühle zu verursachen.
  • Sylvari haben in der Nacht einen Leuchteffekt, der in der Charaktererstellung eingestellt werden kann.