Der Pakt wird geschmiedet

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehlende Informationen: Einige Briefe
Der Pakt wird geschmiedet
Der Pakt wird geschmiedet.jpg
Klassifizierung
Stufe
70
Vorgänger
Vergeltung
Nachfolger
Dialog Entscheidung Icon.png Tod eines Unschuldigen
Turm gefallen
Dialog Entscheidung Icon.png Verlust des Respekts
Kriegsneurose
Dialog Entscheidung Icon.png Aus Pflicht Schmerz verursachen
Abwerfen der Ketten

Überblick[Bearbeiten]

Erstattet Trahearne über die Expedition gegen Zhaitan bericht.

Persönliche Geschichte Icon.png Begebt Euch nach Löwenstein, um neue Befehle entgegenzunehmen.
Persönliche Geschichte Icon.png Lest Trahearnes Brief.

Trefft Thahearne in Concordia, um über den nächsten Schritt des Pakts zu entscheiden.

Persönliche Geschichte Icon.png Findet Trahearne im Lager.
Persönliche Geschichte Icon.png Nehmt am Treffen der anderen Ordensvorsteher teil.
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Trahearne.
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit den Ordensvorstehern.
Persönliche Geschichte Icon.png Erstattet Trahearne über eure Erkenntnisse Bericht.
Persönliche Geschichte Icon.png Trefft die Schmiede und Handwerker.
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit dem Boten.
Persönliche Geschichte Icon.png Warnt den Wachsamen-Taktiker Art vor dem Angriff.
Persönliche Geschichte Icon.png Trefft Trahearne außerhalb der Rankor-Ruinen.
Persönliche Geschichte Icon.png Sucht in der Gegend nach Überlebenden.
Persönliche Geschichte Icon.png Erweitert eure Suche nach Überlebenden.
Persönliche Geschichte Icon.png Wehrt die Angriffe der Untoten ab.
Persönliche Geschichte Icon.png Holt das zweite Forscher-Team.
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Forscher Kekt.
Persönliche Geschichte Icon.png Eskortiert mit Trahearne die Forscher zum südlichen Ausgang.
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Trahearne über die Barriere.
Persönliche Geschichte Icon.png Eskortiert die Forscher aus den Rankor-Ruinen.
Persönliche Geschichte Icon.png Bezwingt Dzhudin Sturmbruch.
Event Fortschrittsbalken.png Event Besiegen Icon.png
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Trahearne.

Benachrichtigung[Bearbeiten]

Vorlage Post Brief Icon.png

Trahearne

Betreffs einer wichtigen Mission


Meine Freundin,

es ist an der Zeit, dass der Pakt seine gebündelten Kräfte gegen Zhaitan einsetzt. Unser zukünftiges Hauptquartier befindet sich bereits in Bau, aber wir brauchen Eure Hilfe in einer anderen, dringlichen Angelegenheit. Ich habe Vertreter aller drei Orden einbestellt, um meine Vorschläge bezüglich der Kommandostruktur, Logistuk, und Gefechtsstrategien des Paktes sowie anderer wichtiger Themen zu präsentieren. Ich brauche Euch dort. Bitte trefft mich so schnell wie möglich in Concordia.

Trahearne


Als Sylvari
Vorlage Post Brief Icon.png

Caithe

Dunkelheit überall


Junkerin,

die Welt ist kalt und still. Der Frost, den ich im Herzen spüre, lässt mich glauben, es wäre mitten im Winter, auch wenn ich weiß, es ist nicht so. Ich fühle mich von allen verlassen ... bis auf Euch. Ich höre, Ihr macht Euch gut, und dass Euch ein mächtiger Schlag gegen Zhaitan gelungen ist. Und ich höre, Ihr habt, gemeinsam mit dem Erstgeborenen Trahearne, endlich den wahren Kampf begonnen: Die Invasion von Orr.

Über meine Gefährten hört man viele Gerüchte. Rytlock und Logan sind auf dem Weg nach Norden, zur Flammenzitadelle. Zojja jagt Snaffs Erbe hinterher, ohne zu begreifen, dass es um mehr geht als um Golems und Kristalle. Sie ist in Gefahr. Ich habe lange mit Eir gesprochen und sie davon überzeugen können, dass wir unserer alten Freundin helfen müssen - aber mein Ziel scheint mir nicht mehr so klar. Nicht wie früher. Warum die Welt retten, wenn sie doch auseinanderbricht?
Dann höre ich von Euren Siegen, und sie erinnern mich daran ... das vielleicht doch noch Grund zur Hoffnung besteht. Wir werden uns bald wiedersehen.

Caithe


Als Asura
Vorlage Post Brief Icon.png

Zojja

Niederlage unvorstellbar


Geschätzter Denker,

ich muss mich bei Euch bedanken. Euretwegen hab ich soeben hundert Platin von einer alten Kollegbekanntschaft eingesackt. Als ich erfuhr, dass die Klaueninsel überrannt worden war, habe ich gewettet, Ihr würdet das Problem lösen und dem Drachen all seine Spielsachen kaputt machen. Was meinen Stolz auf Euch noch größer macht, ist, dass der Arkane Rat obendrei eins ausgewischt bekommt. Ha!

Die Orden zusammenzubringen war genial. Ich weiß nicht, wie Ihr das hinbekommen habt, aber Euer effizienter Einsatz verfügbarer Ressourcen hat einen besonderen Preis verdient. Und da mir bei "Preis" gleich Snaff einfällt; stellt Euch vor, ein anderer Lehrling meines Meisters macht oben bei der Umwarmung der Betrübnis Ärger: Dieser Kudu hatte nie einen Funken Hirn zwischen den Ohren, und jetzt behaubtet er, den größten Golem der Geschichte erfunden zu haben? Das glaube ich, wenn ich ihn in die Luft jage.

Bis bald, und macht weiter so!

Zojja


Als Mensch
Vorlage Post Brief Icon.png

Logan Thackeray

Verteidiger Löwensteins


Heldin,

solltet ihr die Schwelle zum Heldentum bisher noch nicht überschritten haben - jetzt ist es eindeutig soweit! Ganz Löwenstein befindet sich im Aufruhr, feiert Euren Sieg und diesen neuen Pakt zwischen den Orden. Bei den sechs Göttern, Ihr habt wahrhaftig Mut bewiesen! Ich wusste, aus Euch würde mal ein heller Stern am Himmel, aber ich habe nicht geahnt, wie schnell dieser Stern aufgehen würde. Großartig, wirklich erstklassig.

Seit ich Kryta verlassen habe, wird mir immer klarer, dass es die richtige Entscheidung war. So viele anderen Gegenden der Welt geht es schlechter als unserem Königreich. Es ist entmutigend. Ich höre, Zojja und Eir sind unterwegs zu den Schauflerschreck-Klippen - ich kann mir nicht vorstellen, was sie dort wollen. Ganz im Geiste Eures Sieges und der Einigung der drei Orden habe ich mich zu einer lang überfälligen Reise entschlossen: Ich will Rytlock finden und ihm freundschaftlich die Hand reichen. Die Hoch-Legionen werden gerade wieder von der Flammen-Legion angegriffen, ihrem alten Feind. Vielleicht genügt das, um ihn zu überzeugen, dass er seinen alten Freund noch braucht.

Logan Thackeray


Als Norn
Vorlage Post Brief Icon.png


Als Charr
Vorlage Post Brief Icon.png

Rytlock Brimstone

Ein überwätigender Sieg


Zenturio,

sogar hier draußen bei der Schwarzen Zitadelle erklingen die Trommeln Eures Sieges. Ihr habt dem Drachen eine Festung abgerungen. Und damit nicht genug, Ihr habt Eure Macht dazu genutzt, ein Bündnis zwischen den Orden zu erzwingen. Ihr habt Schneid.

Zu Hause ergeht es uns nicht ganz so gut. Die gefangen genommenen Flammen-Legionäre haben in Verhören zugegeben, dass ihr Imperator Gaheron Baelfeuer in den Feuerbergen nördlich von Ascalon an einer mächtigen Waffe baut. Genaueres wissen sie nicht, gaben aber an, dass Gaheron mit dieser Waffe mindestens so mächtig sein wird wie die Götter der Menschen. Worum auch immer es sich bei dieser Waffe handelt, man könnte sie dazu nutzen, Thaitan und Orr zu vernichten. Sobald ich mehr weiß, mache ich mich auf in das Land der Flammen-Legion. Koste es, was es wolle.

Es gibt Gerüchte über Zojja und Eir. Zojja jagt in einer Inquesturbasis im Süden einem weiteren von Snaffs Lehrlingen nach, jemandem namens Kudu. Noch mehr Asura, die die Welt in die Luft jagen wollen, nehme ich an. Wenn die kleine Zojja ihre Hänge im Spiel hat, könnten sie das auch schaffen. Seid stark, kämpft wacker und wartet auf meine Mitteilung, wenn ich mehr in Erfahrung gebracht habe.

Rytlock Brimstone


Belohnung[Bearbeiten]

  • 26.595 Erfahrungspunkte (und zusätzliche Erfahrung, wenn der Charakter über Stufe 62 ist.)
Wahlweise
Krieger Icon.png Wächter Icon.png Dieb Icon.png Ingenieur Icon.png Waldläufer Icon.png Elementarmagier Icon.png Mesmer Icon.png Nekromant Icon.png

Lösung[Bearbeiten]

Bug Icon.png Achtung Bug! Wenn ihr in der Höhle das Forscherteam gefunden habt und sie zum südlichen Ausgang eskortieren sollt, bleiben sie manchmal irgendwo stehen und folgen euch nicht weiter. So lässt sich die Quest nicht abschließen. Wie man den Bug mit Sicherheit umgeht, hat noch niemand herausgefunden. Ihr könnt jedoch verschiedene Dinge ausprobieren. In jedem Fall muss die Mission neu gestartet werden.
Nachdem ihr das Lager mit den toten Forschern gefunden habt, erscheint eine Welle Untoter. Auf der Karte wird euch gezeigt, dass den Hügel hinauf in ein Forscherlager laufen müsst. Besiegt diese erste Welle jedoch an Ort und Stelle. Lauft erst danach hinauf ins Forscherlager
Wenn ihr in die Höhle geschickt werdet, um das zweite Forscherteam zu finden, werdet ihr es im hinteren Eck rechterhand sehen (sie kämpfen gerade gegen einen Champion). Lauft nicht sofort zu ihnen sondern befreit zuerst den Weg zum südlichen Ausgang (linkerhand) von Monstern.
Bildet eine Gruppe und spielt die Mission gemeinsam mit anderen Spielern.
Es soll aber auch funktionieren, wenn Trahearne bis zur Befreiung der zweiten Forschergruppe am Leben bleibt. Also gilt es ihn zu schützen.
Nach den Updatenotizen soll der Fehler mit dem Spielupdate vom 8. Oktober 2012 behoben worden sein.

Manchmal hat man wie durch Zufall nach mehreren erfolglosen Versuchen plötzlich Glück und es klappt.
(Eingetragen am: 07.10.2012)

Meine Geschichte[Bearbeiten]

Der Pakt wird geschmiedet.jpg
Vorlage Meine Geschichte.png
Auf Trahearnes Geheiß hin habe ich ihn in Concordia aufgesucht, um die bevorstehende Expedition gegen Zhaitan nach Orr zu besprechen.

Ich habe Trahearne und einige hochrangige Mitglieder der Orden Tyrias getroffen. Wir haben Trahearne als Anführer des Pakts mit dem Rang des Marschalls bestätigt. Wir haben uns auch darauf verständigt, dass ich Trahearnes rechte Hand mit dem Rang eines Kommandeurs sein soll. Wir beauftragten die besten Schmiede Tyrias mit der Herstellung von Waffen und Rüstungen für den Pakt und Trahearne führte die Rettungsmission an, die nicht nur die gestrandeten Pakt-Soldaten rettete, sondern uns auch noch einen wertvollen Zwergenfolianten mit uraltem Wissen einbrachte. Die Pläne der Kampagne des Pakts sind umfangreich und kompliziert. Daher bat mich Trahearne sicherzustellen, dass ein zentrales Element der Kampagne bereit für die Wirren des Kriegs ist.


Dialog[Bearbeiten]

Beim Eingang zum Fort
Historikerin Yowan: Seid Ihr Trahearnes neue rechte Hand? Er meinte, dass Ihr kommt. Er ist oben im Wachturm
Mit Historikerin Yowan
Willkommen, <Charaktername>. Auf der Klaueninsel ist es unschön geworden, nicht wahr? Wir haben eine Menge guter Soldaten verloren, und eine Menge Freunde ... aber wir haben Zhaitan eine blutige Nase verpasst, was?
Dialog Weiter Icon.png Schön. Was ist hier los?
Wir bereiten uns vor, um Zhaitan anzugreifen. Ich freue mich, wenn Ihr den Befehl übernehmt: Trahearne hat eine Menge wichtige Leute versammelt, um unsere Strategie zu erörtern.
Dialog Abbrechen Icon.png Dann werde ich ihn mal suchen. Danke.
Dialog Abbrechen Icon.png Ganz genau.
Beim Betreten des Forts als Mitglied der Abtei Durmand
Wynnet Schönhaar: Gut, Euch nach der Klaueninsel zu sehen. Sieran war ... einzigartig. Sie wird uns fehlen.
Wynnet Schönhaar: Trahearne ist oben im Turm. Lasst ihn das Treffen beginnen. Ich bin recht beschäftigt.
Mit Doern Velazquez
Es ist schön, einen anderen Überlebenden der Klaueninsel zu sehen. Der Drache hat schon einmal versucht, uns alle zu töten. Je mehr Beweise wir haben, dass es ihm nicht gelang, umso besser wird die Moral werden.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke.
Mit Wynnet Schönhaar als Mitglied der Abtei Durmand
Der Verlust Sierans ist ein schwerwiegender Schlag für die Abtei, aber wir müssen vorwärts blicken. Die Drachen werden uns keine Zeit für Trauer lassen. Wir müssen uns weiter gegen sie stemmen.
Dialog Abbrechen Icon.png Das werde ich tun, aber die Welt ist ohne sie dunkler geworden.
Mit Kriegsmeisterin Efut
Es ist schön, einen anderen Überlebenden der Klaueninsel zu sehen. Wir haben uns den schlagkräftigsten Angriffen, die die Drachen aufbieten konnten, entgegengestellt, und wir stehen immer noch aufrecht. Jetzt ist es an der Zeit, zurück zu schlagen.
Dialog Abbrechen Icon.png Einverstanden.
Mit Trahearne
Ich bin froh, Euch zu sehen. Ich muss die Orden Tyrias überzeugen, dass der Weg, den ich eingeschlagen habe, der richtige ist. Eure Mithilfe könnte durchaus entscheidend sein.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Was braucht Ihr?
Ich habe alle wichtigen Persönlichkeiten versammelt. Sie stehen abrufbereit. Ich möchte, dass Ihr Euch der Diskussion anschließt: Ihr habt im Pakt eine wichtige Rolle zu spielen.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ich bin bereit. Gehen wir.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich stehe Euch voll und ganz zur Verfügung.
Sequenz mit den Ordensvorstehern
Trahearne: Danke für Euer Kommen. Wir sind hier, weil die Klaueninsel den Wert unserer Zusammenarbeit bewiesen hat. Unser Pakt hat schon jetzt Erstaunliches erreicht.
Trahearne:Als Anführer des Pakts nehme ich den Titel des Marschalls an. Meine Stellvertretung hier gehört zu den Helden der Klaueninsel und wird ab sofort den Titel "Kommandeur" tragen.
Trahearne: Um Zhaitan zu besiegen und Orr zu reinigen, muss der Pakt in die Offensive gehen. Dafür brauchen wir Hauptquartiere. Ich schlage die Festung an der Terzetto-Bucht vor.
Kriegsmeisterin Efut: Ich kenne diesen Ort: imposant, leicht zu verteidigen und auf Zhaitans Türschwelle. Eine gute Entscheidung, Marschall Trahearne. Die Wachsamen sind mit Euch.
Wynnet Schönhaar: Eine weise Entscheidung. Die Abtei wird Euch zum neuen Hauptquartier des Pakts folgen, und auch weiter nach Orr.
Doern Velazquez: Da habt Ihr völlig Recht, Marschall. Ein kluger Schachzug. Zählt auf den Orden der Gerüchte.
Trahearne: Hervorragend. Ich beginne sofort, unser neues Hauptquartier an der Terzetto-Bucht vorzubereiten. Es hat den Codenamen "Fort der Dreifaltigkeit". Ich freue mich dort auf Euch.
Danach
Trahearne: Einen Augenblick, bitte. Ich hätte Euch gern gesprochen.
Mit Trahearne
Ich habe zwar die Zusage der Orden, aber nicht ihr Vertrauen. Glaube ich zumindest. Sprecht bitte mit Doern, Efut und Wynnet. Helft mir zu verstehen, was ihre Bedenken mir und dem Pakt gegenüber genau sind, damit ich sie beruhigen kann.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ich werde mich sofort darum kümmern.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich brauche einen Moment, um meine Gedanken zu sammeln.
Mit Doern Velazquez
Ein Fort also? Es wäre sinnvoll, denke ich. Auch wenn es mir lieber wäre, wenn wir diese Kampagne weniger ... offensichtlich ... gestalten würden.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Das klingt, als hättet Ihr Bedenken. Ich würde sie gern hören.
Ganz unter uns: Allianzen, und ganz besonders diese hier, sind sehr zerbrechliche Gebilde. Sie war nur schwer zu schmieden, und ich befürchte, es wird unmöglich sein, sie lange zu erhalten.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Verstehe. Vielen Dank für Eure Ehrlichkeit.
Dialog Abbrechen Icon.png Entschuldigt mich einen Augenblick.
Mit Wynnet Schönhaar
Hmm. Ich verstehe, welche Vorteile uns der Bau eines Forts bringen würde, aber ich mache mir auf lange Sicht Sorgen über unsere Aussichten.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Sagt mir, was Euch bedrückt.
Trahearne verfügt über das Wissen, das wir brauchen, aber werden diese Soldaten und Spione auch auf ihn hören? Um diesen Pakt zusammenzuhalten, wird es Charisma und eine starke Persönlichkeit brauchen.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ich weiß Eure Aufrichtigkeit zu schätzen.
Dialog Abbrechen Icon.png Entschuldigt mich einen Augenblick.
Mit Kriegsmeisterin Efut
Ein Fort so nah an Orr zu erbauen ist ein kluger Schachzug und wird uns viele Möglichkeiten eröffnen. Ich hoffe nur, dass Trahearne sie auch nutzen kann.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Wenn Ihr Bedenken habt, höre ich sie mir gerne an.
Um es kurz zu machen: Ein einziger Sieg bedeutet nicht, dass der Krieg bereits gewonnen ist. Bevor ich Trahearne Soldaten anvertraue, will ich sicher sein, dass er auch in brenzligen Situationen in der Lage ist, seine Männer zu führen.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Das ist ein guter Einwand. Danke.
Dialog Abbrechen Icon.png Entschuldigt mich einen Augenblick.
Mit Trahearne
Habt Ihr mit den Ordensvorstehern gesprochen? Wenn sie Zweifel haben, könnte sich dies fatal auf den Pakt auswirken. Und damit auf Tyria.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Sie zweifeln an Eurer Fähigkeit, diese Armee in den Krieg zu führen.
Das hatte ich befürchtet. Aber ich verstehe sehr gut, dass sie einem unbeschriebenen Blatt wie mir nicht ihr uneingeschränktes Vertrauen schenken können. Zhaitan wird mir aber die Gelegenheit geben, mich zu bewähren. Bleibt zu hoffen, dass sie ihren Glauben an mich nicht schon davor verlieren.
Dialog Wildheit Icon.png Ich könnte sie zwingen, bis zu diesem Moment zu warten.
Danke, aber diese Prüfung muss ich allein bestehen. Irgendwie.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png In Ordnung. Was machen wir als Nächstes?
Sprechen wir jetzt mit den Schmieden. Ich habe ein paar der besten Rüstungs- und Waffenschmiede aus Tyria versammelt. Sie werden den Paktsoldaten die nötigen Werkzeuge liefern, um in Orr zu bestehen.
Dialog Weiter Icon.png Wen habt Ihr eingeladen?
Beigarth den Norn, Occam den Sylvari - beides hervorragende Meister ihres Fachs. Außerdem habe ich den Tengu Izu Stahlschrei dazugeholt. Für ihn habe ich etwas ganz Besonderes im Kopf.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Klingt gut. Gehen wir.
Dialog Abbrechen Icon.png Das freut mich.
Dialog Abbrechen Icon.png Verstehe. Ihr könnt Euch auf mich verlassen.
Dialog Würde Icon.png Sie werden zweifellos einsehen, dass Eure Kenntnisse von Orr unverzichtbar sind.
Ja, aber unverzichtbar heißt nicht unbedingt auch inspirierend. Ich muss ihnen beweisen, dass ich dem Druck standhalten kann, dass ich das Zeug dazu habe, diesen Krieg zu gewinnen.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Einverstandenen. Was machen wir als Nächstes?
Sprechen wir jetzt mit den Schmieden. Ich habe ein paar der besten Rüstungs- und Waffenschmiede aus Tyria versammelt. Sie werden den Paktsoldaten die nötigen Werkzeuge liefern, um in Orr zu bestehen.
Dialog Weiter Icon.png Wen habt Ihr eingeladen?
Beigarth den Norn, Occam den Sylvari - beides hervorragende Meister ihres Fachs. Außerdem habe ich den Tengu Izu Stahlschrei dazugeholt. Für ihn habe ich etwas ganz Besonderes im Kopf.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Klingt gut. Gehen wir.
Dialog Abbrechen Icon.png Das freut mich.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich werde helfen, wo ich kann.
Dialog Charisma Icon.png Sie werden es einsehen. Schließlich beweist Ihr es jeden Tag.
Das ist sehr freundlich, aber wohl nicht genug, um unsere Verbündeten zu überzeugen. Ich brauche nur die Gelegenheit, ihnen zu beweisen, dass ich die Sprache des Krieges spreche.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ich werde Euch gern helfen. Was machen wir als Nächstes?
Sprechen wir jetzt mit den Schmieden. Ich habe ein paar der besten Rüstungs- und Waffenschmiede aus Tyria versammelt. Sie werden den Paktsoldaten die nötigen Werkzeuge liefern, um in Orr zu bestehen.
Dialog Weiter Icon.png Wen habt Ihr eingeladen?
Beigarth den Norn, Occam den Sylvari - beides hervorragende Meister ihres Fachs. Außerdem habe ich den Tengu Izu Stahlschrei dazugeholt. Für ihn habe ich etwas ganz Besonderes im Kopf.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Klingt gut. Gehen wir.
Dialog Abbrechen Icon.png Das freut mich.
Dialog Abbrechen Icon.png Entschuldigt mich einen Augenblick, Marschall.
Dialog Abbrechen Icon.png Entschuldigt mich einen Augenblick, Marschall.
Dialog Abbrechen Icon.png Noch nicht, Marschall.
Danach
Trahearne: #ich fühle mich nicht sehr inspirierend. Hoffen wir, dass die Schmiede meine Herausforderung aus angeborenem Ehrgefühl annehmen. Oder zumindest aus Stolz.
Sequenz mit den Schmieden
Trahearne: Danke für Euer Kommen. Ich bin Marschall Trahearne und habe Euch alle hierher geladen, weil Ihr die besten Schmiede und Handwerker Tyrias seid.
Trahearne: Ich schmiede einen Pakt gegen die Alt-Drachen. Die drei Hauptorden Tyrias wollen ihm beitreten, aber wir brauchen Euch und Euer Können.
Occam: Es ist eine Ehre, Euch zur Seite zu stehen, Erstgeborener.
Izu Stahlschrei: Euer Gesandte hat mir schon ein ähnliches Angebot unterbreitet. Ich nahm es an, sonst wäre ich nicht hier.
Beigarth: Ha! Es gibt nur einen "besten" Schmied in Tyria, und der steht vor Euch. Ich bin bereit, es zu beweisen.
Trahearne: Hervorragend. Ich habe eine Liste möglicher Projekte. Meine Quartiermeister sorgen dafür, dass Ihr alle nötigen Werkzeuge und Materialien bekommt. Bitte fangt sofort an.
Danach
Bote Nelson: Hilfe! Jemand muss mir helfen! Das Team, das die Rankor-Ruinen erforscht, wurde von Untoten überwältigt!
Mit Izu Stahlschrei
Ich bin hin- und hergerissen. Klar habe ich von Euch und Trahearne gehört, und ich unterstütze Eure Ziele, aber ich weiß nicht recht. Ich bin eher ein Einzelkämpfer.
Dialog Weiter Icon.png Darf ich ein paar Fragen stellen?
Natürlich. Fragt. Ich werde Euch Rede und Antwort sehen.
Dialog Weiter Icon.png Ich wüsste gerne mehr über Euch.
Ich liebe die Herausforderung, die sich bei der Arbeit mit neuen Materialien ergibt. Abgesehen davon, dass ich eigentlich lieber allein arbeite, wird mir dieses Unternehmen große Freude bereiten.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe noch eine Frage.
Dialog Abbrechen Icon.png Das hoffe ich. Wir unterhalten uns später.
Dialog Weiter Icon.png Erzählt mir mehr über die Tengu.
Wir stammen ursprünglich aus Cantha. Als wir hierher kamen, brachten wir unser Brauchtum und unsere Gesellschaftsstrukturen mit. Diese Welt ist abwechslungsreicher, als ich dachte.
Dialog Weiter Icon.png Wird sich Euer Volk dem Pakt anschließen?
Nein. Nein. Es kann zwar Vereinzelte geben, die dem Pakt beitreten, aber im Großen und Ganzen bleibt mein Volk lieber auf sich allein gestellt.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe noch eine Frage.
Dialog Abbrechen Icon.png Faszinierend. Danke, dass Ihr mir das erzählt habt.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe noch eine Frage.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke für die Information.
Dialog Weiter Icon.png Kennt Ihr Trahearne?
Vor Jahren, nach einem gemeinsamen Kampf gegen untote Monster, haben wir uns die Freundschaft geschworen. Diesem Schwur bin ich gefolgt, als ich seine Einladung erhalten habe. Ich werde die besten Waffen fertigen, die Trahearne je gesehen hat.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe noch eine Frage.
Dialog Abbrechen Icon.png Mehr muss ich nicht wissen.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke, aber das muss noch ein bisschen warten.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich glaube, dass diese Sache wichtig genug ist, dass Ihr Euch ihr anschließen solltet.
Mit Occam
Ich bin dankbar für die Gelegenheit, an der Seite der Erstgeborenen zu stehen. Ich werde mein Bestes geben. Hoffentlich reicht es.
Dialog Abbrechen Icon.png Euer Bestes ist gut genug. Mehr kann niemand erwarten.
Mit Beigarth
Nichts Schöneres, als Waffen zu schmieden, von denen man weiß, dass sie auch eingesetzt werden. Kann's kaum erwarten, diesem zappeligen Sylvari und dem hochnäsigen Vogelmann zu zeigen, wo der Hammer hängt.
Dialog Abbrechen Icon.png Es ist zwar kein Wettkampf, aber zeigt es ihnen doch.
Mit Bote Nelson
Auferstandene ... Untote ... Scharen davon! Die Gruppe ... die Forschergruppe sitzt in der Falle. Helft ihnen!
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Was für eine Forschergruppe? Wo?
Im Süden - in den Rankor-Ruinen. Untote sind über die Ausgrabung hergefallen ... Tausende. Ich wurde losgeschickt, um Hilfe zu holen. Sie haben etwas Wichtiges gefunden. Das können wir nicht Zhaitan überlassen!
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png In den Rankor-Ruinen? Schon unterwegs.
Trahearne: Und wir treffen Euch dort. Meine Erfahrung aus Orr wird mir gute Dienste leisten. Und es ist meine Chance, einige Eurer Ängste und Bedenken zu zerstreuen.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ausgezeichnet. Wir sehen uns in den Rankor-Ruinen.
Dialog Abbrechen Icon.png Haltet durch, Soldate. Wir werden uns darum kümmern.
Dialog Abbrechen Icon.png Ruht Euch jetzt aus. Und wir sind bald zurück.
Mit Taktiker Art
Ich habe den Tumult gehört, Kommandeurin. Wie ist die Lage?
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Wir werden die Forschergruppe aus den Rankor-Ruinen rausholen.
Ich hoffe, Ihr nehmt ein paar Soldaten mit - mindestens einen Zug, besser noch eine ganze Kompanie. Oder lasst zumindest mich mitkommen, um Euch und Trahearne zu beschützen.
Dialog Würde Icon.png Jemand muss hierbleiben und das Fort verteidigen. (Nobel)
Ihr habt Recht. All die Handwerker und Prominenten hier brauchen Schutz. Wir sorgen hier für Sicherheit und überlassen Euch die Rettungsmission.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Danke. Trahearne und ich versammeln gerade einen Trupp.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Nicht nötig. Schließt einfach die Tür hinter uns ab. Wir sind bald wieder da.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich brauche noch einen Moment, um darüber nachzudenken.
Dialog Abbrechen Icon.png Keine Zeit zu reden.
Mit Forscher Raekk
Oh, meine Ohren ... was ist passiert? Das letzt, woran ich mich erinnere, ist, dass ich und meine Golems angegriffen wurden ... und dann explodierte etwas ...
Dialog Weiter Icon.png Ihr hattet Glück. Die Untoten greifen in Scharen an.
Aber das Forschungsteam ... die Grabungen! Sie werden Eure Hilfe brauchen.
Dialog Abbrechen Icon.png Schon dabei. Kehrt zurück nach Concordia, dort ist es sicher.
Dialog Abbrechen Icon.png Das wissen wir. Findet einen sicheren Ort und verhaltet Euch unauffällig.
Sequenz am Eingang der Ruinen
Trahearne: Ich freue mich, Euch zu sehen. Hier ist sicher etwas Unnatürliches im Gange. Dieses Miasma senkte sich kurz nach unserer Ankunft herab.
Trahearne: Zum Glück schickten unsere Verbündeten Hilfe: Agentin Zrii vom Orden der Gerüchte und Reckin Afanen von den Wachsamen.
Reckin Afanen: Zu Euren Diensten. Orrianer töten ist meine Lebensaufgabe, doch im Geiste unserer neu geschmiedeten Einheit fühlt es sich besonders edel an.
Agentin Zrii: Eine Freude, Euch zu treffen. Schaut gut her: Wenn ich erst mal loslege, seht Ihr mich weder kommen noch gehen.
<Charaktername>: Verstanden. Euer Ziel ist das Auffinden eines vermissten Abtei-Teams. Trahearne, es ist Eure Mission. Wie sollen wir vorgehen?
Trahearne: VErlasst Euch auf Eure eigenen Stärken: Zrii geht als getarnte Aufklärerin hinein, während der Rest von uns den Hauptweg durch die Ruinen nimmt.
Trahearne: Wir ziehen die Aufmerksamkeit aller Orrianer auf uns und dünnen ihre Zahl beim Vorrücken aus. Wir treffen uns auf der anderen Seite.
Danach
Agentin Zrii: Ich werde mich anschleichen. Ich melde mich zurück, sobald ich etwas weiß.
Mit Reckin Afanen
Ihr könnt auf mein Schwert zählen, Kommandant. Ich würde dem Erstgeborenen ... entschuldigt, Marschall Trahearne sogar ins Herzen Orrs folgen.
Dialog Abbrechen Icon.png Die Gelegenheit dazu findet Ihr vielleicht noch, früher als Euch lieb ist.
Mit Trahearne
Dies ist mehr als nur eine einfache Rettungsmission. Wir brauchen das Artefakt, nachdem diese Teams gesucht haben, und wir müssen beweisen, dass wir den Pakt anführen können.
Dialog Abbrechen Icon.png Verstehe.
Im Lager
Reckin Afanen: Keine Überlebenden hier, aber wir suchen weiter.
Auf dem Weg zum zweiten Lager
Reckin Afanen: Diese Barrikaden werden nicht lange halten. Wir müssen weiter!
Trahearne: Noch eine Barrikade. Das bedeutet, unsere Richtung stimmt. Vorwärts!
Kru-Forscherin Inja: Hallo? Schaut, hier drüben! Hilfe!
Trahearne: Wir können nicht durchbrechen und unsere Leute retten - zu gefährlich. Wir müssen einen anderen Weg finden.
Beim zweiten Lager
Kru-Leiter Dobbs: Ihr riecht nicht untot. Seid Ihr hier, um zu helfen? Hoffentlich.
Kru-Leiter Dobbs: Danke für die Rettung, aber die Orrianer greifen bald wieder an ... in Massen.
Kru-Leiter Dobbs: Sie kommen inn Wellen; wenn die nächste Welle da ist, dann seid Ihr tot wie wir anderen.
Trahearne: Nein, sind wir ebenso wenig wie Ihr. Die nächste Welle kämpft gegen Soldaten, nicht Gelehrte.
Agentin Zrii: Ich bin zurück und bereit für den Kampf.
Während des Kampf gegens die Untoten
Kru-Lehrling Pekk: Wir werden es schaffen, wir werden es schaffen, wir werden es wirklich schaffen.
Kru-Leiter Dobbs: Wir haben ein großes Problem: Da kommen Untote!
Kru-Forscherin Inja: Es gibt Probleme!
Sequenz nach dem Kampf
Kru-Leiter Dobbs: Sind wir froh, dass Ihr da seid! Noch nie habe ich solch eine Flut von Orrianern gesehen, und ich mache das schon seit Jahren.
Reckin Afanen: Ihr seid jetzt sicher. Bleibt bei uns, wir bringen Euch heil hier raus.
Kru-Leiter Dobbs: Was ist mit dem zweiten Team? Sie sind kurz vor der Flut von Untoten vorausgegangen, um eine neue Entdeckung zu sichern. Sie könnten noch leben.
Agentin Zrii: Ich kann das bestätigen. Da führen Spuren in die Höhlen. Eine gute Stellung. Vielleicht hat sich das zweite Team dort eingegraben.
Trahearne: Dann kehren wir nicht um, bis wir ihr Schicksal sicher kennen. Verteilt Euch und schützt die Forscher. Wir gehen weiter.
Auf dem Weg zum zweiten Team
Agentin Zrii: Geht in diese Richtung!
Kru-Forscherin Inja: Ich hoffe, wir finden bald das zweite Team. Ich kenne einige dieser Gelehrten, seit ich der Abtei beigetreten bin.
Agentin Zrii: Hab den Höhleneingang gefunden. Er ist verbarrikadiert.
Agentin Zrii: Ich mach das. Tretet zurück.
Agentin Zrii: Bumm! Das sollte reichen.
Kru-Leiter Dobbs: Wir können es uns nicht leisten, das zweite Team oder dieses Artefakt zu verlieren.
Kru-Forscherin Inja: Oh, beim gnädigen ... Kreaturen, auch auf dieser Seite der Barrikade?
Kru-Lehrling Pekk: Hier lang. Die Grabung sollte direkt hinter dieser Ecke sein.
Kekt: He, hier drüben! Hilfe!
Kekt: Puh! Ihr habt einen prächtigen Zeitpunkt gewählt.
Mit Kekt
Der Alchemie sei Dank, dass Ihr hier seid! Ich wäre schon froh, einfach nur gerettet zu werden, aber von Trahearne persönlich gerettet zu werden? Wenn es eine prominente Persönlichkeit gibt, dann ihn.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Wir müssen Euch hier wirklich augenblicklich weg bringen.
Natürlich! Im Süden gibt es einen Weg nach draußen. Ich nehme an, dort gibt es weniger Auferstandene, zumindest im Vergleich mit der Richtung aus der Ihr kamt.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Klingt perfekt. Folgt mir.
Dialog Weiter Icon.png Was ist mit Eurem Team passiert?
Wir haben etwas Bedeutendes gefunden, aber als wir es herausholen wollten, stürmten die Untoten herein und umzingelten uns. Wir haben es gerade so geschafft, zu überleben.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Das besiegelt es. Wir müssen Euch hier weg bringen.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe noch eine Frage.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich brauche einen Moment, um meine Gedanken zu sammeln.
Dialog Weiter Icon.png Wonach habt Ihr gesucht?
Ein uralter Foliant der Zwerge, der mehr als 250 Jahre alt ist. Er enthält Wissen aus der Zeit, als die Drachen sich erhoben. Es ist durchaus möglich, dass er den Schlüssel zu einem Sieg über sie darstellt.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Dann ist es sogar noch dringender, dass wir Euch und den Folianten hier rausbringen.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe noch eine Frage.
Dialog Abbrechen Icon.png Entschuldigt mich, ich bin gleich wieder da.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich bin gleich wieder da.
Auf dem Weg zum südlichen Ausgang
Trahearne: Seid bereit für den Rückzug. Ich gehe voran, und der Kommandeur schützt unsere Flucht.
Trahearne: Bleibt dich beisammen. Alle heil rauszubringen wird nicht leicht werden.
Trahearne: Woher kam denn das? Das hätte unser Ausweg sein sollen.
Agentin Zrii: Die Orrianer haben uns hergetrieben. Sie nutzen seit unserer Ankunft erstaunliche Taktiken.
Trahearne: Kommandeur, zu mir. Ich brauche Euch.
Sequenz
Agentin Zrii: Noch eine Sackgasse. Militärisch scheint man uns in eine Falle zu locken.
Reckin Afanen: Ich habe die Orrianer schwärmen und lauern gesehen, aber Fallen haben sie noch nie gestellt. Sind sie zu solch taktischem Denken fähig?
Trahearne: Oh ja. Ich hab sie schon bei ausgesuchten Grausamkeiten beobachtet. Wenn das Abtei-Team das Artefakt gefunden hat, was ich denke, ergibt das Sinn.
Kru-Leiter Dobbs: Sie suchten nach einem Zwergen-Folianten. Warum sollte Zhaitan solches Interesse an einem uralten Buch haben?
Trahearne: Ich glaube, es enthält Informationen über das letzt Aufsteigen der Drachen. Allein seine Existenz beweist, dass man sie besiegen kann. Unsere Feinde wollen uns diese Informationen vorenthalten.
Agentin Zrii: Woher weiß der Drache überhaupt davon? Zhaitan wirkt nicht wie eine Leseratte.
Trahearne: Zhaitan weiß alles, was seine Diener wissen. Ob lebend oder untot, einer seiner verdorbenen Diener muss das Buch gesehen haben.
Trahearne: Kommandeur, zu mir. Ich kann uns vielleicht aus dieser Situation herausholen, aber Ihr müsst mich dabei beschützen.
Danach
Trahearne: Wir sind gefangenen. Aber ich kann Verstärkung herbeirufen, um uns freizukämpfen.
Trahearne: Das wird bestimmt kein Kinderspiel, aber es steht in meiner Macht.
Trahearne: Wartet. Ich brauche Zeit, um Kraft zu sammeln.
Kampf Nach Videosequenz am Ausgang
Dzhudin Sturmbruch: Ha! Willkommen, Sylvari. Hab Euch hergelockt, gefangen ... jetzt sterbt Ihr.
Dzhudin Sturmbruch: Die Elemente beugen sich mir ... und ich beuge mich Zhaitan. Er will Euren Tod. Soll er haben.
Trahearne: Ich wurde geboren, Eures Herren Werk zunichte zu machen. Ihr müsst sterben, so sei es.
Dzhudin Sturmbruch: Der Drache befiehlt und wir folgen. Alle werden Zhaitan dienen!
Dzhudin Sturmbruch: Ihr könnt nicht siegen. Gebt auf und unterwerft Euch Zhaitan!
Dzhudin Sturmbruch: Genug! Ihr werdet sterben, auferstehen und dann Eure eigenen Verbündeten vernichten!
Dzhudin Sturmbruch: Ich gehöre dem Drachen. Ich befehlige die Elemente und bin unbezwingbar!
Sequenz nach dem Kampf
Gelehrter Tintenblut: Gut gemacht, Marschall Trahearne. Dieser hässliche Orrianer war fast unaufhaltsam, aber Ihr habt es geschafft.
Trahearne: Das war der Pakt. Unsere gemeinsame Anstrengung hat es ermöglicht. So wie wir Zhaitan gemeinsam besiegen werden.
Trahearne: Hoffentlich haben sich unsere Chancen, das zu tun, durch die Informationen in diesem Zwergen-Folianten verbessert.
Kekt: Wir können Euch helfen. Alt-Zwergisch beherrsche ich fließend. Bringt uns hier raus, und ich arbeite an diesem Folianten, bis er ganz übersetzt ist.
Trahearne: So sei es. Zrii, bitte eskortiert die Forschungsteams nach Concordia. Kommandeur, ihr kommt mit mir.
Danach
Trahearne: Sieg. Der erste von vielen, mit Verbündeten wie Euch an meiner Seite.
Mit Kekt
Macht Euch um micht keine Sorgen. Ich werde mich nicht weit von den erfahrenen Kämpfern entfernen, die hier sind, um mich zu beschützen. Gibt es etwas, dass Ihr braucht?
Dialog Weiter Icon.png Was ist mit Eurem Team passiert?
(Weiter wie beim vorherigen Gespräch)
Dialog Weiter Icon.png Wonach habt Ihr gesucht?
(Weiter wie beim vorherigen Gespräch)
Dialog Abbrechen Icon.png Ich bin gleich wieder da.
Mit Trahearne bei Entscheidung für Tod eines Unschuldigen während Ein Licht im Dunkeln
Gute Arbeit, Kommandant, aber dies war nur der erste Schritt auf einer langen, gefährlichen Reise. Von nun an wird es nur noch schwieriger.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Ich bin bereit, mich allem zu stellen, was Zhaitan uns entgegenzusetzen hat.
Das hoffe ich. Es gibt ein Orrianisches Knochenschiff, das unsere Küstenstreitkräfte immer wieder angreift. Durch die Vernichtung dieses Schiffes schaffen wir uns genug Raum, um eine Angriffsstreitmacht nach Orr zu schicken.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Wie wollt Ihr es versenken?
Sprengstoff. Einer unserer besten Sprengstoffexperten steht bereit. Ich möchte, dass Ihr ihm mit der Vorbereitung und Durchführung dieser Mission helft.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png So gut wie erledigt.
Ausgezeichnet. Ich werde Euch allumfassende Missionsanweisungen überlassen, aber dann muss ich die Fertigstellung des Forts der Dreifaltigkeit überwachen. Viel Glück, Kommandant.
Dialog Persönliche Geschichte Icon.png Danke. Ich sehe Euch am Fort der Dreifaltigkeit, wenn ich fertig bin.
Dialog Abbrechen Icon.png Einen Augenblick, bitte. Ich bin gleich wieder da.
Dialog Abbrechen Icon.png Einen Moment noch. Ich bin gleich wieder da.
Mit Trahearne
Ich hoffe, das überzeugt die Zweifler, dass der Pakt eine gute Idee ist, und ich ihn anführen sollte. Danke, dass Ihr mir beigestanden habt. Ich werde mit Afanen nach Concordia zurückkehren.
Dialog Abbrechen Icon.png Wir sehen uns dort, Marschall.
Mit Kekt
Sobald wir zurück im Stützpunkt sind, werde ich den Folianten von vorne bis hinten übersetzen. Trahearne wird es nicht bereuen, mich gerettet zu haben!
Dialog Abbrechen Icon.png Arbeitet schnell, Kekt. Wir brauchen diese Informationen.
Mit Reckin Afanen
Wir übernehmen die Sache ab hier, Kommandant. Ich stelle sicher, dass Trahearne sicher zurück nach Concordia gelangt.
Dialog Abbrechen Icon.png Freut mich zu hören. Danke.

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Andere
Orden der Gerüchte
Die Wachsamen
Abtei Durmand

Gegner[Bearbeiten]

Untote