Dougal Keane

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dougal Keane
Dougal Keane.jpg
Klassifikation
Typ
Verbündeter
Volk
Mensch
Organisation
Die Wachsamen
Gilden-Initiative
Karte
Dougal Keane Karte.jpg
Auf der Galerie

Dougal Keane ist ein ehemaliger Abenteurer und jetziger Leiter der Gilden-Initiative. Das Buch "Die Geister von Ascalon" beschreibt die Umstände, wie er zusammen mit seinen Gefährten "Die Klaue des Khan-Urs" aus den Ruinen der geisterverseuchten Stadt Ascalon birgt, um einen Frieden zwischen Menschen und Charr herbeizuführen. Im Spiel erzählte er seine Geschichte und gab nützliche Tipps um Schatzsuchen zu erleichtern. Danach diente er als Mentor für die jüngeren Mitglieder der Wachsamen. Auf einen Gefallen hin, den er Königin Jennah schuldete, hat er die Leitung der Gilden-Initiative übernommen. Dennoch vermisst er sein Abenteurerleben.

Standort[Bearbeiten]

Aktuell
Historisch

Dialog[Bearbeiten]

In der Dienststube[Bearbeiten]

In der Nähe
Dougal Keane: Dieb? Ich bevorzuge den Titel "Experte für Gegenstandsumverteilung".
Dougal Keane: Ich wäre lieber draußen auf Erkundung, aber das hier ist wenigstens Vollzeit.
Dougal Keane: Vertraut mir. Ich bin vom Fach.
Dougal Keane: Ich höre, die Abtei Durmand sei dabei, die Ausleihreglen für Bücher zu ändern. Hihi.
Allgemein
Hallo! Ich bin Dougal Keane, Leiter der Gilden-Initiative. Was kann ich heute für Euch tun?
Dialog Weiter Icon.png Erzählt mir von der Gilden-Initiative.
Die Gilden-Initiative ist ein Zweig des Klubs der Exploratoren Tyrias. Unsere Aktivitäten finden die Zustimmung der fünf großen Nationen Tyrias sowie des Kapitänsrats hier in Löwenstein.
Dialog Weiter Icon.png Was ist der Klub der Exploratoren Tyrias?
Der Klub der Exploratoren Tyrias besteht aus einigen Kartographen, Abenteurern und Wanderern. Ihr Ziel ist es, eine vollständige und zuverlässige Karte zu erstellen.
Dialog Zurück Icon.png Über die Gilden-Initiative ...
Dialog Abbrechen Icon.png Vielen Dank.
Dialog Weiter Icon.png Wie wurde die Gilden-Initiative erschaffen?
Als die Größe der Paktflotte drastisch verringert wurde, benötigte man eine dezentrale Lösung, um die Alt-Drachen zu bekämpfen. Die Erfolge bekannter Gilden waren die Motivation für die Bildung der Initiative.
Dialog Weiter Icon.png Welche Gilden dienten als Inspiration für die Bildung der Gilden-Initiative?
Natürlich war die Klinge des Schicksals eine besondere Inspiration, aber mal ehrlich, Kommandeur, die Schlacht, die Ihr und Eure Kameraden Euch mit Scarlet Dornstrauch geliefert habt, war ebenfalls äußerst inspirierend.
Dialog Weiter Icon.png Ach?
Ich habe immer dafür gesorgt, dass ich gut über Eure Heldentaten informiert bin. Vielen Dank, dass Ihr so viel Gutes getan habt! Ohne Euch würde es die Initiative nicht geben.
Dialog Zurück Icon.png Freut mich zu hören, aber ich habe da noch ein paar Fragen.
Dialog Abbrechen Icon.png Vielen Dank.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe weitere Fragen zur Gilden-Initiative.
Dialog Abbrechen Icon.png Vielen Dank.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe weitere Fragen zur Gilden-Initiative.
Dialog Abbrechen Icon.png Vielen Dank.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe noch andere Fragen.
Dialog Abbrechen Icon.png Vielen Dank.
Dialog Weiter Icon.png Habe ich nicht bereits von Euch gehört?
Oh, nun wahrscheinlich schon. Ich bin so eine Art Archäologe. Ich habe an der Expedition teilgenommen, die die Klaue des Khan-Ur aus der gefallenen Stadt Ascalon geborgen hat.
Dialog Weiter Icon.png Oh! Und jetzt leitet Ihr die Gilden-Initiative?
Ja, genau. Nun, es gab da so ein altes krytanisches Artefakt und ... es endete damit, dass ich Königin Jennah einen Gefallen schuldete. Sie hat mich darum gebeten und deswegen bin ich jetzt hier.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe noch eine Frage an Euch.
Dialog Abbrechen Icon.png Vielen Dank.
Dialog Weiter Icon.png Was haltet Ihr persönlich von der Initiative?
Dadurch ist mir halt ein regelmäßiges Einkommen sicher. Ich wäre gerne unterwegs, um nach verschwundenen Artefakten zu suchen, aber da das nun nicht möglich ist, ... nun, ich lüge nicht, wenn ich sage, dass ich stolz auf das bin, was wir hier leisten.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe noch eine Frage an Euch.
Dialog Abbrechen Icon.png Vielen Dank.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe noch andere Fragen.
Dialog Abbrechen Icon.png Vielen Dank.
Dialog Abbrechen Icon.png Nichts, vielen Dank.

Historisch[Bearbeiten]

Beim ersten Ansprechen
Ich kenne Euch. <Charaktername>, nicht wahr? Mein Name ist Dougal Keane. Ich habe mich schon gefragt, ob Ihr wohl früher oder später hier auftauchen würdet.
Dialog Weiter Icon.png Kenne ich Euch?
Als Mitglied der Wachsamen erhalte ich regelmäßig einschlägige Informationen. Ihr habt Euch einen Namen gemacht, aber das wisst Ihr sicher selbst.
Dialog Weiter Icon.png Ihr gehört zu den Wachsamen? So seht Ihr gar nicht aus.
Ich hatte noch nie viel für Uniformen übrig. General Seelenhüter hat für mich eine Ausnahme bei dem ganzen Kleiderordnungs-Kram gemacht. Man könnte sagen, sie schuldet mir was.
Dialog Weiter Icon.png Was ist Eure Aufgabe bei den Wachsamen?
Ich diene als Mentor für die jüngeren Mitglieder der Wachsamen und kläre sie über Gefahren auf, die sie auf dem Schlachtfeld erwarten könnten. Aber natürlich halte ich die Augen offen, falls sich etwas Interessantes ergeben sollte. Im Herzen bin und bleibe ich wohl Abenteurer.
Dialog Weiter Icon.png Habt Ihr Tipps, wie man in einem Verlies überlebt?
Zufällig ist das eine meiner Spezialitäten. Ich kann Euch etwas über Fallen, Kampftaktiken oder allgemeine Überlebenstechniken erzählen.
Dialog Weiter Icon.png Erzählt mir etwas über Fallen.
Man darf Fallen nicht auf die leichte Schulter nehmen, aber jede Falle hat einen bestimmten Mechanismus. Sobald Ihr herausgefunden habt, wie er funktioniert, kann man sie immer umgehen.
Dialog Zurück Icon.png Erzählt mir mehr.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke. Wir sehen uns.
Dialog Weiter Icon.png Erzählt mir, wie man seine Gegner auf der Schatzsuche bekämpft.
In Höhlen und Gräbern leben nur die gefährlichsten Vertreter einer Art. Lasst sie nie aus den Augen, und gebt ihnen keine Gelegenheit, Euch zu umzingeln.
Dialog Zurück Icon.png Erzählt mir mehr.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke. Wir sehen uns.
Dialog Weiter Icon.png Erzählt mir, was Schatzsucher über Kampftaktik wissen sollten.
Achtet auf Eure Gefährten. Spielt Euch gegenseitig in die Hände und scheut Euch nicht davor, die Dinge auch einmal anders anzugehen. Ein schneller Wechsel der Taktik kann zwischen Sieg und Niederlage entscheiden.
Dialog Zurück Icon.png Erzählt mir mehr.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke. Wir sehen uns.
Dialog Weiter Icon.png Eigentlich würde ich lieber Eure Geschichte hören.
Am bekanntesten bin ich wohl dafür, dass ich ein Teil der Abenteurergruppe war, die nach Ascalon reiste, um die Klaue des Khan-Urs zu beschaffen.
Dialog Weiter Icon.png Wie seid Ihr nach Ascalon gelangt? Wimmelt es dort nicht vor Geistern?
Ich war früher schon einmal dort, doch diese Erinnerung schmerzt zu sehr, als dass ich darüber sprechen könnte. Wir haben dort die Klaue in der königlichen Schatzkammer gefunden und sie nach Löwenstein zurückgebracht.
Dialog Weiter Icon.png Was ist auf der Rückreise geschehen?
Zugegebenermaßen recht wenig. Wir kehrten zurück und die Klaue wurde den Charr übergeben. Daraufhin haben sie sich auf Verhandlungen eingelassen. Der Rest ist Geschichte.
Dialog Zurück Icon.png Könnt Ihr mir mehr davon erzählen?
Dialog Abbrechen Icon.png Interessant. Wir sprechen uns später.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke für die Auskunft. Wir sprechen uns später.
Dialog Weiter Icon.png Erzählt mir von Eurer Gruppe.
Wir waren zu fünft. Riona und Glut [sic], Mensch und Charr. Beide Mitglieder der Wachsamen. Gullik, ein Norn-Krieger. Und da waren da noch ... die Sylvari Killeen und der Asura Kranxx.
Dialog Weiter Icon.png Warum habt Ihr gezögert, bevor Ihr Killeen und Kranxx erwähntet?
Sie haben die Reise nicht überlebt. Killeen wurde von einer gebrandmarkten Kreatur getötet und Kranxx ... nun, er starb als Held. Mehr möchte ich darüber nicht sagen.
Dialog Weiter Icon.png Habt Ihr noch Kontakt zu den anderen?
Glut und ich stehen uns immer noch sehr nahe, und Gullik kommt bei seinen verrückten Abenteuern immer mal wieder durch Löwenstein.
Dialog Weiter Icon.png Ihr habt Riona nicht erwähnt.
Riona hat unsere Gruppe verraten. Sie wollte die Klaue der Flammen-Legion überreichen, um dadurch einen Bürgerkrieg unter den Charr loszutreten. Ich spreche nicht gerne darüber.
Dialog Zurück Icon.png Könnt Ihr mir mehr davon erzählen?
Dialog Abbrechen Icon.png Lebt wohl.
Dialog Abbrechen Icon.png Verstehe.
Dialog Abbrechen Icon.png Verstehe.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke.
Dialog Weiter Icon.png Warum war die Klaue so wichtig?
Einfach gesagt war sie eine Chance auf Frieden zwischen den Menschen und de Charr. Aber vor mir machten schon viele andere Fortschritte auf diesem Gebiet.
Dialog Zurück Icon.png Könnt Ihr mir mehr davon erzählen?
Dialog Abbrechen Icon.png Danke für den Plausch.
Dialog Weiter Icon.png Was habt Ihr jetzt vor?
Ich diene als Mentor für die jüngeren Mitglieder der Wachsamen und kläre sie über Gefahren auf, die sie auf dem Schlachtfeld erwarten könnten. Aber natürlich halte ich die Augen offen, falls sich etwas Interessantes ergeben sollte. Im Herzen bin und bleibe ich wohl Abenteurer.
Dialog Zurück Icon.png Könnt Ihr mir mehr davon erzählen?
Dialog Abbrechen Icon.png Viel Glück.
Dialog Abbrechen Icon.png Lebt wohl.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich muss gehen. Man sieht sich!
Dialog Abbrechen Icon.png Schön, Euch zu sehen. Ich muss gehen.
Dialog Abbrechen Icon.png Wir sprechen uns später.
Dialog Abbrechen Icon.png Gut, Euch zu sehen. Aber ich muss leider los. Lebt wohl.
Dialog Weiter Icon.png Ich habe von Euch gehört.
Was auch immer Ihr über mich gehört habt, es war sicher maßlos übertrieben. Ich bin nur ein Mann, der weiß, wie man seine Ziele erreicht.
Dialog Weiter Icon.png Ihr habt die Klaue des Khan-Urs zurückgebracht!
Einfach gesagt war sie eine Chance auf Frieden zwischen den Menschen und den Charr. Aber vor mir machten schon viele andere Fortschritte auf diesem Gebiet.
Dialog Zurück Icon.png Könnt Ihr mir mehr davon erzählen?
→ Weiter bei "Eigentlich würde ich lieber Eure Geschichte hören."
Dialog Abbrechen Icon.png Danke für den Plausch.
Dialog Weiter Icon.png Habt Ihr irgendwelche Ratschläge für Schatzgräber?
Dialog Abbrechen Icon.png Ich mache mich jetzt auf den Weg. Lebt wohl.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich bin nur auf der Durchreise.
Beim zweiten Ansprechen
Willkommen zurück, <Charaktername>. Was kann ich für Euch tun?
Dialog Weiter Icon.png Ich würde gern wissen, ob Ihr irgendwelche Ratschläge für Schatzgräber habt.
Zufälligerweise ist das eine meiner Spezialitäten. Ich kann Euch etwas über Fallen, Kampftaktiken oder allgemeine Überlebenstechniken erzählen.
Dialog Weiter Icon.png Erzählt mir etwas über Fallen.
Man darf Fallen nicht auf die leichte Schulter nehmen, aber jede Falle hat einen bestimmten Mechanismus. Sobald Ihr herausgefunden habt, wie er funktioniert, kann man sie immer umgehen.
Dialog Zurück Icon.png Erzählt mir mehr.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke. Wir sehen uns.
Dialog Weiter Icon.png Erzählt mir, wie man seine Gegner auf der Schatzsuche bekämpft.
In Höhlen und Gräbern leben nur die gefährlichsten Vertreter einer Art. Lasst sie nie aus den Augen, und gebt ihnen keine Gelegenheit, Euch zu umzingeln.
Dialog Zurück Icon.png Erzählt mir mehr.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke. Wir sehen uns.
Dialog Weiter Icon.png Erzählt mir, was Schatzsucher über Kampftaktik wissen sollten.
Achtet auf Eure Gefährten. Spielt Euch gegenseitig in die Hände und scheut Euch nicht davor, die Dinge auch einmal anders anzugehen. Ein schneller Wechsel der Taktik kann zwischen Sieg und Niederlage entscheiden.
Dialog Zurück Icon.png Erzählt mir mehr.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke. Wir sehen uns.
Dialog Weiter Icon.png Eigentlich würde ich lieber Eure Geschichte hören.
Am bekanntesten bin ich wohl dafür, dass ich ein Teil der Abenteurergruppe war, die nach Ascalon reiste, um die Klaue des Khan-Urs zu beschaffen.
Dialog Weiter Icon.png Wie seid Ihr nach Ascalon gelangt? Wimmelt es dort nicht vor Geistern?
Ich war früher schon einmal dort, doch diese Erinnerung schmerzt zu sehr, als dass ich darüber sprechen könnte. Wir haben dort die Klaue in der königlichen Schatzkammer gefunden und sie nach Löwenstein zurückgebracht.
Dialog Weiter Icon.png Was ist auf der Rückreise geschehen?
Zugegebenermaßen recht wenig. Wir kehrten zurück und die Klaue wurde den Charr übergeben. Daraufhin haben sie sich auf Verhandlungen eingelassen. Der Rest ist Geschichte.
Dialog Zurück Icon.png Könnt Ihr mir mehr davon erzählen?
Dialog Abbrechen Icon.png Interessant. Wir sprechen uns später.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke für die Auskunft. Wir sprechen uns später.
Dialog Weiter Icon.png Erzählt mir von Eurer Gruppe.
Wir waren zu fünft. Riona und Glut [sic], Mensch und Charr. Beide Mitglieder der Wachsamen. Gullik, ein Norn-Krieger. Und da waren da noch ... die Sylvari Killeen und der Asura Kranxx.
Dialog Weiter Icon.png Warum habt Ihr gezögert, bevor Ihr Killeen und Kranxx erwähntet?
Sie haben die Reise nicht überlebt. Killeen wurde von einer gebrandmarkten Kreatur getötet und Kranxx ... nun, er starb als Held. Mehr möchte ich darüber nicht sagen.
Dialog Weiter Icon.png Habt Ihr noch Kontakt zu den anderen?
Glut und ich stehen uns immer noch sehr nahe, und Gullik kommt bei seinen verrückten Abenteuern immer mal wieder durch Löwenstein.
Dialog Weiter Icon.png Ihr habt Riona nicht erwähnt.
Riona hat unsere Gruppe verraten. Sie wollte die Klaue der Flammen-Legion überreichen, um dadurch einen Bürgerkrieg unter den Charr loszutreten. Ich spreche nicht gerne darüber.
Dialog Zurück Icon.png Könnt Ihr mir mehr davon erzählen?
Dialog Abbrechen Icon.png Lebt wohl.
Dialog Abbrechen Icon.png Verstehe.
Dialog Abbrechen Icon.png Verstehe.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke.
Dialog Weiter Icon.png Warum war die Klaue so wichtig?
Einfach gesagt war sie eine Chance auf Frieden zwischen den Menschen und de Charr. Aber vor mir machten schon viele andere Fortschritte auf diesem Gebiet.
Dialog Zurück Icon.png Könnt Ihr mir mehr davon erzählen?
Dialog Abbrechen Icon.png Danke für den Plausch.
Dialog Weiter Icon.png Was habt Ihr jetzt vor?
Ich diene als Mentor für die jüngeren Mitglieder der Wachsamen und kläre sie über Gefahren auf, die sie auf dem Schlachtfeld erwarten könnten. Aber natürlich halte ich die Augen offen, falls sich etwas Interessantes ergeben sollte. Im Herzen bin und bleibe ich wohl Abenteurer.
Dialog Zurück Icon.png Könnt Ihr mir mehr davon erzählen?
Dialog Abbrechen Icon.png Viel Glück.
Dialog Abbrechen Icon.png Lebt wohl.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich muss gehen. Man sieht sich!
Dialog Abbrechen Icon.png Nicht, schon gut. Gut, Euch zu sehen.

Zitate[Bearbeiten]

In der Dienststube
  • Hallo, Ihr da.
  • Schön, Euch kennenzulernen.
  • Seid vorsichtig da draußen.
  • Wie geht's?
Historisch
  • Hallo.
  • Hallo, Fremde/r.
  • Ja?
  • Mögen die Sechs Euch behüten.
  • Was kann ich für Euch tun?